Überlegung - Verbesserungsvorschläge

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Wacken-Bull, 03. August 2009.

  1. Klorel4

    Klorel4 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Zu der Geschichte mit der Altersbegrenzung.

    Dank der immer häufig auftretender TV-Berichte, wird dieses Problem der Gesetzgeber früher oder später regeln, sodass die Orga keine andere Wahl hat als nur 18 Jährigen den zutritt zu gewähren.

    (Im Hinblick auf Alkoholkonsum)
     
  2. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Traurig ist, DASS alles geregelt werden muß. Früher hats auch ohne funktioniert....:(
     
  3. Klorel4

    Klorel4 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    da geb ich dir Recht. Andererseits muss man sagen dass die Jugend früher sich net sinnlos besoffen hat. Als ich noch 18 war gab es noch kein Flatrate-Saufen. und so Geschichten.

    Und wenn man es ein bisschen kritisch betrachtet, bleibt der Regierung nichts anderes übrig. "Wir sind selbst daran schuld"
     
  4. Black Dwarf

    Black Dwarf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben uns früher auch völlig sinnlos besoffen, also macht mal alle nicht so nen geschrei, als sei das ne erfindung der "Neuzeit". Wer sich abschiessen macht es ob es nun Flatratesaufen,Komasaufen oder wie auch immer heissen mag, und das ist nicht mal ein Problem der Jugend habe dieses Jahr genügend "Alte" gesehen die bestimmt nicht mehr wussten wie sie heissen"

    Frank
     
  5. Klorel4

    Klorel4 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    die Alten dürfen machen was sie wollen. Ich denke doch dass sich die Mehrheit der Alten wie ich einer bin, in der Jugendzeit nicht jedes Wochenende hergeballert hat.

    Fakt ist, dass es schlimmer geworden ist.
     
  6. IcedTears

    IcedTears Banned

    Registriert seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    26.109
    Zustimmungen:
    0
    Mal ne Stellungnahme von mir dazu^^: Ich hab mit 13 mein erstes Bier getrunken. Hat nicht geschmeckt. Meinen ersten Absturz hatte ich brav erst mit 18 ;) Also zwar doof, aber wenigstens volljährig!
    Mein Bruder hingegen is 15 und säuft jetzt schon viel zuviel, leider hab ich ihn noch nicht voll blau erwischt, hihi. Da gäbs was..
    Krieg die Krise, wenn ich so Teenies saufen sehe. Nicht, dass ich es bei Älteren unbedingt besser finde..Aber man muss sich aufm WOA doch net komplett wegschießen, damit man von nem Steward zum Zelt begleitet werden muss oder seine Bands nich mehr sehne kann o0
     
  7. birthday-butcher

    birthday-butcher Newbie

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    wacken wird diszipliniert !!
    hahahahaha

    was fürn armer scheiss man ehrlich.
    gut , dass die kleinen kiddies sich abschiessen .. da muss man echt sagen wenn keine aufsichtsperson dabei ist wie ein vater, der seinem 15 jährigen sohn versprochen hat aufs woa zu fahren und einmal die sau rauszulassen, dann ist es fürn arsch.

    aber mal ehrlich . jeder über 18 jährige darf machen was er will , solange niemand anders belästigt wird.
    und das is eigentlich nie der fall.

    also immer lescher bleiben, zuviel struktur und disziplin hat nix mit wacken zu tun, wo die meisten hinfahren um einen drauf zu machen, einen übern durst zu saufen und um sich einfach mal dem strukturierten leben in der zivilisation für ein paar tage zu entziehen.
     
  8. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    3.954
    Zustimmungen:
    60
    ich hätte mir gewünscht man hätte die Fläche zwischen C und P genau dafür genutzt .Das man zum Beispiel den Biergarten oder was weiss ich dorthin baut und dann mehr Platz fürs wesentliche hat.
     
  9. xdxh4

    xdxh4 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    11.029
    Zustimmungen:
    1
    Guter Vorschlag, wäre vielleicht mal eine Überlegung wert...
     
  10. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    ...genau DAS macht den normalen Fans, die sich durch diese Spinner belästigt fühlen, weil sie eben das gemütliche Beieinandersein unter Gleichgesinnten genießen wollen, das Festival madig. Super.:rolleyes:

    Hirn, Junge, GEHIRN! Schonmal von gehört? Einige offenbar nicht....
     
  11. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Und dann? Dann steht man 3 Kilometer von den Bühnen weg...Suuu-piiii
     
  12. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    Ach komm, den Bildern nach zu urteilen macht man das doch jetzt schon. :confused:
     
  13. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.049
    Zustimmungen:
    0
    Nee, das sind nur 2 Kilometer :D
     
  14. Bikerin666

    Bikerin666 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Man kann teilweise auf Biergartenhöhe besser auf die Bühnen sehen, als weiter vorne. Da man teilweise aber gar nicht mehr durch die Eingänge aufs infield kam, find ich die Idee jedenfalls besser, als vor ner Leinwand mit grottenmiesem sound zu stehen, da kauf ich mir lieber ne DVD!!
     
  15. Varnamys

    Varnamys W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    06. August 2002
    Beiträge:
    34.964
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das letzte Mal als In Flames da waren hab ich mir die auch vom Biergarten aus gegeben. Hatte einfach keinen Bock auf die Massen. :o
    Schon irgendwie schade...
     

Diese Seite empfehlen