Line-up-Laberthread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
17.913
3.214
130
31
Rheinhessen
Ja, alles vier Bands, die keiner braucht. Oder hat sich irgendwer hier, oder irgendwo, spezifisch über diese Bands gefreut? Gabs zu irgendeiner dieser Bands einen Wunschthread?

Ich verstehe ja total, dass im Kalender nicht so die dicken Sachen rausgekloppt werden, aber in jedem dieser Genres und Preissegmente hätte es massenweise bessere Optionen gegeben. Kann mir keiner erzählen, dass die alle Anfang August nicht verfügbar waren. Ich hab ja auf den Metaldayz und so jetzt schon öfter mal mit Bookern des WOA gesprochen und ich glaube echt, da liegt ein Problem. Denn so einige von denen hören privat erstaunlich wenig Metal. Das mag reichen, um Manowar und Metallica hinterher zu rennen, aber nicht, um bei den kleinen Bands Spreu von Weizen zu trennen.

Wacken könnte ja mal den Booker hinter jede Band schreiben, das würde glaub ich einiges erklären...
Sie sollten einfach jede Band die sie buchen möchten/können von ausgewählten Forumsmitgliedern bestätigen lassen :o
 

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
17.913
3.214
130
31
Rheinhessen
In manticora habe ich inzwischen reingehört. Die sind ok, aber hauen mich jetzt nicht um.

Bei Witt glaube ich leider, dass ihn doch viele gucken werden, da es in Wacken genügend Leute gibt die sowas gucken (siehe Santiano).
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.073
2.403
128
Oumpfgard
Ja, alles vier Bands, die keiner braucht. Oder hat sich irgendwer hier, oder irgendwo, spezifisch über diese Bands gefreut? Gabs zu irgendeiner dieser Bands einen Wunschthread?

Ich verstehe ja total, dass im Kalender nicht so die dicken Sachen rausgekloppt werden, aber in jedem dieser Genres und Preissegmente hätte es massenweise bessere Optionen gegeben. Kann mir keiner erzählen, dass die alle Anfang August nicht verfügbar waren. Ich hab ja auf den Metaldayz und so jetzt schon öfter mal mit Bookern des WOA gesprochen und ich glaube echt, da liegt ein Problem. Denn so einige von denen hören privat erstaunlich wenig Metal. Das mag reichen, um Manowar und Metallica hinterher zu rennen, aber nicht, um bei den kleinen Bands Spreu von Weizen zu trennen.

Wacken könnte ja mal den Booker hinter jede Band schreiben, das würde glaub ich einiges erklären...

Hm...also "besser" ist immer so eine Sache. Ich hätte mir auch vieles anderes gewünscht als Witt. Ist auch echt nicht mein Fall! (Meine Hoffnung war ja DAF! Und sag jetzt nochmal die würden nicht passen! :ugly:). Aber Witt ist auf dem Mera und Co. durchaus relativ prominent unterwegs. Also der wird auch seine Fanbase haben. Ich bin mir auch sicher, dass die Powerwolf/Sabaton Fraktion die sonst auch gerne SaMo und Eisbrecher mag, ihre Freude daran haben wird... Und dieses Klientel ist nun mal da und an Bands prominent vertreten.

Mir ist klar, was du meinst. Ich würde da auch einiges anderes lieber sehen...
 
  • Like
Reaktionen: Alf66

alicekubbi

Nusseis
8 Aug. 2013
23.286
4.739
128
60
53 km zum Holyground
Hm...also "besser" ist immer so eine Sache. Ich hätte mir auch vieles anderes gewünscht als Witt. Ist auch echt nicht mein Fall! (Meine Hoffnung war ja DAF! Und sag jetzt nochmal die würden nicht passen! :ugly:). Aber Witt ist auf dem Mera und Co. durchaus relativ prominent unterwegs. Also der wird auch seine Fanbase haben. Ich bin mir auch sicher, dass die Powerwolf/Sabaton Fraktion die sonst auch gerne SaMo und Eisbrecher mag, ihre Freude daran haben wird... Und dieses Klientel ist nun mal da und an Bands prominent vertreten.

Mir ist klar, was du meinst. Ich würde da auch einiges anderes lieber sehen...
Ja ich mag Powerwolf/Sabaton und SaMo sehr sehr gerne.
Aus meiner Sicht ist dieser Vergleich haltlos und absoluter Blödsinn !!!
 

Schmuh

W:O:A Metalmaster
11 Nov. 2011
16.023
1.126
128
Bei allem Unmut und so weiter möchte ich bitte noch eines anmerken:


Wir (und damit meine ich sehr viele hier) sollten mal ein wenig auf unsere Wortwahl achten. Nur weil einigen von uns hier einiges nicht gefällt, sollten wir dem ganzen trotzdem mit Respekt begegnen.

Beispielsweise jemand wie Joachim Witt mag zwar hier vielen nicht gefallen, dennoch ist er ein Mensch, ein Künstler und es gibt genügend Leute (egal aus welcher Peer-Group) die diesen Mann und das Werk dahinter gut finden.

Ich behaupte einfach mal, dass dieser Herr sicherlich nicht wochenlang vor dem W:O:A Büro gecampt hat und mit irgendwelchen bösen Dingen gedroht hat, sollte er nicht gebucht werden ... nein, er wurde vermutlich bewusst gebucht - kann also nur bedingt was dafür.



Wenn ich mir vorstelle, dass irgendwann mal jemand so über die Musik redet, die ich selber mache und selber gut finde und dahinterstehe, dann wird mir schlecht. Es muss nicht jedem gefallen, dennoch sollte man dem ganzen mit Respekt begegnen.

Zumindest, solange ihr es nicht WIRKLICH besser könnt.

(Und ja, da schließe ich mich auch vollends mit ein. Ich habe sicherlich auch schonmal Sachen gesagt/geschrieben, die ich nicht über mich selbst hören wollen würde...)





Nur mal so nebenbei.
 

Sullivan

W:O:A Metalhead
8 Jan. 2016
1.326
877
98
Also gloryful hab ich schon gesehen, aber ist jetzt nicht mega wichtig. Ich hab halt "nicht abgelaufen" als "mega angesagt" umgedeutet. Und dann wären die Westgoten unausweichlich gewesen :o
Zu dem Thema ein witziger Zufall beim Recherchieren: "abgelaufen" - also "expired" bei Metal Archives eingegeben. Ergebnis: Zwei Bands. Eine davon in diesem Jahrzehnt gegründet. Das letzte Album kam vor einem Jahr raus. Facebook-Seite sagt im letzten Beitrag "Epic and Heavy Power Metal". Passt also alles wie die Faust aufs Auge. Trotzdem sind sie es nicht :ugly:
 

Drizzt Do'Urden

W:O:A Metalhead
30 Okt. 2013
3.877
1.639
108
Bei allem Unmut und so weiter möchte ich bitte noch eines anmerken:


Wir (und damit meine ich sehr viele hier) sollten mal ein wenig auf unsere Wortwahl achten. Nur weil einigen von uns hier einiges nicht gefällt, sollten wir dem ganzen trotzdem mit Respekt begegnen.

Beispielsweise jemand wie Joachim Witt mag zwar hier vielen nicht gefallen, dennoch ist er ein Mensch, ein Künstler und es gibt genügend Leute (egal aus welcher Peer-Group) die diesen Mann und das Werk dahinter gut finden.

Ich behaupte einfach mal, dass dieser Herr sicherlich nicht wochenlang vor dem W:O:A Büro gecampt hat und mit irgendwelchen bösen Dingen gedroht hat, sollte er nicht gebucht werden ... nein, er wurde vermutlich bewusst gebucht - kann also nur bedingt was dafür.



Wenn ich mir vorstelle, dass irgendwann mal jemand so über die Musik redet, die ich selber mache und selber gut finde und dahinterstehe, dann wird mir schlecht. Es muss nicht jedem gefallen, dennoch sollte man dem ganzen mit Respekt begegnen.

Zumindest, solange ihr es nicht WIRKLICH besser könnt.

(Und ja, da schließe ich mich auch vollends mit ein. Ich habe sicherlich auch schonmal Sachen gesagt/geschrieben, die ich nicht über mich selbst hören wollen würde...)

Nur mal so nebenbei.
Hi Schmuh,
ich gebe dir was „grundsätzlich eine vernünftige Wortwahl“ betrifft uneingeschränkt recht, (fühle mich hier auch nicht direkt angesprochen) kann bis auf ein / zwei Konmmentare aber auch nicht wirklich verwerfliches finden.
Das meiste sind Meinungen betreffend Genre und Bekanntheitsgrad.

Wir sollten uns aber durchaus bewusst sein, dass die Orga (warscheinlich auch nicht zuletzt über @Wacken-Jasper) uns hier doch schon die ein oder andere Band aus unseren Wünschen (wieder mal) zu schauen ermöglicht hat, oft bevor alle anderen Festivals sie dann gebucht haben.

Also persönliches Unverständnis über Buchungen > ja, Verständnis dass jetzt auch mal andere dran sind > auch ja.
 
Zuletzt bearbeitet: