NightShit

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Night Lord

Member
29 Juli 2008
62
0
51
Habe Nightwish unter den Motto: Schön sie mal gesehen zu haben, aber trotzdem ist meine Meinung über die Band besser geworden.

Zum Thema Within Temptation: Der Kanarienvogel schiesst eh alles ab


@Ceres: Hast kein schlechtes gefühl den armen Holo alleine trinken zu lassen?
 

backdafuckup

Newbie
4 Aug. 2008
9
0
46
neue sängerin hin oder her, ich fand natürlich dass tarja die alten songs besser kann sind ja auch für sie geschrieben, find die neue sängerin trotzdem gut....ist halt anders und nicht vergleichbar, will aber nur mal auf die neuen sachen auf tarja hinweisen und will fragen was dann wohl eher pop is.....die neuen nightwish sachen oder die neuen tarja sachen......ich sag nur vor nem jahr oda so kesici und so......
 

putzi8011

W:O:A Metalhead
3 Jan. 2005
389
0
61
39
neue sängerin hin oder her, ich fand natürlich dass tarja die alten songs besser kann sind ja auch für sie geschrieben, will aber nur mal auf die neuen sachen auf tarja hinweisen und will fragen was dann wohl eher pop is.....die neuen nightwish sachen oder die neuen tarja sachen......ich sag nur vor nem jahr oda so kesici und so......

tarja singt aber auch nciht in wacken...
und warum zur hölle der kesici 05 dort war (was ich zum glück NICHT mitbekommen hab), weiß ich auch nicht.
 

backdafuckup

Newbie
4 Aug. 2008
9
0
46
joa ich wollte mit meinem post auch nur darauf hinweisen dass manche hier meinen die neue sängerin wäre keine metalerin, ich denke tarja hat mit ihren solosachen und duetts mit leuten wie kesici gezeigt dass sie keine metalerin ist
 

Kamila

Newbie
25 Juli 2008
8
0
46
Ich weiß echt nicht was die meisten für ein Problem haben.
Wie schon einer vor mir gesagt hat besteht die Band mit dem gitarristen, dem drummer dem bassisten und den Keyborder schon seit 12 Jahren.

Tarja ist wesentlich später als Lückenfüller und Kontrast zur Stimme des Gitarristen gekommen.
Keine frage Tarja hat eine gut Stimme und passte gut hinein. Aber wenn ich mir einige Live auftritte angeschaut habe, war ich ziemlich enttäuscht was für eine arrogante Pute das war.
Sie hat sich ihre Stellung bei Nightwish selbst versaut und wie die Band schon sagte, Tarja war lediglich angestellt und ist austauschbar. Wenn die Chemie nicht stimmt muss man eine Lösung finden und diese war die Beste für beide Seiten.

Wenn eine Gitarre nicht mehr funktioniert, weil sie zu tief angerissen ist in ihren Bestandteilen, holt man sich ne neue auch wenn sie anfangs anders klinkt da man am Sound der alten gewöhnt war.

Wieso, einen gut aufgebauten Namen ändern wenn der Grundbestandteil der Band immernoch der selbe ist und zudem die Gründer der Band ist.
Mit Annette haben sie eine sehr gute Fortsetzung hinbekommen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und sie muss sich erstmal an alles gewöhnen. Man merkte sie brauchte eine warmlaufzeit.
Das sie die Lieder wie Tarja nicht singen kann ist klar, dafür hat sie eine sehr gute eigeninterpretation einstudiert.

Auch wenn Tarja sich das verscherzt hat bei Nichtwish höre ich mir immernoch gerne die alten Lieder an.
Aber ich höre gerne auch Annette und war sehr überrascht wie sie die alten Lieder gesungen hat. Sie hatte mehr pepp in der Stimme.

Wem es nicht gefällt muss es sich nicht anhören. Aber jeder hat anlauf schwierigkeiten. Lasst ihr Zeit um sich daran zu gewöhnen. Oder wenn ihr es echt nicht mögt, es zwingt euch keiner sich das anzuhören.

Wenn ihr Tarja besser findet, sie hat doch jetzt ein Soloalbum was ich persönlich grottig finde.
 

Kamila

Newbie
25 Juli 2008
8
0
46
Oh OK sorry.
Das habe ich nicht gewusst. Das kam irgendwie mal so rüber und hatt mich dann nicht mehr damit beschäftigt.
Naja aber danke für die Erleuchtung.
 

Summoning

Member
14 Mai 2008
32
0
51
Berlin
www.youtube.com
Ich fand Nightwish 2008 nicht schlecht. Wir haben sogar Polka getanzt. ;-)

Beides oben genannte kann man aber auch durch unseren Bierkonsum, der seinen Höhepunkt kurz vor Nightwish erreicht hatte, erklären.
 

Andronicus

Member
30 Juli 2008
47
0
51
Hamburg
Eigentlich finde ich Nightwish echt klasse!

Zumindest von den Alben her. Ob nun mit Tarja oder Anette finde ich fast egal, allerdings sollte die eine nicht die Songs der anderen singen. (und schon gar nicht Ghost Love Score :))

Jetzt aber zum Auftritt in Wacken:

Anette ist anscheinend kein Mensch, der für Live-Auftritte geschaffen ist. Sie kann schon gar nicht mit einem großen Publikum umgehen. Ich war in Hannover auf dem Konzert und da hat die eine Stimmung verbreitet, wie es Tarja niemals geschafft hätte. Leider kann sie somit Live auch nicht gut singen, ihre Stimme überschlägt sich usw.

Mir schien es jedoch, als ob die Nightwish -Combo keine Lust gehabt hätte. Zum einen haben die 15 Minuten früher aufgehört, als auf dem Programm stand. Zum anderen klang alles etwas abgeledert.
Aber vielleicht ist das auch nur meine Meinung.

So besonders gut war Nightwish auch nicht ausgesteuert, denn ein paar Musikstücke erkannte ich erst nach langer Zeit.

Ich hätte mir gewünscht, dass die gleiche Lautstärke wie bei Maiden erreicht worden wäre - da ging echt die Sau ab!


Nun noch mal etwas anderes:

Leider stand ich so ungünstig, dass mir der Blick zur Bühne verwehrt blieb und war somit auf die Videoleinwand angewiesen.

Dort ist mir folgendes aufgefallen:
  • Der Drummer war öfter mal von hinten zu sehen.
  • Leere Keyboard-Tasten, ohne dass sich Finger darauf befanden, die darauf spielen.
  • Anette viel in Nahaufnahme, totale Nahaufnahme.
  • Zwei Mädels aus dem Publikum wurden aus der ersten Reihe aufgenommen, die da gelangweilt herumstanden.


Es machte den Eindruck, als ob hier ein Totalversager bei der Regie tätig war. Am liebsten hätte ich den Geteert & Gefedert, oder schlimmeres mit dem gemacht ;) so sauer war ich!!! [SauerSauerSauer] + :(

Bei anderen Bands dagegen (z.B. Kreator) wurde eine gute Videoshow gemacht mit Videoclip Einspielungen usw. - es geht also auch anders!

So, nun habe ich genug geschrieben...




.
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
nur weil du sie "hasst" (wie leichtfertig ausgerechnet dieses Wort immer wieder benutzt wird ist sehr erstaunlich) heißt es noch lange nicht, dass alle andern deiner Meinung zustimmen....

Front- Hopper- Mädchen!
Vorsicht, Freundchen. Sie dürfte etwas älter als du sein... und mit "Hopper" hat sie nichts zu tun-auch wenn ich mal wieder nich verstehe warum manche gewisse Begriffe als Schimpfworte missbrauchen.. :rolleyes:
 

HuZi

W:O:A Metalhead
12 März 2008
1.008
0
61
34
Hier! Im Wohnzimmer!!
nur weil du sie "hasst" (wie leichtfertig ausgerechnet dieses Wort immer wieder benutzt wird ist sehr erstaunlich) heißt es noch lange nicht, dass alle andern deiner Meinung zustimmen....

Vorsicht, Freundchen. Sie dürfte etwas älter als du sein... und mit "Hopper" hat sie nichts zu tun-auch wenn ich mal wieder nich verstehe warum manche gewisse Begriffe als Schimpfworte missbrauchen.. :rolleyes:

auch in diesem forum kann ich doch meine meinung frei äussern und ich finde sie sieht schwer nach hip hop aus! Aussage hiermit Begründet? Und nenn mich nicht Freundchen! Soweit ich weiss haben wir nicht zusammen auf der Schulbank gesessen! Okay?!
 

Falconius

W:O:A Metalhead
28 Jan. 2008
3.806
0
61
31
SH, Germany
Ich fand sie als Sängerin wirklich gut, alles was mich störte war, dass ich eben die Lieder nicht mitsingen konnte bzw. ich hatte das Gefühl dass sie etwas uneingestimmt waren auf Wacken.

Aber ich kanns nur nochmal betonen, als Sängerin ist sie wirklich Klasse und gut aussehen tut sie auch noch, mein lieber Scholli, war wohl kalt auf der Bühne :D:D