Orga beim Rammstein Auftritt

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Schröder, 04. August 2013.

  1. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    304
    Links oder Rechts latschen, wie schon immer.

    "Etwas früher" kommen.
     
  2. Shanks

    Shanks Newbie

    Registriert seit:
    08. Dezember 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ziemlich kurzsichtig Kritikpunkte einfach wegzuwischen.

    Einfach zu sagen "wenn Du Probleme hast, ist dein Problem", ist asozial und dumm.
     
  3. masterpunish

    masterpunish W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Es gab mehr als genug platz. sowohl vor der Black als auch vor der Party Stage haben die leute teilweise sogar gesessen weil soviel platz war.
    Also einfach mal durch den Eingang an der Party Stage gehen und man hat genug platz.
    Das einzig nervige war der völlig deplatzierte Captain Morgan Stand genau vor der True Stage.
     
  4. Schröder

    Schröder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Das ist für mich kein Argument. Ich verklage ja auch keinen Schnapsgersteller, weil ich von dessen Schnaps gekotzt habe.

    Fakt ist, dass ich mit meinem Ticket bzw dem Bändchen Anspruch habe, und das wurde mir verwährt.

    Zu de Lampen am Eingang: Ich habe die Eingänge offen oder geschlossen gesehen, jeweils mit grünem oder roten Licht. Scheinbar wurde das nicht richtig genutzt. Ich war leider an einem Eingang ca mittig zur True Stage, aber die 2-3 Eingänge rechts und links neben mir haben auch niemanden mehr reingelassen. Und selbst daran, dass man den "Geheimgang" nicht kannte darf es nicht scheitern.

    Eine Lösung wäre schon weit vor den Infieldeingängen Displays aufzustellen, welche die offenen und geschlossenen Eingänge darstellen.

    Mich persönlich interessiert aber wie ich dafür entschädigt werden kann, dass ich teures Geld für ein Festival ausgegeben habe, obwohl ich nicht die Bands sehen konnte die ich sehen wollte. Den Preis der Karte wieder zu erhöhen ist jedenfalls keine Entschädigung..
     
  5. Zest

    Zest Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt, von hinten hast du das nicht gesehen, wenn das einer kommuniziert hätte, wär das vielleicht anders gewesen, aber alles was ich sehen konnte war voll, also bin ich davon ausgegangen, dass da kein durchkommen mehr ist. Und ich wollts den Leuten weiter vorn auch nicht antun mich da irgendwohin durchzudrängeln (Eigene Erfahrung: GESAMTES Deep Purple Konzert nur ein Strom von Menschen der mich dauerhaft angerempelt hat - Konzert versaut :( )
     
  6. El Barto

    El Barto W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    34.562
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin direkt nach dem Deep Purple-Gig von der Mitte der Festivalsarena bis in die ca. 13. Reihe gelaufen bei Rammstein, ganz ohne Probleme und eigentlich auch ohne jemanden zur Seite bitten zu müssen. Vor dem "DJ"-Turm mittig vor den beiden Bühnen war echt genug Platz. Da muss man der Orga keinen Vorwurf machen, sondern den Leuten die mittig stumpf auf die Bühne zulaufen und es nicht gebacken bekommen sich ein wenig auf die Seite zur stellen.
     
  7. Edelmetaller

    Edelmetaller W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Blödsinn!!!
    Ihr seid nur alle zu doof mal über die Flanken zu kommen.

    Ich war mit 3 Leuten gegen Ende bei Deep Purple nochmal links neber der Bühne pissen. Dann sind wir vor dem Technikturm durchmaschiert und haben einen Weltklasse Platz bei Rammstein gehabt. Ganz ohne drängeln!

    Man darf halt nur nicht von Hinten versuchen durchs Mittelfeld zu gehen...

    aber da 80% der Besucher eh zum ersten Mal da waren kann man auch von mangelnder Erfahrung sprechen!
     
  8. Zest

    Zest Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Siehe meinen Beitrag weiter unten! Erst lesen dann meckern! Also nochmal in Großbuchstaben: MAN HAT VON HINTEN NICHT GESEHEN, DASS NOCH PLATZ IST, MAN MUSSTE ALSO DAVON AUSGEHEN DASS MAN NICHT WEITER VORDRÄNGELN KANN.
     
  9. Schröder

    Schröder W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Wiegesagt, daran darf es nicht scheitern!

    Wenn das hier alle lesen und nächstes Jahr AC/DC auf dem WOA auftritt (höhö) denken sich alle: "Letztes Jahr bei Rammstein war es unmöglich durch die Mitte auf das Infield zu kommen, dieses Mal nehmen wir die Flanke!"

    Dann hast du das gleiche Problem umgekehrt.

    ^^Auch wenn das leicht utopisch sein Mag, ab soetwas darf es wiegesagt nicht scheitern!
     
  10. Shanks

    Shanks Newbie

    Registriert seit:
    08. Dezember 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber wenn ich ne Band sehen will, dann will ich sie SEHEN! mit eigenen augen und nicht über ne scheiß leinwand... dann kann ich auch gemütlich zu hause hocken und mir die aufnahmen angucken.
    Das Infield IST zu klein für die Masse wie bei Rammstein. Und keinen Blick auf die Bühne zu haben oder einen scheiß sound ist halt bescheuert.

    Ich stand recht weit vorne, und ich sah nicht eine Lücke, hatte nicht mal wirklich platz zum headbangen... und das sah 100 m im umkreis nicht anders aus...
     
  11. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    Nein es ist nicht zu klein, aber manchmal ist vielleicht die Blickweite mancher Leute zu klein
     
  12. Edelmetaller

    Edelmetaller W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    3D Brillen helfen :D
     
  13. CaptainOpel

    CaptainOpel Newbie

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beschissener hätte man das Ding fast nicht hinstellen können.
     
  14. Edelmetaller

    Edelmetaller W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2007
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du was Captain Morgan dafür zahlen musste...
     
  15. Metalfisch09

    Metalfisch09 Member

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fakt ist, dass du mit Kauf des Tickets die AGB des Veranstalters akzeptierst.
    Lies dir mal die Rückseite deines Tickets durch, dann hat sich dein Rufen nach Entschädigung und zivilrechtlichen Konsequenzen ( :rolleyes: ) erledigt.
     

Diese Seite empfehlen