Becherhalter als Wurfgeschosse

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von FingerFlo, 05. August 2018.

  1. Scharbil

    Scharbil Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    11
    Ich sehe das auch so. Wirklich kreuzgefährlich. Vor allem weil man sich gegen die fliegenden Dinger nicht wehren kann und sie von hinten nicht ankommen sieht.
     
  2. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    50.003
    Zustimmungen:
    6.743
    Jetzt bin ich aber mal gespannt, wofür die 1488 im Usernamen steht!
     
  3. Sullivan

    Sullivan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Januar 2016
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    762
    Mein Kommentar bezog sich auf seine Formulierung, dass er sowas behindert findet.
     
  4. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    14.320
    Zustimmungen:
    5.241
    Einfach Krüge holen, da kann man auch locker sechs oder mehr allein tragen und muss auch nicht so oft nachholen :o
     
    metalpeterle, wwesterw und XXL gefällt das.
  5. Belgarath

    Belgarath Member

    Registriert seit:
    06. Juli 2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Erzähl das mal demjenigen mit der 6 bis 8cm Platzwunde die es dieses Jahr wohl gab.
    Ich hab letztes Jahr zwei mal so ein Dinge abbekommen und das noch Stunden später gespürt.
    Wer die Dinger schmeisst ist in meinen Augen ein hirnloses Arschloch - so Punkt!
     
  6. BoondockSaint

    BoondockSaint W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2011
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    341
    Also prinzipiell sind Becherträger super, aber für das komplette Abschaffen kann ich mich nicht aussprechen. Dafür sind die Teile einfach zu praktisch. Pfand wäre doch ein Plan oder die aufblasbaren Kissen. Ersteres würde das schmeißen drastisch reduzieren und Letzteres die Verletzungsgefahr deutlich verringern. Ließe sich auch einwandfrei kombinieren.
     
  7. CreepingPhobia

    CreepingPhobia Newbie

    Registriert seit:
    01. Juni 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Dieses ganze geschmeisse, von was auch immer, kotzt mich nur noch an. Entweder Bierbecher oder jetzt die Becherhalter. Und das nicht nur auf dem WOA, sondern auf allen möglichen Open Airs, oder mittlerweile auch bei Hallenkonzerten. Jedesmal wenn einer neben mir meint sowas abziehen zu müssen kriegt er ne eindeutige Ansage die sich gewaschen hat. Bin definitiv dafür: Wird einer eindeutig dabei erwischt - Band ab und ab nach Hause.
     
    Tewe gefällt das.
  8. Lordred

    Lordred Newbie

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    Volle Zustimmung! Als die ersten flogen fand ich es ja noch witzig, aber dann habe ich gesehen was die für eine abartige Geschwindigkeit erreichen können und dann habe ich nur noch gehofft, dass niemand solch eine Becherhalter abbekommen möge! Ob man davon jetzt so eine riesige Platzwunde bekommt weiß ich nicht, aber schmerzhaft und völlig unnötig ist es allemal. Schade für alle Metalheads, die die Becherträger nur zum Bechertragen benutzen, aber so ist das doof.
     
  9. Soundchaser

    Soundchaser Member

    Registriert seit:
    05. August 2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Bis die Papphalterwerfer selber mal so ein Teil an den Kopf kriegen, dann finden sie es vermutlich auch nicht mehr spaßig...ich fand es jedenfalls auch krass, wie oft diese Teile herumgeschmissen wurden!
     
  10. christianschwarzenberger

    christianschwarzenberger Newbie

    Registriert seit:
    04. Mai 2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    5€ oder besser noch 10€ Pfand pro Pappehalter, dann erledigt sich das Werfen von ganz alleine. Die Dinger werden auch nur von den Chaoten herumgeschossen weil sie nichts kosten. Und selbst wenn bei einer Pfandregelung jemand den Halter herumwirft, gibt's bestimmt am "Einschlagplatz" jemanden, der sich das Teil schnappt und dann wg des Pfandes am Stand einlöst.
     
  11. Metallerjim

    Metallerjim W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Februar 2003
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    703
    Sie kamen mehrfach zum Einsatz :ugly:
     
    MachineFuckingHead gefällt das.
  12. sg-lecram

    sg-lecram W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    78
    Finde die Halter komplett sinnlos. Habe mehrfach 4 Becher allein geholt und wer mehr braucht geht halt zu zweit...
     
    Kirya gefällt das.
  13. spammie_is_back_har_har!

    spammie_is_back_har_har! W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. Dezember 2007
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    13
    wahr ja klar du eierterrorist

    werfn is scheisse dann lieber blutpogoh im pit
     
    MachineFuckingHead gefällt das.
  14. Metallerjim

    Metallerjim W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. Februar 2003
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    703
    Ach
    Ach Guck !! Die Stinkewurst ist wieder da.
     
  15. Yiki

    Yiki Newbie

    Registriert seit:
    09. August 2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Habe auch so einen netten Becherhalter mit voller Wucht an den Kopf bekommen. Passiert ist zum Glück nichts, aber es tat schon ordentlich weh und ich bin froh, dass es nur den Hinterkopf und nicht das Gesicht oder die Brille getroffen hat. Und es war nicht etwa im Pit oder auch nur in der Menge bei einem Konzert, sondern am Eingang zum Infield. Positiv aufgefallen sind mir bei der Gelegenheit allerdings die aufmerksamen und netten Security-Mitarbeiter, die sofort nach mir gesehen und nachgefragt haben, ob alles in Ordnung ist.
     

Diese Seite empfehlen