extremes crowdsurfen und sexuelle Übergriffe bei Powerwolf

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von stevit1, 04. August 2019.

  1. BUM74

    BUM74 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2017
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    85
    ...und schon sind wir wieder vom Thema weg :ugly:

    Wird wohl auch in Zukunft nicht passieren, aber die Diskussionen sind trotzdem immer wieder interessant.
     
    Spartaner032 gefällt das.
  2. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    Wo ist eigentlich Pfeiffer abgeblieben?:ugly:
    Falls du am Wochenende Langeweile hast dann investiere gerne mal vieeel Zeit und such mal unten in der History nach crowdsurfen, dürften einige 1000 Seiten sein im laufe der Jahre ;)
    Hier eine kleine Auswahl der Jahre, teils gab es da gleich mehrere Threads:


    2016 https://forum.wacken.com/threads/sexuelle-uebergriffe-auf-dem-woa.235127/
    2014 https://forum.wacken.com/threads/crowdsurfer.236420/
    2014 https://forum.wacken.com/threads/crowdsurfing.226973/
    2003 https://forum.wacken.com/threads/crowdsurfing.226973/
    2003 https://forum.wacken.com/threads/crowdsurfing-schieben-druecken.108407/
     
  3. BUM74

    BUM74 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2017
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    85
    Wenn ich mal kurz vorm Langweil-Tod bin mach ich das ;)
     
    WOAnders gefällt das.
  4. WOAnders

    WOAnders W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    4.774
    Zustimmungen:
    3.131
    Es gab noch andere Blöde?? :D:D
     
  5. luna.lunatik

    luna.lunatik W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    5.658
    Zustimmungen:
    424
    Tja, nachdem er dich in seiner Sig verewigt hat, ward er nicht mehr so häufig gesehen... letzter Beitrag ist vom Dezember - hast du sicher selbst gelesen.

    :ugly::ugly::ugly:

    Jede Menge, sogar :D:D:D
     
    Lydia.., Wacken-Porsche und Wackentom gefällt das.
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.161
    Zustimmungen:
    1.705
    Niemand will irgendetwas bagatellisieren. Du kannst aber nicht über eine Konzertmenge, wie über irgendein übliches gesellschaftliches Konstrukt sprechen. Eine Konzertmenge dieser Größe stellt bereits eine Extremsituation dar. Das wird nicht erst durch das Crowdsurfen oder Pits extrem. Du bist dichtgedrängt mit tausenden von alkoholisierten und ziemlich enthemmten Personen zusammen. Du wirst aus dieser Situation also sehr viele versehentlich verletzte heraus bekommen, die dafür überhaupt nichts konnten. Jemand kriegt einen Getränkebecher ab, einen Finger ins Auge, wird von einer Zigarette verbrannt, aus versehen beim Jubel einen Ellenbogen auf die Nase, jemand sehr schweres tritt aus versehen beim stolpern jemandem so sehr auf den Fuß das der bricht, beim headbangen wird aus versehen der Hinterkopf ins Gesicht des Hintermannes gedonnert, wodurch beide zu den Sanis müssen, weil ein Pit plötzlich entsteht gibt es so ein Gequetsche das ein Arm bricht und Leute zu hunderten umfallen und mehrere Quetschungen und Panikattacken erleiden, etc. Das sind jetzt alles Beispiele die ich so schon irgendwie erlebt habe. Das einzig richtige wäre in dem Fall dann Konzerte gänzlich zu verbieten. Oder man sagt dass erwachsene Menschen selbst einschätzen können, ob sie sich in so eine extreme Situation begeben möchten, in der ein erhöhtes Verletzungsrisiko besteht.

    Es geht hier in der Diskussion also nicht um Rechte die verletzt werden, sondern um eine Einschätzung der Sicherheitslage und dabei ist eine Person die dabei verletzt wurde eben nicht etwas, wodurch das komplette Ding über den Haufen geworfen werden muss. Genauso wenig bagatellisiert man das ganze dadurch in irgendeiner Weise.

    Nochmal: Du bist ein erwachsener Mensch und solltest die Lage selber einschätzen können. Es muss nur jemand unglücklich stolpern und dabei irgendwie in deinem Genick landen und du hast den selben Effekt. Du bist dabei eben in einer extremen Situation und so hart das erst mal klingt, aber du gehst da ein gewisses Risiko erstmal freiwillig ein.

    Ich war nach dem Wacken auf einem Festival wo Crowdsurf-Verbot geherrscht hat und für mich persönlich ging damit schon ein deutliches Stück an Atmosphäre verloren! Für mich ist das gar keine Frage der "asigkeit". Gerade weil das eben durch die allgemeine Akzeptanz nicht als asozial angesehen werden kann (Allgemeine Akzeptanz davon abgeleitet, dass es funktioniert!).

    Das ist ein weiterer Grund weshalb dieses Denken in "Minderheiten-Rechten" hier für nicht richtig halte. Das absichtliche begrabschen ist auf Konzerten genauso verboten und tabu, wie es verboten wäre jemandem ins Gesicht zu schlagen. Es kann in einer Konzert-Menge natürlich leichter passieren, dass eine Surferin mit ihrem Hintern auf deiner Hand landet, oder einen Hand im Gesicht. Aber das hat eben nichts mit absichtlichem Grabschen zu tun.

    Oder anders: Menschen hoch heben und tragen und sie begrabschen sind zwei völlig verschiedene Dinge.
     
    Lydia.., Spartaner032, casyo und 3 anderen gefällt das.
  7. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.285
    Zustimmungen:
    465
    Genau.

    Der Hintern ist nunmal Körperschwerpunkt und hängt bei nicht sehr sportlicher Köperspannung etwas tiefer. Damit ist er gerade für kleinere Menschen auch schneller zu ereichen. Wenn ein Surfer Höhe verliert ist das der effektivste Punkt schnell gegenzusteuern, notfalls kann man sich gut direkt mit der Schulter, bestenfalls links und rechts, drunterstellen um abzusichern.

    Mit 1,90m habe ich meistens die Wahl wo ich mittragen möchte. Rücken oder Oberschenkel lassen sich sicherer fassen als der Po (da wackelt nichts weg) und sind mir auch wegen der Unverfänglichkeit deutlich lieber.
     
  8. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    13.694
    Zustimmungen:
    3.473
    Dem schließ ich mich an :)

    Crowdsurfer kann man schlecht richtig gezielt greifen. Da geht sicherlich aus Versehen der ein oder andere Griff im wahrsten und im übertragenen Sinne daneben.
    Vielleicht sollten die, die absichtliche Übergriffe bemerken, die Täter entsprechend mit Worten maßregeln und/oder ggf. der Polizei oder den Secs übergeben.
    Das hielte zugegebenermaßen erstmal vom weiteren Konzertgenuss ab, wäre aber ein Signal in die richtige Richtung. Wenn man sieht, wie jemand beklaut wird, macht man das ja (hoffentlich) auch. Schließlich wünscht man sich das umgekehrt ja auch, wenn man selbst das Opfer ist.

    Kleine Anekdote bzgl. unbeabsichtigter Belästigung:
    2017 ging ich einen Abend noch kurz duschen. Die Damendusche war vollkommen überfüllt. Also ging ich nach dem Anziehen gleich raus und trocknete mir draußen die Haare. Einhändig, da in der anderen Hand die dreckigen Klamotten samt Metalbag mit Duschzeug, gar nich mal so einfach. Das Handtuch rutschte mir vom Kopp, und damit es nicht in den Matsch fällt, griff ich nach hinten.
    Ich erwischte auch ein Handtuch. Nur eben nicht das von meiner Rübe, sondern dasjenigewelche um die Hüfte eines Kerls, der gerade an mir vorbei wollte. Samt Inhalt, wenn Ihr versteht :ugly:
    Wir fanden es beide ziemlich lustig :D
     
    Wackzilla, Spartaner032, casyo und 2 anderen gefällt das.
  9. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    572
    Das war doch Absicht! :D
     
  10. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    572
     
  11. Mopedmichi

    Mopedmichi W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Mai 2019
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    170
    Oh ja, in den Videos von DirtyWhitePaint! "Ich bin eine Biene und du wirst jetzt gefickt!"
     
  12. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    572
  13. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    okok, hatte ich irgendwie schon verdrängt, dass es die gab...
     
    Spartaner032 gefällt das.
  14. Lokilein

    Lokilein VIP

    Registriert seit:
    07. Juli 2018
    Beiträge:
    13.694
    Zustimmungen:
    3.473
    Das is überhaupt nich witzig. +1 und Kollegen haben sich ne ganze Zeit drüber kaputtgelacht. Versteh ich nich.
     
  15. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    572
    Es ist die Biene :D

    Eigentlch ging es ja hiermit los

     

Diese Seite empfehlen