Euer Band Highlight 2013

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von OrdO, 05. August 2013.

  1. hombre

    hombre W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    18
    Rammscheiß habe ich mir erst gar nicht angeschaut. :D
     
  2. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    28.883
    Zustimmungen:
    1.567
    Ganz Kla Neaera :o
    Wobei Feuerschwanz auch richtig geil waren. Hab sie drei mal gesehen dieses Jahr aufem Wacken :D
    Anthrax fand ich auch sehr stark.
    Und zu santiano muss ich nicht sagen, einfach nur legendär :o
     
  3. kranich04

    kranich04 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    6.673
    Zustimmungen:
    0
    definitiv Powerwolf, was haben die Spaß gemacht, das hat man denen angemerkt, dass auch die Band Spaß hatte

    Legion of the damned waren zwar gut, aber der Sound im Zelt war echt grottig und die Luft da drin grenzwertig

    Fear Factory vom Sound her gut, (stand erste Reihe links vor der Bühne direkt vor der Anzeigetafel), allerdings war der Gesang unterirdisch

    Devil Driver auch wenn der Sound bescheiden war, das war anscheinend bei der Partystage dieses Jahr öfter so

    Von Rammstein war ich etwas enttäuscht, hätte mehr erwartet. Spätestens als der Blonde Schlagerfuzzi auf die Bühne kam, sind wir gegangen und wir waren nicht die einzigen...
     
  4. primevil

    primevil W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Herrausragen Gut fand ich:

    -Haggard (nur die falsche Bühne, waren 2007 abends aufer Partystage um einiges besser aufgehoben. Vorm Rammstein Konzi noch die Su getroffen und kurz mit ihr gequatscht und n Foto mit ihr zusammen gemacht, sehr sehr sehr sympatisch!)

    -Die Apokalyptischen Reiter (aber liebe Wacken Orga: WAS SOLLTE DIE AKTION MIT DEN T-SHIRTS??? Dürfen wohl jetzt erstmal nich mehr kommen, schade :()

    -Trivium (wurde ich mit hingeschleppt, war aber doch positiv überrascht)

    -Candlemass (sehr gutes Alternativprogramm zu Alice Cooper)
     
  5. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.873
    Zustimmungen:
    8
    Highlights:
    - Alice Cooper
    - Nightwish
    - Pretty Maids
    - Powerwolf
    - Leprous
    - Anvil

    Enttäuschend:
    - Sound bei Soilwork, wird sind gegangen.
    Sound bei Sonata Arctica...ich bin da auch weg, weil Poncho vergessen und ich dieses Jahr leider sehr erkältet war. Im Nachinein etwas bereut, aber ich war da lieber vernünftig. :(

    Da eine Freundin kurz vorm Kreislaufkollaps war habe ich LEIDER LEIDER auch Kryptos verpasst und sie zum Zelt gebracht.
    Der Slot war auch echt ungünstig.

    Deep Purple betrachtete ich einfach als Bildungsprogramm. Es ist klar, dass es keine Musik zum ausraten ist, aber es ist gute Musik.
    Child in Time wurde natürlich nicht gespielt. Leider.

    Rammstein hab ich vom Mischtrurm aus gesehen, weil wir Leute dabei hatten, die sie sehen wollten. Da bin ich dabei geblieben. Ich kannte die meisten Songs nicht. Es ist auch nicht meine Musik. Von der Show hab ich jetzt nicht so viel im Detail mitbekommen, aber jetzt auch nicht auf alles geachtet.

    Joar...war alles in einem super.
    Der Sound auf der True und Black Stage war meist perfekt, wo ich gestanden hatte. Wie gesagt wegen Erkältung leider auch einige Bands verpasst.
    Wegen Scheiß-Stau am Mittwoch leider auch alles vom Metal Battle verpasst, was mich interessiert hätte.
     
  6. Nameless Girl

    Nameless Girl W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    -Devildriver waren genial, kann mich auch nicht über den Sound beschweren, der war an meinem Platz gut.
    -Lamb of God, haben echt spaß gemacht, auch wenn ich bei dem Regen halb erfroren bin :D
    -Anthrax, super Setlist.
    -Chrimson Shadows, man, was haben die spaß gemacht. Super, dass die gewonnen haben. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2013
  7. Toxic Corpse

    Toxic Corpse W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    10
    Meine Highlights waren Legion of the Damned, Alice Cooper und vorallem Meshugga :)
     
  8. HOA-Rick

    HOA-Rick Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Bei Purple hat so etwas auch seinen Grund, Ian Gillan kann nicht mehr, eben weil er ein etwas älterer Herr ist, und so ist es eine geschickte Lösung ihn zu schonen. Das habe ich schon auf der letzten Tour gemerkt, der Highway Star wurde deswegen einfach von der Set-list gestrichen, und da sie eben bei einem Metal-Festival auftraten haben sie auch ordentlich in der Kiste gewühlt und gerade die härteren Sachen wieder hervorgekramt.

    Ergo:

    Highlights:

    Deep Purple, Danzig, Ugly Kid Joe (Meine Kindheitshelden zum ersten Mal live erlebt und sogar mal wieder 1. Reihe in wacken (letztes Mal war wohl 2002/3)
    Annihilator, Nine Treasures

    Enttäuschung: Sabaton (besoffener Frontman ging gar nicht), Alestorm mieser Sound

    MFG Rick
     
  9. killahtomate

    killahtomate Member

    Registriert seit:
    06. August 2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    4
    jep,
    lamb of god haben es auch bei mir auf platz 1 geschafft =)
    hatte mich schon auf eine staubige angelegenheit eingestellt
    aber dann kam der regen, was aber niemanden
    irgendwie gestört hatte =) geiler pit, tolle stimmung, hammer
    konzert

    rammstein und sabaton waren nicht wirklich meine favorit-bands, aber bei beiden bands haben die leute im pit richtig gerockt und es war ne echt tolle stimmung, dass ich sagen muss: sau geil, hat voll viel spaß gemacht =)

    ansonsten
    devil driver =) (wieso auch immer auf der party-stage, aber ok)
    reiter =)
    fear factory =)
    Callejon =)
    Eskimo Callboy =)
    trivium naja, hatte ich schon besser gesehen......
     
  10. nuclear_demon

    nuclear_demon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    468
    Highlights:

    Deep Purple - Super Groovig, entspannend und Hammer Gitarren-Riffs.
    Rammstein - (ja ich weiß :D) aber hauptsächlig wegen der Show hab das vorher noch nie gesehen.
    Anthrax - Schöner Thrash vom Feinsten, zumal ich die aus irgendeinem Grund bisher nie richtig beachtet hab.
    Grave Digger - Absoluter Hammer, Power-Metal der härteren Art, wie ich ihn liebe.
    Die Apokalyptischen Reiter - Super Stimmung und das noch am Samstag.
    Alice Cooper - Die Show war einfach Klasse und einmalig. (Außerdem hab ich da in der Menge noch Tom Angelripper getroffen :cool:)
    Powerwolf - Sehr hübsch, ebenfalls eine Band die ich bisher leider an mir vorbei gegangen ist.

    Sehr Positiv:
    Annihilator - Ebenfalls sehr guter Old-School-Thrash
    Sabaton - Wollte mir eigentlich Legion of the Damned anschauen, bin aber irgendwie doch bei Sabaton gelandet, war keine schlechte Entscheidung, die Jungs haben mich überzeugt.
    Pretty Maids - konnten meine Erwartungen voll und ganz erfüllen.

    Enttäuschungen:
    Soilwork - Irgendwie konnten die mich nicht fesseln.
    Nightwish - Lag vielleicht an meiner Übermüdung, aber hier waren mir die Bässe zu übersteuert, dass mir das ganze nicht melodisch genug rüberkam (aufm Zeltplatz D konnte ich sie jedoch klar und ordentlich hören.
    Motörhead - leider :(. Die Jungs sind eigentlic der Hammer aber die Show war viel zu kurz. Lemmy: "Rest your self a bit."
    Santiano - Tatsächlich das was alle immer behaupten: Gehypter ZDF-Fernsehgarten
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2013
  11. AoR87

    AoR87 Newbie

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Top:

    ANTHRAX
    RAMMSTEIN
    ANNIHILATOR
    BULLET
    ASP
    SABATON

    Flop:

    DANZIG
    DEEP PURPLE
    HAGGARD (Sound in "Bullenhitze-City" bei manchen Bands echt schlecht.)
    BLACK MESSIAH
    NACHTBLUT
    TRISTANIA

    Nicht gesehen, weil kein Einlass mehr:

    FAUN in der "Metalchurch", wo mir erstmal keiner sagen konnte, wo die überhaupt ist...und dann war die so überfüllt, dass man nicht mehr rein kam.
    Nächstes Mal packt ihr die gefälligst auf die Wackinger-Stage! :(

    Nicht sicher, weil zu betrunken:

    Waren Nightwish gut?
    Haben die großteils bloß Imaginarium-Lieder gespielt?
    Wäre nett, dass in Erfahrung zu bringen. :ugly:
     
  12. OrdO

    OrdO W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
  13. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    19.426
    Zustimmungen:
    8.878
    verdammt! Die haben wir nich mehr gesehn, weil wir keinen Bock auf Stau bei der Abreise hatten.

    hätte ich zu gerne gesehn...:uff:
     
  14. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.873
    Zustimmungen:
    8
    A propos Rammstein. :D
    Da lief in der Menge der gute Biff Byford von Saxon an uns vorbei. :D
     
  15. MasterChu19155

    MasterChu19155 Moderatorin

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    18.873
    Zustimmungen:
    8
    Stau?
    Es gab glaube ich kaum Abreise Stau.
    Ich bin von M gegen 10 h losgefahren. Es gab Verkehrsbehinderungen wegen lauter Baustellen in und um Itzehoe, aber keinen Stau an sich. ^^
     

Diese Seite empfehlen