Wer spielt wann? Die Running Order für das W:O:A 2018!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 01. April 2018.

  1. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.164
    Zustimmungen:
    536
    Ja leider, kann man wohl knicken. Sepultura sind da schon sehr ungünstig platziert. Nicht nur, dass sie mir fürs Zelt zu groß erscheinen, durch das Thrash-Programm auf der Wasteland Stage davor sperrt man quasi die Zielgruppe vom Zelt aus. Ich werde mich dann wahrscheinlich nach Evil Invaders Richtung Zelt begeben und schweren Herzens auf TH verzichten.
     
  2. Jacky75

    Jacky75 Newbie

    Registriert seit:
    20. November 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gebe es ungern zu, aber hast recht, hab da wohl die Bierpausen schon eingerechnet :)
     
  3. The_Demon

    The_Demon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    29. März 2017
    Beiträge:
    11.617
    Zustimmungen:
    16.145
    Behemoth am Donnerstag, wirklich?
    Wieso nicht RW oder Doro?
     
  4. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.290
    Zustimmungen:
    141
    Das hat bestimmt zeitliche Gründe das irgendwer nicht anders konnte genauso wie mit Danzig.
     
  5. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.164
    Zustimmungen:
    536
    Antwort vom W:O:A auf fb: "Wie schon in einem anderen Kommentar geschrieben: Ursprünglich waren Behemoth am Freitag eingeplant. "Höhere Gewalt" hat dann zur Verlegung geführt und zu dem Problem. Wie aber in der News geschrieben: Das Problem ist uns nur zu gut bewusst und wir arbeiten dran."
     
  6. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    17.198
    Zustimmungen:
    2.546
    Bei Facebook wurde gesagt, dass die für einen anderen Tag geplant wurden, aber höhere Mächte haben sie auf den Donnerstag geschoben.

    Edit: zu langsam:(
     
  7. Stalker

    Stalker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    3.354
    Zustimmungen:
    1.203
    Dann würde ich aber eher TH als Sepultura 0,5 schauen :ugly:

    Habe gerade die Überschneidung von Betontod und Riot-V gesichtet -> das ist schon die zweite sehr ärgerliche Überschneidung für mich. :mad:

    Außerdem spielen beide viel zu früh...
     
  8. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    567
    Ihr täuscht Euch alle. :o

    Exakt. :D

    Ich find Behemoth in der NtR auch immer noch extrem lustig. :D
    Ich werd jetzt mal wieder an meiner persönlichen RO basteln und mal sehen, was letzten Endes so rauskommt. Aber so schlimme Überschneidungen wie in den letzten Jahren sehe ich kaum. Nur Night Demon vs. Alestorm ärgert mich. Und Danzig vs. John Diva.

    Ich bin ja auch immer noch der Meinung, wer John Diva im Biergarten geplant hat, ist geringfügig übergeschnappt. In jedem Fall aber risikofreudig. :ugly:
     
  9. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    2.562
    Auf TH verzichten ist leider keine Option, kann sepultura denn nicht zumindest 10-15 min später anfangen, das überhaupt theoretisch Zeit für einen bühnenwechsel von paar tausend Leuten ist Jasper?
     
  10. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    2.562
    Und mein 26. Post in diesem thread:
    Schade um In Ex, kein normaler Mensch kann am Wacken Samstag um halb 2 noch eine Band schauen vorallem weil ich nach helloween 1:30h rumpimmeln hab :D
     
  11. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.164
    Zustimmungen:
    536
    Dummerweise ist der Mittwoch für mich, sollte man nach TH nicht mehr ins Zelt kommen, schon um 23 Uhr gelaufen, da außerhalb vom Zelt danach nichts mehr spielt, was mich interessiert. Mal die Running Order vom Summerbreeze abwarten, da spielen beide Bands ebenfalls.

    Ich denke mal das ist Teil des "Entzerrungs-Konzepts" und bewusst so geplant, um den Run aufs Zelt einzudämmen.
     
  12. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    40
    Okay, Überschneidungen war klar... Bands wie Wintersun um 13:00 Uhr, naja...

    Aber was mich wirklich nervt: Wieso muss Nightwish, nach Verkaufszahlen immerhin die zweitgrößte Band des Festivals, mit 75 Minuten Spielzeit versauern? Ernsthaft? Mit In Flames ist das nicht viel besser (wenn auch mir persönlich egal).

    Insbesondere vor dem Hintergrund, dass man letztes Jahr zum wiederholten Male dem "internationalen Top-Act" Tobias Sammet zwei Stunden zugeschanzt hat und auch eine Doro dieses Jahr mal wieder mal mehr Spielzeit bekommt als ein Headliner, finde ich das wirklich zum Haare raufen. Dieses Geklüngel mit manchen Bands ist echt das einzige an Wacken was so richtig stinkt :Puke:
     
  13. Lugburz_

    Lugburz_ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    45
    Also Behemoth ist doch wirklich ne Schande. Ich dachte die kriegen einen Nachtslot? Jetzt spielen sie früh am Abend bei Helligkeit und überschneiden sich mit Converge, einem der interessanten und seltenen Acts auf dem wacken? Desaströs, mMn.

    Auch das Doro und Running Wild (die sogar nachts dürfen) 90 Minuten bekommen. Einfach nicht meh zeitgetreu, da die im Gegensatz zu Priest und anderen Legenden auch einfach nicht die Leute ziehen (vor allem Doro).

    Behemoth spielt aber definitiv viel zu früh für die Show und Musik.
     
  14. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.164
    Zustimmungen:
    536
    Donnerstag dürfen die Open Air Bühnen leider nur bis 24 Uhr bespielt werden. Bleiben nach der ungewollten Verschiebung von Freitag auf Donnerstag also nicht mehr viele Möglichkeiten. Von mir aus kann es so bleiben. Ich befürchte, dass es durch die Lösung, an der man arbeitet, nur noch schlimmer wird. Durch die Überschneidung der NTR mit der NTD im Zelt verpasse ich sowieso mal wieder zu viele Extreme Acts... aber die Headliner-Shows auf den Hauptbühnen gehen für mich vor.
     
  15. Nightmare666

    Nightmare666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28.290
    Zustimmungen:
    141
    Ist bei mir auch so!
     

Diese Seite empfehlen