Running Order Update, Running Order Tool & Bandbestätigungen!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 07. Juli 2014.

  1. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    Du bettelst ja gerade zu darum: SANTIANO
     
  2. 1000 Knork

    1000 Knork W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    4.088
    Zustimmungen:
    227
    Wo jetzt wieder so sportlich auf Buelent Ceylan rumgeritten wurd, ist mir eingefallen: Hat er nicht ne Supportband im Schlepptau, was wenn die 1-2 feine Songs spielen? Er muss ja nicht 45 Minuten ueber Monnem und Mompfred schwallen, das findet doch in Wacken eh kaum jemand witzig :o
     
  3. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.050
    Zustimmungen:
    1.582
    Klar ist das da größer, aber das kann man wie schon gesagt auch verkleinern...wenn du mal guckst siehst du andere Schriftzüge die man genauso gut vergrößern kann.

    Und zu Dordeduh: Guck mal am nächsten Tag gegen 21 Uhr! ;)
     
  4. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.234
    Zustimmungen:
    90
    Mir persönlich passen beide Slots nicht... :(
    Der um 18 Uhr crascht Freitags mit Bodom und der Samstags mit Degradead. :(
     
  5. blackstage

    blackstage W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2008
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    einige sollten vielleicht "einfach" ihr eigenes festival organisieren dann spielen da nur bands die sind gut finden zu zeiten die sie gut finden!!! Ist ja alles ganz "einfach". Bandüberschneidungen gibt es immer das ist logisch bei der anzahl an bands und bühnen, nur um mal einige der häufigsten überschneidungen die genannt wurden zu entkräften:

    motörhead - carcass- hell von mir aus auch noch vintage caravan

    nach meinen ohren alles unterschiedliche genres. ich schwanke noch zwischen carcass und motörhead normalerweise carcass da motörhead schon zu oft gesehen, nur wer weiß vielleicht wird das ja Lemmys letzter wacken auftritt.

    j.b.o. - megadeth

    auch nicht genre verwandt von daher alles gut

    endstille - knorkator

    auch kein problem

    das ding ist halt nur das leute mit einem breiten / toleranten musikgeschmack viele bands gut finden und sehen wollen (bei mir 20 bands + ) aber nicht mit überschneidung leben wollen. das funktioniert aber nicht.

    avantasia brauch ich persönlich auch nicht und dann auch noch 2 h aber es wird bestimmt einige geben die sich drüber freuen und so soll es auch sein.
    das line up ist prima man darf auch nicht vergessen das bands wie avantasia oder auch hsb mittlerweile zu den größeren "metal" bands gehören ob man sie mag oder nicht. genauso trivium, sabaton, stell panther, children usw. sind in zukunft "headliner", einfach aufgrund ihr "fanboys" und somit zugkraft für ein festival , wenn die "großen" bands: maiden, metallica, sabbath, kiss ac/dc............................. nicht mehr sind oder gibt es denn keine "headliner" mehr??

    "headliner" wird wo der sein wofür dir orga am meisten geld ausgibt und da konnten avantasia schon ganz oben mitspielen bei der menge "personal" das dort aufgefahren wird deshalb vermutlich auch 2h damit sich der ganze aufwand der "show" auch lohnt. ansonsten ist der headliner für jeden anders.

    bands die noch nie in wacken aufgetreten sind werden natürlich auch immer weniger bis auf die gerade genannten großen und utopischen bands sind es dieses jahr immerhin: (um mal nur die bekannteren zu nennen):

    5 finger death punch

    hellyeah

    king diamond (oder sehr lange her)

    megadeth

    prong (?)

    skid row

    steel panther

    zudem halt noch nicht alltägliche auftritte wie z.b. emperor ,wenn auch zur "falschen" zeit, hammerfall und accept.
     
  6. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.234
    Zustimmungen:
    90
    Hammerfall? Die habe ich alleine auf dem Wacken schon 2 mal gesehen. Und auch so mach sie sich für mich nicht rar.
     
  7. blackstage

    blackstage W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2008
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    bezog sich nicht auf die band sondern auf das glory to the brave set
     
  8. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.234
    Zustimmungen:
    90
    Ahso dann ist okay. ;)
     
  9. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    566
    Neeeeeeiiiiin, fuckfuckfuck, was ist denn das für eine RO geworden? Besten Bands beißen sich. :(

    Avantasia 2 Stunden? Booooah wird das langweilig. Da zieh ich lieber die Alternative. Hm. Und dann geht's los:

    Bülent vs. Fiddler's Green - ok, ist sehr persönlich, aber ich wollte wohl gern gucken, ob er Thoughts Factory nen eigenen Song spielen lässt. Die sind so klasse. :(
    Accept vs. Masterplan / Starchild - GROSSE KACKE! Ärgerlichstes Ding.
    Nailed To Obscurity / For The Imperium vs. Skid Row - FUCKFUCKFUCK! Muss wohl Skid Row links liegen bleiben. :(
    Black Star Riders / Onkel Tom vs. Children Of Bodom - Na toll. Wie Scheisse. :rolleyes:
    Motörhead vs. Carcass vs. Hell - Grrrrrr! Ihr wollt mich auch ärgern dieses Jahr!
    Slayer vs. Nightmare / A Pale Horse Named Death - gut, Slayer weg. Hmpf. Kann ich grad noch verkraften.
    King Diamond vs. Saltatio Mortis - Ätzend! Wollte mir eigentlich evtl. SaMo mit Frauchen angucken. :mad:

    Alles in allem viele viele ärgerliche Überschneidungen dieses Jahr. Bin geringfügig angefressen. :mad:
    Ich bring später noch einen recht interessanten Statistik-Fred, in dem ich auf so einige Sachen eingehen werde.

    "Wir arbeiten dran" heißt aber nicht "Wir werden zu 100% eine supertolle Lösung für Euch finden". Kann halt auch schief gehen.

    In das Fistschloss, Junge. In das Fistschloss. :o

    Ach, die Band nicht mal kennen aber Dich über gleichwertigen oder nicht gleichwertigen Ersatz auslassen? Hat schon irgendwie was witziges. Das macht es übrigens schwer, Dich ernstzunehmen. :D
    Oh, und das "Kohle sparen"-Argument ist auch Fischen im Trüben. Ich würd das mal lassen. ;)

    Quatsch. Musste man nicht. Haben ja auch noch genug Leute Karten nachher durch Umschreibung und Tauschbörse bekommen. Also laber man nicht. ;)

    Das ist Blödsinn. :o

    Nein, sie hat da schon ganz Recht!

    Letz Zep? Eine bekackte Coverband wirklich ins Infield? Nur weil Led Zeppelin draufsteht?

    Wat? Stille Absage? :eek:

    Das ist ne Art Umzug. Mit Musik halt. Wie so'n Pestumzug auf den Mittelaltermärkten. Reihen sich dann Darsteller halt ein und laufen rum und machen komische Sachen.

    Grave Digger noch? :o

    Jep. Thoughts Factory. Deutscher Prog Metal erster Güte. Weiß aber nicht, ob die ihn nur bei seinen Songs begleiten oder auch selbst was machen dürfen. Sänger Marcus wollte mir das noch nicht verraten. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. Juli 2014
  10. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    13.615
    Zustimmungen:
    5.896
    Thought Factory sind zwar ne nette Band, dass die aber bei einem Bülent-Auftritt einen eigenen Song spielen dürfen, halte ich für SEHR optimistisch. Und ehrlich: Selbst wenn der Bülent die ganzen 45 Min. nur Metalsongs singt, egal ob eigene oder Klassiker-Cover, kann ich mir nur schwer vorstellen, dass da was brauchbares bei raus kommt. Das soll der mal den Profis überlassen, die können das ganz bestimmt besser
     
  11. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    566
    Er macht halt eben seine Comedy-Songs.
    Ja, ich weiß, ist vielleicht etwas Wunschdenken von mir, dass die Jungs für sieben Minuten mal freie Hand bekommen. Trotzdem kann man ja hoffen. :D
     
  12. hprein

    hprein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    12
    Die RO verlangt echt schwere Entscheidungen von mir; z.B.

    Motörhead - 40 Minuten, wenn Lemmy dann bei seinem ev. allerletzten Auftritt müde wird, ab zu
    Hell und Nightmare (zum Glück Carcass dieses Jahr schon 2mal gesehen und Slayer auch :), sonst ging das gar nicht)
    Vintage Caravan dann halt im Herbst in Dortmund - geht nicht anders
    Ich glaube, dass der Freitag für manche ne Katatrophe ist :mad:

    Und zu Samstag
    - Avantasia 120 min
    - Santiano auf PS
    - Emperor am Nachmittag
    ist ja schon mehrfach alles gesagt worden.
     
  13. BlackBibo

    BlackBibo W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin im zufrieden mit dem Line-Up.
    Irgendwie fehlt noch die Kirsche auf der Sahnehaube, aber damit kann ich leben.
    Ich habe trotzdem ca. 20 Bands die ich sehen will und das wird anstrengend genug.

    Aber in einem Punkt halte ich es mit Chu.

    Die sinnlose Vergeudung guter Slots an "Kasperkrams". Das regt mich schon tierisch auf.
    Leider habe ich die Befürchtung, dass bei Santiano sehr viele Leute vor der Bühne sein werden und die Orga denkt "Alles richtig gemacht, den Leuten gefällts".
    Und Bülent einen 45 Minuten Slot zu geben ist doch echt ein Witz (wie passend). :D

    Trotz alledem freue ich mich wie Bolle auf das WOA und ich werde auf jeden Fall Spass haben! :cool:

    Achso zu den Überschneidung kann ich nur sagen, dass mich J.B.O. --> Megadeth belastet.
    Aber das ist, denke ich, der persönliche Geschmack meinerseits und einfach mal Pech. Da muss ich mich wohl entscheiden, auch wenn es schwer fällt.
     
  14. satani08

    satani08 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    manchmal frage ich mich, ob sich hier nur hater melden, die eh nicht nach Wacken fahren.....

    Dass Bülent nen 45 Min.-Slot bekommt, war doch logisch. Da reicht eig. 1 Gehirnzelle, um das zu berechnen, da es Donnerstag ist. Wem's nicht passt, es läuft ja noch Fiddlers Green zeitgleich :)

    Knorkator wieder auf der Party-Stage ist wieder mal Mist. (es war 2011 schon echt zu voll davor, und dann wieder gegen Black Metal?) Damals Mayhem, diesmal Endstille. Da geh ich diesmal eher zu Endstille.
    Santiano interessiert mich nicht, da spielt CoB
    Hellyeah/Bring me the horizont/Torment ist nicht zu schlimm, eher Hellyeah
    Van Canto/Kreator ist sonst noch drin, aber bei Kreator reicht es, wenn man die zur hälfte mitnimmt :)

    Ansonsten hab ich täglich von der ersten Band bis zum Rausschmeißer ein fast durchgehendes Programm - so gesehen also Top!
     
  15. Drizzt Do'Urden

    Drizzt Do'Urden W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    884
    habe es schon im anderen Thread gepostet, aber hier auch noch mal für dich. :D 01.08.2014 - W.O.A. - Live Support für Bülent Ceylan

    Bei so einer Ankündigung und dem 45 min Slot sollte schon für 2-3 Songs Zeit sein.

    Ich bin da auch noch unetschlossen.
     

Diese Seite empfehlen