Verbotene Bands laut BILD

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Festival / Questions about the fest" wurde erstellt von XPEHBAM, 18. August 2019.

Schlagworte:
  1. Nebelherr

    Nebelherr Member

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    55
    Das hat was von Vietnam. "DU KANNST NICHT WISSEN, WIE DAS WAR! DU WARST NICHT DABEI!"

    Am besten war, wie er nachher eine Dame aus dem Backstage geholt har, damit die das Publikum auf Deutsch beschimpfen kann.
     
  2. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    196
    Oh je, das hatte ich schon verdrängt - ich habe die Farce komplett gesehen, es war wie bei einem Unfall - wegschauen ging nicht, gerade weil es so schrecklich und bizarr war... Ich werde nie wieder zu einem Manson Konzert gehen.
     
    Spartaner032 und Wackentom gefällt das.
  3. Hypirion

    Hypirion Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    5
    Naja bei Gorgoroth kann ich mir vorstellen das die Tierkadaver die sie für ihre shows verwenden, einfach die entsorgung nicht blechen wollten. Oder es hat was mit diesem Namenstreit zu tuen weil Gaahl hätte rein rechtlich gesehen nicht unter Gorgoroth auftretren dürfen. Evtl wurde dann beim Rechtstreit auch W:O:A mit einbezogen oder so
     
  4. Sanne-in-RE

    Sanne-in-RE Newbie

    Registriert seit:
    17. Juli 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    14
    Noch zu Manson:

    Zitat Nebelherr:
    "Am besten war, wie er nachher eine Dame aus dem Backstage geholt har, damit die das Publikum auf Deutsch beschimpfen kann."

    Erstens fand ich seine Annahme schon sehr abgefahren, dass wir eine Übersetzung seiner Motherfucker-Pöbeleien gegen das Publikum nötig hätten. Nur weil er das Wort ständig rausgehauen hat, hat er's ja nicht erfunden.
    Zweitens meine ich mich zu erinnern, dass er sie überrumpelt wollte zu sagen, sie würde ihr Shirt lupfen, wenn wir Motherfucker jetzt mal endlich die ihm und seiner Show gebührende Stimmung machten. Ohne Worte......
     
  5. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    hier ist die besagte Ansage!
     
  6. Blake

    Blake Schnucki

    Registriert seit:
    05. August 2014
    Beiträge:
    15.439
    Zustimmungen:
    1.250
    War bei Abbath nicht das Problem, dass er zu betrunken war um mit seiner Motörhead Coverband aufzutreten?
     
  7. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    13.796
    Zustimmungen:
    6.090
    "Betrunken", gelinde gesagt. War Backstage so zugedröhnt, dass er nicht nur nicht spielen konnte, sondern sich Backstage auch so verhalten hat, dass er polizeilich dem Gelände verwiesen wurde. Musste erstmal schaffen beim Wacken! Hätte ja gehofft, die hätten ihn trotzdem auf die Bühne gelassen. Ich hätte mir das angeschaut! #rocknroll

    Übrigens steht so ziemlich keine dieser Bands wirklich auf einer "schwarzen Liste". Es gab nur Spannungen verschiedenster Art. Trotzdem ist da potentiell noch viel möglich!
     
    Spartaner032 gefällt das.
  8. evilCursor

    evilCursor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    4.287
    Zustimmungen:
    465
    Dass es mit manchen Künstlern schlechte Erfahrungen gibt und dass die deshalb erstmal nicht gebucht werden ist ja nun so überraschend nicht.

    Es wäre ja auch nicht im Sinn der Besucher dass man Bands bucht, von denen man befürchten muss ihr Geld nicht wert zu sein oder die andere Probleme machen, die man lieber meiden möchte.

    Dies aber unter dem Begriff einer geheimnisvollen schwarzen Liste vermeintlich zu enthüllen ohne wirklich informiert zu sein ist unseriös.

    Solche Infos gibt man als Eventunternehmer nicht preis. Sonst müsste man sich erstmal erklären, sollte man sich zukünftig einmal anders entscheiden. Und man schenkt einer Sache Aufmerksamkeit, bei der man nichts positives erreichen kann. Betroffene Künstler würden dann evtl. versuchen selbst mit Dreck zu werden, um ihren Namen zu retten bzw. sich über die Kontroverse zu profilieren.
     
    Mopedmichi gefällt das.
  9. Eichelfritte

    Eichelfritte W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. September 2016
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    97
    Also mein Kumpel und ich haben das Manson Konzert einfach als Punk Konzert gesehen. Dafür war es ganz gut :D
     
    MachineFuckingHead gefällt das.
  10. maladus

    maladus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    66
    Gibt es dazu irgendwo etwas nachzulesen?
    -> ich bin damals extra an den Biergarten gelatscht um mir das Konzert anzuschauen, es gab dann eine Ansage, dass das Konzert nicht stattfindet. Ich wollte gerade gehen und da sprach mich jemand anders an, was denn mit dem Konzert sei, das jetzt stattfinden soll. Ich sagte dann etwas wie: "es wurde gerade durchgesagt, der Sänger sei zu betrunken und das Konzert kann nicht stattfinden" - ich glaube aber nicht, dass im Biergarten so eine Ansage gemacht wurde (oder kann es mir zumindest nicht vorstellen, dass eine offizielle Ansage so etwas über einen Künstler verkündet)...was ich damit sagen will: keine Ahnung, ob ich das von der Ansage her wusste, ob es jemand anderes gesagt hatte oder so - mir war aber irgendwie klar, dass das zu Abbath gepasst hat, deshalb meine Frage @Doc Rock , ob es dazu mal was zum Lesen gab?
    (Hätte das Konzert mit einem tootal verballerten Abbath stattgefunden, hätte ich es übrigens auch gerne gesehen :D:cool:)
     
  11. neo-one

    neo-one W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    114
    Wann war denn das mit Abbath?
    Der hat doch letztes Jahr noch auf ICS Veranstaltungen gespielt (Full Metal Mountain)
     
  12. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    13.796
    Zustimmungen:
    6.090
    Nein, nachlesen kann man das nicht. Aber vertrau mir.
    Ich hab übrigens auch sehr erwartungsvoll vor der Bühne gesessen...

    WOA 2018
     
  13. neo-one

    neo-one W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.985
    Zustimmungen:
    114
    Na gut, da war die Ski Fahrt vorher
     
  14. Heisenmü

    Heisenmü W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    73.786
    Zustimmungen:
    1.478
    ich hab gehört, dass nsbm bands nich spielen dürfen, vielleicht kann ja jemand was dazu sagen :confused:

    :o
     
    Vogelwiese und Philbee gefällt das.
  15. Metalnick

    Metalnick Member

    Registriert seit:
    06. August 2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    57
    Ich hatte mir Manson komplett in Front of Stage reingezogen und sah das Schauspiel, dass er meistens abzieht !
    Irgendwie gehört das wohl dazu, dass er so abgefuckt rüberkommt.
    Dafür bin ich von der Band mit dem besten Sound des ganzen Wochenendes entschädigt worden, die waren echt geil (zwischen den Pausen von Marilyn...):D
     

Diese Seite empfehlen