Die letzten 10.000 W:O:A 2017 Tickets sind im Verkauf!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 08. August 2016.

  1. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    2.530
    Natürlich ist das ein Thema, wir hatten wirklich enorme Bauchschmerzen, als wir darüber diskutiert haben. Wir halten den Preis zwar für angemessen und die Maßnahmen für notwendig, der Sprung war aber nicht geplant.

    Eigentlich sollte der Preis nicht angehoben werden, wovon 75.000 bereits gedruckte Tickets ein Lied singen können.
     
  2. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    94.970
    Zustimmungen:
    1.968
    Wenn, dann erst ich! :o

    So. Und jetzt brav ins Bet mit dir! :ugly:
     
  3. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    45.693
    Zustimmungen:
    16.069
    Ich geb' Dir gleich, Freundchen...:o:ugly:
     
  4. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    45.693
    Zustimmungen:
    16.069
    Ah, dann kommen ja nochmal Kosten für das Umdrucken dazu... :D

    Ist das der eine Euro Systemgebühr? Die gab es doch sonst nicht oder?:ugly:
     
  5. Ruki

    Ruki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    27
    Bevor sie in den Müll kommen, nehme ich sie gern!
    Also so ... 2. Eins für die Sammlung und eins für ebay. :ugly:
     
  6. MetalKurt

    MetalKurt Newbie

    Registriert seit:
    26. Juli 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hehe diese Nibelungentreue ist ja süß, und das nach 5 Jahren, normalerweise benötigt man doch dafür mind. 1 Jahrzehnt in Wacken od. 10k Spam-Posts im Forum - obwohl sie, zugegeben, auch nach vielen Jahren wieder abbröckeln kann.

    Man kann natürlich sagen dass es am Wetter liegt, an den "Wiederholungstäterbands" (und ich bin sicher da kommen noch tolle Namen), daran dass es nicht immer "sold out" sein kann (kann es schon - gibt da viele Festivals), aber wenn ich in meinen Freundeskreis bzw. in meine Wackengruppen reinhöre ergibt sich hauptsächlich ein einziger Schluss: Die Teuerung - nicht nur die der Karten - sondern bei allem drumrum (Bierpreise wie beim Oktoberfest, WOA Kapuzenpulli 50€ :D :D ) kann die Verbesserungen (und die gibt es ständig und sind beachtlich) aber auch die Verschlechterungen nicht ausgleichen.

    Irgendwo im Forum, in den letzten Tage, hat ein User geschrieben, dem WOA täte eine Verschlankung gut. Ich stimme zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2016
  7. Jan_Talon

    Jan_Talon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. August 2011
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Wird es denn dann schon vor den Metal Dayz potenziell mehr Bandbestätigungen geben?
     
  8. Reichsbedenkenträger

    Reichsbedenkenträger Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Der Ticket-Preis isoliert betrachtet ist durchaus OK.

    Das "Drumherum" an Merch-, Lizens-, Verkaufseinnahmen und hübscher Gewinne in den Vorjahren (also auch 2015 mit fiesem Wetter) macht aber doch bisschen nachdenklich.
     
  9. euronimus

    euronimus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Da hast du natürlich recht, aber es fällt doch auf, dass bestimmte Bands immer wieder kommen, während andere eben nicht kommen. Powerwolf, Sabaton häufig - Civil war nie, Equilibrium häufig - Arkona nie, Candlemass realtiv häufig - Saint vitus quasi nie, HSB häufig - Thy art shall murder nie, Amon amarth ständig - Unleashed fast nie, Maiden, Saxon, Doro, Arch enemy ständig...usw. Ganz klar kann man nicht jedes Jahr 100 neue Bands präsentieren, das muss auch nicht, aber ein bisschen mehr Vielfalt geht dann doch schon.
     
  10. Ruki

    Ruki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    27
    War Doro dieses Jahr eigentlich da? Die schleicht sich doch gefühlt jedes Jahr irgendwie mit ein. :ugly:
     
  11. James Newstedd

    James Newstedd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    8.406
    Zustimmungen:
    616
    Maiden ständig? WTF? :ugly:
     
  12. euronimus

    euronimus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Sehe ich ähnlich, vor allen Dingen wenn dann solche Dinge wie Wegfall des Frühanreisepreises als Ausgleich angedacht sind. Wenn man zB die Schließfächer kostenfrei stellen würde, die viele ja nun zwangsläufig durch das neue Konzept benötigen, das wäre ne faire Maßnahme, denn das muss man ja nun quasi auch noch auf den Ticketpreis rechnen, will man nicht sein ja auch bezahltes F:M:B wegwerfen müssen. Es ist aber immer ein Geben und Nehmen, wenn ich mehr geben soll, dann erwarte ich natürlich irgendwo auch eine gewisse Wertsteigerung.
     
  13. euronimus

    euronimus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Also in den letzten 5/6 Jahren waren die bereits 3x da. Beim ersten mal war ich aufgeregt wie Frittenfett, dieses mal habe ich es mir dann einfach mal geschenkt.
     
  14. euronimus

    euronimus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    8
    Per Videobotschaft :)
     
  15. Ruki

    Ruki W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    27
    Als hätt' ich es nicht geahnt. :D
     

Diese Seite empfehlen