Orga beim Rammstein Auftritt

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Schröder, 04. August 2013.

  1. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    10.882
    Zustimmungen:
    2.481
    Der Overmind ist doch längst Geschichte.
    Kerrigan ist jetzt die Königin des Schwarms.
     
  2. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    0
    Ach verdammt!

    Aber Gott sei Dank bin ich ja trotzdem nen versiffter Terraner
    der sich von der W.O.A.-Propaganda hat einlullen lassen ... :ugly:
     
  3. bAAAm

    bAAAm W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Darum heissen die Lemminge auch Lemminge ;)
     
  4. smi

    smi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    286
    Geht mir nur um Dumm das zu machen, was alle machen und stehen bleiben.

    smi
     
  5. beuys64

    beuys64 Member

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Respekt, Du gehörst zu einer Minderheit, die auf den Gig von Rammstein nicht abgefahren sind;
    ist eigentlich auch eine Geschmackssache,
    aber offenbar wollten alle 75.000 dabei sein,
    ich fand dieses Szenario eher bedrohlich/bedenklich:Puke:
     
  6. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    10.882
    Zustimmungen:
    2.481
    Sollten wirklich beinahe alle Festivalbesucher bei Rammstein im Infield gewesen sein, dann scheint dieses tatsächlich groß genug für die Menge zu sein. Denn wie gesagt, ich stand eher vorne als hinten, auch nicht so sehr seitlich und hätte auch die Arme ausstrecken und mich drehen können. Und ein Gang zum Bierstand war auch jederzeit locker möglich.
    Kann natürlich auch sein, dass ich mich zusammen mit ein paar wenigen tausend Leuten an einen dem Festivalgelände unglaublich gleich wirkenden Ort verirrt habe, an dem eine täuschend echte Tributband mit einem täuschend echten Heino-Immitator aufgetreten ist und es deshalb so leer war.
     
  7. metalcaster

    metalcaster W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Das war der "wahre Heino" :D
     
  8. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    10.882
    Zustimmungen:
    2.481
    entweder verstehst du meinen Post nicht oder ich deinen...:confused:
     
  9. metalcaster

    metalcaster W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Och menno, so geht doch der Witz kaputt... :uff:
     
  10. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.512
    Zustimmungen:
    16
    http://de.wikipedia.org/wiki/Norbert_Hähnel

    "Hähnel erlangte Mitte der 1980er Jahre einen gewissen Bekanntheitsgrad, da er regelmäßig als Der wahre Heino aus Berlin im Vorprogramm der Toten Hosen auftrat. In dieser Rolle parodierte er den Düsseldorfer Schlagersänger Heino und ließ sich von Raff Blendax managen."
     
  11. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.512
    Zustimmungen:
    16
    Zum Thema: Was meckern eigentlich alle, es wurde doch schon 08 bei Maiden rumgeheult und selbst das empfand ich als ziemlich übertrieben.
    Im Vergleich dazu war bei Rammstein nicht mehr los und das Publikum ging auch nicht so geil ab wie 08 bei Maiden.
     
  12. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    10.882
    Zustimmungen:
    2.481
    Verdammt, ich ungebildeter Idiot. Asche auf mein Haupt.
     
  13. Skalder

    Skalder Member

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Also im Camp war es SEHR ruhig.:ugly: RS is nich mein Fall.
    So, aber die Gruppe neben uns aufm Ground stand wohl auch ziemlich weit vorne, berichteten aber, dass irgendwo aufgrund des Andrangs die Absperrgitter eingbrochen sein sollen. :confused: Ich will hier keine Gerüchte in die Welt setzen. Hat das irgendwer mitbekommen oder haben die sich was zusammengesponnen?
     
  14. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    http://forum.wacken.com/showthread.php?t=223797

    evtl. meinst du das...
     
  15. Skalder

    Skalder Member

    Registriert seit:
    06. August 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Jup, klingt plausibel. Für mich klang das so, als wäre das vorne an der Bühne passiert.
    Danke!
     

Diese Seite empfehlen