W:O:A 2016 – die ersten Bands stehen fest!

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 01. August 2015.

  1. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.043
    Zustimmungen:
    1.575
    Wie kann man sich eigentlich über etwas aufregen, was gar nicht passiert ist? :o

    Wurde doch nirgendwo gesagt, dass die der Headliner sind. Es wird wahrscheinlich einer der Headliner sein, aber da man über den Rest nichts weiß ist dieses echauffieren doch schwachsinnig. Das istkünstliches empören.

    Mal davon abgesehen, das Blind Guardian wohl kontinuierlich an Berühmtheit zugelegt haben. Das wird deren Preis kaum senken.

    Mörv, du ließt zu viel BILD. :o
     
  2. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.222
    Zustimmungen:
    31
    :D:D:D:D
     
  3. James Newstedd

    James Newstedd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    8.406
    Zustimmungen:
    616
    Wenn ich 190€ für ein Ticket ausgebe, dann kann ich mich wohl wenigstens darüber aufregen. :o
    Mal im Ernst: Wo rege ich mich auf? Das war eine völlig wertneutrale Frage. Ich mag Guardian, bin aber nicht der Meinung, dass die mit dem mithalten können, was sonst in der ersten Welle bestätigt wurde.
    (Und wenn dann feststeht, dass sie HL sind, darf ich mich dann echauffieren? :o)
     
  4. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.222
    Zustimmungen:
    31
    Ps müssen wir die Headliner Diskussion schon wieder führen? Gefühlt gehen 1/3 sämtlicher Diskussionen bzgl. des Festivals immer um DEN Headliner. :rolleyes:

    Besonders, da noch nichtmal die Hälfte des Lineups bekannt ist.
     
  5. James Newstedd

    James Newstedd W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    8.406
    Zustimmungen:
    616
    Kriegst du doch, Tickets sind ja nur 10€ teurer geworden. :o
     
  6. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    42.310
    Zustimmungen:
    13.165
    20 Euro, Freundchen!
     
  7. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.043
    Zustimmungen:
    1.575
    Wertneutrale Frage? Man konnte förmlich sehen, wie du dazu deine Faust geschwungen und immer röter und größer geworden bist. :o:ugly:

    Ansonsten kann ich mich bisher nur an Savatage als wirklich bombastische Erstbestätigung erinnern. Sonst gab es mal etwas größere Sachen, mal nicht so große Sachen, aber eben nie etwas wie Savatage.

    Wobei, war Maiden 08 eine Erstbestätigung?
     
  8. MasterOfDesaster

    MasterOfDesaster W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    So weit ich mich erinnern kann, waren Maiden im November/Dezember 07 bekannt gegeben worden.

    Die älteren werden sich noch daran erinnern, das waren die Zeiten in denen man noch bequem Karten abgreifen konnte.:ugly::D

    Freue mich über die bisherigen Bandbestätigungen :)
     
  9. Steel Dragon

    Steel Dragon Newbie

    Registriert seit:
    04. Oktober 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4

    Aha, also ist jetzt das Graspop das Top of the Pops und das Hellfest die Bravo-Super-Show des Metal!?
    Sorry, kann ja jeder seine eigene Meinung dazu haben, finde es allerdings immer etwas eindimensional zu behaupten Slipknot und Co. würden hauptsächlich von Core-Kiddys gehört, in unserer Gruppe befinden sich ca. 15-20 Leute, welche allesamt zwischen 28-35 sind und sich über genau solche Bands freuen würden... und ich denke mit dieser Meinung sind wir nicht allein, wenn man sich mal anhört was so hauptsächlich auf den Camping-Plätzen läuft.
    Ich sage ja nicht, dass ausschließlich solche Bands gebucht werden sollen, allerdings fehlt meines Erachtens zum Teil einfach ein bisschen Abwechslung im Billing.
    Und klar es bedarf nicht zwangsweise "überteuerter" Headliner, allerdings frag ich mich dann tatsächlich wie sich solch ein Ticket-Preis rechtfertigt im Gegensatz zu ähnlichen Festivals mit eben jenen überteuerten Headlinern...
     
  10. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    42.310
    Zustimmungen:
    13.165
    Naja, letztes Jahr standen zusätzlich noch In Extremo, U.D.O. mit BW-Musikkorpse, In Flames, Powerwolf, Sabaton, Amorphis und Running Wild auf der Leinwand. Das waren doch ganz andere Kaliber als dieses Zeug dies Jahr...
     
  11. Deuce

    Deuce W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    4.817
    Zustimmungen:
    3.397
    100% agree
     
  12. Skargon89

    Skargon89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    19
    Weil sie einfach verdammt gut sind?
     
  13. IDontKnow

    IDontKnow W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    39
    Allein bist du da sicher nicht, aber ob es tatsächlich die Mehrheit ist, die statt 5 kleineren, feinen Bands lieber eine gelangweilt hingerotzte Metallica Show mit SMS Songabstimmungen sehen will, das wage ich mal zu bezweifeln.

    Musikgeschmack unterscheidet sich, ich finde die genannten wie Parkway Drive halt zum davonlaufen. Ich interpretiere Wacken aber halt auch als eher klassisches Heavy Metal Festival, da muss man nicht jedme Trend hinterherlaufen.

    Es ist aber auch voll vor der Bühne wenn Santiano oder Boss Hoss spielen, es würde vermutlich auch voll sein wenn die Ärzte auftreten...

    Simpel: Im Gegensatz zu anderen Großfestivals findet Wacken auf einem Kuhacker mit null Infrastruktur statt!
     
  14. defender19789

    defender19789 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ich war dieses Jahr auf dem Graspop und kann nur sagen ,das das Billing dort Welten vom WOA trennt . Jeden Abend 2 Headliner Kiss ,Manson,Priest ,Slipknot,Scorpions,Faith No More . Das Graspop kostet 5€ mehr als Wacken und die Preise dort sind ähnlich . Dort sind max.65 000 Besucher man bekommt selbst vor Ort noch Tickets an der Abendkasse . Warum bekommen die Belgier das deutlich besser hin. Dazu gesagt ich war 6 mal in Wacken und fand es bis 2011 immer sau geil .
     
  15. Biernutzername

    Biernutzername W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    5
    Leute die hier/auf Facebook heulen "mimimi 190 Euro für ein Festival ohne 20 Headliner" sich dann aber im Infield jeden Tag drei Döner für je 7 Euro holen gehören alle erschossen. (Mal abgesehen davon, dass die Karte nichtmal die Hälfte der Kosten eines Festivalbesuchs ausmacht und es kaum einen Unterschied macht ob sie 150 oder 200 Euro kostet).

    Sich generell immer wieder über die Bands zu beschweren anstatt einfach woanders hin zu fahren, auch alle erschießen.

    Bin bis jetzt sehr angetan von den Bestätigungen und wir waren sowieso schon vorher überzeugt wieder zu kommen allein wegen dem tollen Gesamtfeeling auf dem Campground und im Dorf.

    Blind Guardian habe ich erst in den letzten 2 Jahren wirklich angefangen zu mögen und freue mich jetzt, dass ich sie dort einmal sehen kann, nachdem ich vorher im Infield stand und die nur nebenbei liefen. :cool: :ugly:

    PS:
    Das, was dieser Mann sagt. Die Leute ignorieren diese Prämisse andauernd.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. August 2015

Diese Seite empfehlen