Sicherheitshinweis: Rucksäcke und Taschen

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 25. Juli 2016.

  1. WhereverIMayPost

    WhereverIMayPost W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. April 2012
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    7
  2. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    214
    Ja ich sage es am besten allen 75.000 persönlich :D

    Mag überall in Metal Foren und in Facebook Thema Nummer 1 sein, vielleicht auch in der näheren Umgebung in der Tageszeitung stehen.
    Wäre ich nicht im Forum aktiv, hätte ich es trotzdem nicht gesehen. Auf Facebook geht es unter den dutzenden Meldungen zu Harry Metal, Countdown Bildern und Bildern vom Aufbau unter. Noch dazu mag es eine hohe vierstellige Reichweite haben (das sind ja auch nur ~10% der verkauften Tickets), aber 70% der Leute die Wacken auf Facebook abonniert haben fahren doch gar nicht mal unbedingt selbst hin.

    Auf der offiziellen News Seite steht es aktuell an achter Stelle hinter Teledisko (?), Registrierung für Busveranstalter und Metal Battle T-Shirts. Sorry, aber ich bin täglich online und mir fällt es sehr schwer aus den offiziellen Kanälen auch nur halbwegs sinnvolle Infos rauszufiltern, da will ich nicht wissen, wie viel wichtiges bei Leuten nicht ankommt, die nur alle paar Wochen mal rein schauen.

    Sorry, aber davon auszugehen, dass die Information ein paar Tage vor Beginn bei allen ankommt ist schon ziemlich naiv. Ich würde einen Montaslohn darauf wetten, dass am Mittwoch trotzdem mindestens jeder zehnte, eher mehr versucht mit dem FMB aufs Gelände zu kommen.
     
  3. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    78
    Es spricht ja nichts dagegen die Sachen aus dem FMB rauszunehmen, sich in die Hosentaschen/Brustbeutel/Gürteltasche zu stopfen und den FMB in die andere Hosentasche zu stecken. Den ganzen Werbemist kann man gleich in die Tonne schmeissen. Ich denke eher man müsste eine Gelegenheit haben die Menschen, die nicht campen darüber zu informieren, dass sie keine Rucksäcke mitnehmen dürfen bzw. eine Möglichkeit haben sie gleich an den Eingängen zum gesamten Gelände darüber zu informieren und dann am besten eine Möglichkeit bieten, wo sie die Sachen unterbringen können. Wenn jemand grad aus Hamburg aus dem Hotel gekommen ist wird er wenig Lust haben zurückzufahren, um den Rucksack zurückzubringen. Vielleicht wäre es sinnvoll einen weitere Locker-LKW zu organisieren wo die Fächer nicht vorbestellt werden können? Der außerhalb steht? Sind die Reiseunternehmen informiert, dass sie die Info weitergeben? Update im Festival ABC wäre sinnvoll! Mail an alle, die ein Wackenticket bestellt haben? Müsste ja möglich sein irgendwie...
     
  4. Wacken-Jasper

    Wacken-Jasper Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    5.193
    Zustimmungen:
    2.486
    Sechsstellig, nicht vierstellig. Also deutlich mehr Leute haben das gesehen, als wir Besucher haben. Da hatte ich mich vertippt.

    Wir werden das gegebenenfalls nochmal pushen, es sind ja wie gesagt noch einige Tage Zeit.
     
  5. Schmuh

    Schmuh W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Beiträge:
    15.796
    Zustimmungen:
    983
    JEDES MAL !

    Und ich sage es nochmal : Ich bin JEDES Mal einfach so durchgewunken worden. Egal zu welcher Tageszeit. Immer. :ugly:
     
  6. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    Und selbst, wenn es erst mit anzeigetafeln auf dem Wacken bekannt gemacht worden wäre...wo ist da dnun das Problem?
    Der veranstalter macht die Regeln.PUNKT.
    Wann und wo und wie er diese bekannt gibt, ist in seinem ermessen.PUNKT.
    Das er uns aber mit sehr vielen Informationen, soweit im vorraus bedient, ist ein SERVICE.

    Das es einige nicht nutzen und unvorbereitet losfahren, ok passiert wird aber dennoch nix dran ändern.

    Wäre es nun ein halbes Jahr vorher bekannt gemacht worden, hätten es viele halt einfach "vergessen" also ausreden um zu jammern gibt es immer irgendwie.
     
  7. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    Was vllt schön wäre, wenn ihr einen Container am Bändchencontainer aufstellt, wo die Leute, die den F:M:B nicht haben wollen, den sozusagen "spenden" können und die somit nicht abgeholten F:M:B vllt im shop verkauft werden und der foundation zugute kämen?
    Nur so als Idee, wenn es denn wirklich sooooviele nicht gewollte F:M:B´s geben sollte dies Jahr ?!
     
  8. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.282
    Zustimmungen:
    1.806
    Also ich habe dazu sogar von meiner Mutter eine SMS zu bekommen...

    Die fährt nicht hin und hat auch sonst nichts mit Metal am Hut.

    Und es glaubt niemand, dass das alle wissen. Es wissen nie alle. Aber wenn jemand es nicht hinkriegt, sich vor dem Festival wenigstens ein bisschen zu informieren, ist die Person selber Schuld.
     
  9. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    4
    Einen Full Metal Bag Container, wo alles reingeht was man nicht so mag, denn ehrlich, einiges landet ja irgendwo im Müll.....oder auf den ganzen Wegen....und Wiesen.
    Save your holy ground!!!
     
  10. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    78
    Und die Sachen landen dann auch im Müll...
     
  11. cabo05

    cabo05 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    4
    Nö, das wird fein säuberlich getrennt und / oder wieder verwendet, fürs übernächste Jahr...
    Oder es gibt eine Full Metal Bag Tombola.
    Jede Nummer gewinnt.
     
  12. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    selbst die Medien berichten drüber, und ich wette, für besondere Leute, wird es sogar in der BLÖD-Zeitung stehen ;)
     
  13. decembersoul

    decembersoul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ich wurde von meinen Kollegen heute bei der Arbeit auch gleich mit der Nachricht empfange. Lief wohl im Radio. (so was höre ich ja nicht)
     
  14. Benethor

    Benethor W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. Dezember 2013
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    214
    Schon klar, darum ging es ja nun auch gar nicht. Das war ja mehr eine direkte Antwort auf "man fühlt sich wohler, weil niemand mit einem Rucksack in der Schlange steht". Und das wird halt definitiv nicht der Fall sein ^^
    Und doch, stände es ein halbes Jahr vorher im FAQ und Festival ABC wäre das vermutlich sicherer als eine Woche vorher. Kommen ja nunmal auch nciht alle direkt aus dem Norden oder gar aus Deutschland.
     
  15. decembersoul

    decembersoul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    A:L:D:I hatte ja angedeutet das man die Sachen aus dem FMB nehmen kann und den FMB dann in die Hosen stecken kann. Wenn man dann drinnen ist, dann könnte man den FMB wieder aus der Hosentasche holen und den Pullover rein tun.
    Bekomme ich dann drinnen ärger wenn ich mit einem FMB auf dem Rücken rum laufe?
     

Diese Seite empfehlen