Metallica Tour 2019

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Deuce, 24. September 2018.

  1. Wackzilla

    Wackzilla W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1.896
    Der Sicherheitsaspekt ist ja auch nachvollziehbar, aber den noch dazu zu nutzen noch mehr Geld zu verlangen halte ich persönlich für verwerflich.
    Das ist so eine Entwicklung die man wohl nicht mehr zurückdrehen kann. Die Konsequenz daraus muss jeder für sich selber ziehen, ich für meinen Teil bin froh das ich ne menge von diesen Kapellen mir eh nicht ansehen würde.
     
  2. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    557
    Macht jetzt aber keinen großen Unterschied, ob man für den FOS bezahlen muss oder nicht. Die Wellenbrecher müssen bei der hohen Besucherzahl so oder so installiert werden und in beiden Fällen sollte man früh da sein. Sonst steht man am Ende zwei Meter vor den Leuten, die weit weniger fürs Ticket bezahlt haben und ärgert sich.
     
    Wackzilla gefällt das.
  3. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.003
    Zustimmungen:
    2.309
    Es geht darum, dass sowas überhaupt angeboten wird. Der "treuste" Fan ist hier derjenige, welcher die meiste Kohle in den Rachen schmeißt. Dazu dann noch ein früherer Verkauf für Telekom Kunden (WTF?!).

    Und dann wundern sich noch irgendwelche Leute, dass die Szene (an der Spitze) langsam bröckelt...

    Nein, du MUSST FOS Tickets kaufen, wenn du halbweg nah an die Bühne willst! Es gibt ja offenbar auch nicht nur eine FOS, sondern mindestens zwei.

    Dann zahlt man 100+ Euro um ein paar Striche auf und ab hüpfen zu sehen...

    Nee...

    Da ist mir so ein zufälliges Treffen bei dem man Gloryhammer ein bisschen (am Vorabend ihres Auftrittes) kaputt trinkt, oder Chris Bowes dazu bringt, die Fake-Wikinger-Perücke die man dabei hat, auf der Bühne zu tragen, oder mit eine Mitglied von Sulphur Aeon gemeinsam auf das neue Secrets of the Moon Material hinfiebert, oder Ski King, der sich den eigenen Patch von der Brust schneidet um ihn dir zu schenken, tausend und abertausend mal lieber. Solche Momente kann man sich einfach nicht kaufen. Egal wie viel Geld man hat. Die sind nämlich einfach unbezahlbar!
     
    Stalker, Doc Rock und Wackzilla gefällt das.
  4. Torrence

    Torrence W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    10
    Das ist richtig, der ursprünglich Hintergrund dieser FOS Bereiche ist der Sicherheitsaspekt. So sind bei Konzerten dieser Größenordnung in NRW zwei FOS Bereiche Pflicht. Irgendwann kamen die Konzertveranstalter auf die Idee, dass man da ja auch verschiedene Preiskategorien draus machen könnte.

    Bei Metallica vermute ich, dass die Preisstaffelung so aussehen könnte:
    FOS 1: 150 Euro
    FOS 2: 200 Euro
    Rest: 100 Euro
     
  5. Wackzilla

    Wackzilla W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    1.803
    Zustimmungen:
    1.896
    This, this and fucking this!
     
  6. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    23.049
    Zustimmungen:
    4.575
    Wenn dieser Termin am WE ausverkauft ist dann kann das Graspop im November doch dazukommen !!
    Warum nicht ?
     
  7. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    557
    mein erster Gedanke war, dass es vom Zeitraum her perfekt passen könnte, als zweites Konzert in Belgien. GMM ist ja aber erst am 21.-23.6., da sind sie schon nach UK weitergezogen. Ja, und die gerade mal 100km Entfernung Brüssel-Dessel machen es noch unwahrscheinlicher.
     
  8. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    15.136
    Zustimmungen:
    8.257
    Ist nicht ganz richtig, zumindest bei der Hallentour hatten Metallica die Bühne wieder in der Mitte, da war praktisch JEDER Stehplatz nah an der Bühne (bin während des Gigs in HH problemlos einmal um die Bühne herumgegangen und wäre praktisch überall ganz nach vorn gekommen). Und schlechte Sitzpläze gab es dadurch auch nicht. Finde ich schon fanfreundlich! In den Stadien wird so eine Bühne wahrscheinlich nicht gehen, aber wie Deuce und Torrence sagen ist FOS nicht rein ne Erfindung der Bands. Wobei z.B. Maiden für FOS keine teureren Tickets verkaufen, sondern dort den ersten Fans einen Stempel geben uns zählen, bis voll ist.
     
  9. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.003
    Zustimmungen:
    2.309
    Das es für solche Fälle von mir aus ein Kontingent gibt, ist eine ganz andere Geschichte, als sich da zwangsläufig reinkaufen zu müssen! Aber dass das ganze jetzt ein Fan-Service sein soll, ist wirklich ein bisschen viel Schönmalerei!

    Wäre ja auch schlimm, wenn man mit dem normalen Pöbel zusammen stehen müsste! :o

    Aber wieso es keinen Unterschied machen soll, ob man nochmal den Preis auf ein Ticket drauf zahlt, den die meisten bekannteren Bands für ein komplettes Konzert nehmen, musst du mir bitte erklären...

    Ich frage mich ja, wie es Wacken schafft, immer noch keine Wellenbrecher im Publikum zu haben...

    Persönlich zweifle ich ganz arg am Nutzen dieser Dinger!
     
    Wackzilla gefällt das.
  10. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.310
    Zustimmungen:
    3.107
    Nicht.
    Ik. :o :p
    Chance ist klein. Das ist nur EINE Woche! Dat glaub ich nie.
    Überigens, am 16. Juni in König Baudouin-Stadion. Nicht am 19. Und Graspop ist am 21.-23. Juni. Zu kurz um das zu buchen.
     
  11. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.003
    Zustimmungen:
    2.309
    Die Bühne in der Mitte ist zweifellos cool. Aber ich schätze mal, dabei ging es halt auch eher darum, dass die Bühne so eben einfach neu und cool ist.

    Und ja...Maiden sind halt auch einfach cooler! :o:D
     
  12. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    23.049
    Zustimmungen:
    4.575
    Das hast Du nicht richtig verstanden.
    Wenn der Termin für den 16. Juni an diesem WE ausverkauft ist
    Dann ist eine Bestätigung von Metallica zum Graspop in diesem November doch durchaus möglich.
    Alles eine Frage des Preises ;)
     
  13. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    557
    Nee, war jetzt in Bezug auf die Sicherheitsbestimmungen und das früh-vor-Ort-sein gemeint. Die Wellenbrecher müssen aus Sicherheitsgründen installiert werden, nicht zum Zwecke von Extra-Tickets, und in beiden Fällen (extra bezahlen oder nicht), muss man auch für gute FOS-Plätze früh da sein, ergo FOS=Abzocke. :D
     
  14. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    98.310
    Zustimmungen:
    3.107
    Preise in Brüssel, Koning Boudewijn/Roi Baudouin.

    [​IMG]

    Place assise = Sitzplatz.
    Place debout = Stehplatz
    Personnes à mobilité réduite = Behinderten.
     
  15. Torrence

    Torrence W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    10
    Das frage ich mich auch - jedes Jahr.
     

Diese Seite empfehlen