Line-up-Laberthread

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Schmuh, 30. November 2012.

Schlagworte:
  1. Phimu

    Phimu Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    14


    Das WOA schafft es leider immer zu den jubilee ein relativ mittelmäßiges lineup aufzuführen, um das Jahr danach voll auszuholen. 2010, 2015 waren wesentlich besser besetzt als 2009 und 2014. Das heißt nicht das es deshalb schlecht ist, 2014 war mein schönstes WOA, aber das lineup war meiner Meinung nach wesentlich mehr in der mittelmäßigkeit als 2015 mit savatage, priest und anderen groß kaliebern.
     
    Holkre gefällt das.
  2. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    10.598
    Zustimmungen:
    2.213
    Und wieder einmal wird unterschlagen, dass 2009 Black Sabbath da waren.
     
    neo-one gefällt das.
  3. Holkre

    Holkre W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. März 2018
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    13
    Hach ich hab es ja schon vor Monaten gesagt :o
     
  4. alicekubbi

    alicekubbi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    19.873
    Zustimmungen:
    2.657
    Nein ;)
     
  5. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    10.598
    Zustimmungen:
    2.213
    Doch, wurde es wirklich.
     
  6. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.214
    Zustimmungen:
    83
    Isso!
     
    Holkre gefällt das.
  7. alicekubbi

    alicekubbi W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    19.873
    Zustimmungen:
    2.657
    Nein ;)
     
  8. Phimu

    Phimu Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    14

    Naja heaven and hell waren da, und das war sicher auch einer der wichtigsten Gigs beim WOA, dennoch war der Rest vom line up zu damaliger Zeit nicht vergleichbar mit dem 2010, aber das ist nur meine Meinung.
     
    alicekubbi gefällt das.
  9. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    231
    Jasper sagte doch mal: Nur weil das Wacken eine 0 oder eine 5 in der Anzahl hat hüpfen die Bands die in dem Jahr Anfang August touren nicht aus den Büschen...

    smi
     
  10. Popofletscher

    Popofletscher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    695
    Sagte er und erwarb das WOA Ticket für 220€, genau mein Humor :D
     
    Holkre gefällt das.
  11. Drizzt Do'Urden

    Drizzt Do'Urden W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    693
    Wenn du schon einen User zitierst und kritisierst, dann lass doch bitte nicht seine unten stehende Aussagen weg, dazu was du ihm Vorwirfst. :rolleyes:


    Und selbst wenn...
    sollen wir (wieder mal) die Rechnung gesehene Min. / Std. auf dem Festival im Verhältnis zum Preis von Einzelkonzerten auf machen? :ugly:
     
  12. Lokilein

    Lokilein W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    10.702
    Zustimmungen:
    2.250
    Es gibt Gegenden, da zahlt man alleine fürs Campen so viel. Plus Duschmarken etc.
    Und da haste nur Herrn Müllers Gartenzwergradio von nebenan mit komischen Sendern.
     
  13. ps0674

    ps0674 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Januar 2016
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    15
    Und alle die jetzt meckern (ob zurecht oder nicht ist egal) sitzen am 04.08.19 um 23:59 Uhr vorm Rechner um ihr Ticket für 2020 zu bestellen*, weil

    - irgendwie halt doch Drumherum und einfach da sein geil
    - "...nächstes Jahr bestimmt Mega-Line-up (und Live-Nation hat ja gerade Dumpingpreise)..."

    *ich schließe mich da ein - nur ohne meckern
     
    White-Knuckles gefällt das.
  14. Friesländer

    Friesländer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    158
    Nur weil man es immer noch für ein gutes und lohnenswertes Gesamtpaket hält verbietet es sich ja nicht, Kritik zu üben.

    Ich hätte mir persönlich die Spitze des Lineups etwas stärker gewünscht - was nichts mit dem Jubiläumsjahr zu tun hat.

    In der "Breite" finde ich das Lineup mega und freue mich total auf Wacken 2019. Und 2020...
     
  15. Jooey

    Jooey W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. Mai 2019
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    971
    Signed!
     

Diese Seite empfehlen