Euer Band Highlight 2013

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2013<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von OrdO, 05. August 2013.

  1. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.029
    Zustimmungen:
    2.340
    Du hast scheinbar die tiefgreifende Rhetorik der mächtigen Kassierer nicht verstanden! :o
     
  2. Rowena

    Rowena Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Highlights gab es viele für mich, Sabaton (eine meiner Lieblingsbands), Trivium und Powerwolf (die für mich neu waren), die geniale Show von Alice Cooper, Nightwish (ich mag Floor Jansen sehr), Lamb of God, Anthrax und auf der Wackinger Stage Feuerschwanz und Impius Mundi.
    Enttäuscht war ich von Danzig, irgendwie empfand ich das nur als Abarbeiten eines Programms. So seltsame Vertreter anderer Musik (Santiano, Die Kassierer, Rammstein) hab ich mir nicht erst angetan, es gab ja zum Glück immer eine Ausweichmöglichkeit.
     
  3. Deuce

    Deuce W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    7.622
    Zustimmungen:
    10.765
    dito
     
  4. Trent

    Trent W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du solche Szene wie hier (ab 4:15): http://www.youtube.com/watch?v=Dr8f9KKhr_0

    Achte mal auf ihre Hände auf dem Griffbrett (jeweils die linke hand). Was die da machen, nennt man Tapping, das hat mit Playback nichts zu tun. Ist einfach eine Spieltechnik. Siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Tapping

    Haben sie dieses Jahr übrigens auch gemacht (ab 8:55): http://www.youtube.com/watch?v=pmD_lRNhZW8
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2013
  5. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    567
    Ääääh? Ja, das sind Hammer-Ons und Pull-Offs. Heh. Da war ich wohl einem Irrtum aufgesessen.

    Ja, was Tapping ist, weiß ich. Hm. Naja! Danke für die Klarstellung!
     
  6. BenightedMaggot

    BenightedMaggot Newbie

    Registriert seit:
    01. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    TOPS:

    Benighted (11 Uhr morgens oben ohne mit halbnacktem Jesus im Moshpit im Zelt und ein Biest von Sänger, leider viiiiiiel zu kurz, aber trotzdem ein Schlag in die Fresse)

    Alestorm (einfach nur im Pit gewesen, WOD, Circle Pit, tausende Crowdsurfer, die einen nicht gestört haben, da es ja zum Genre passt und perfekte Zusammenarbeit der Crowd beim Pit-Überwinden der Surfer sowie dem Rudern, und der Sound war in Ordnung.

    RAMMSTEIN (Einer der Gründe, warum ich 2 Wochen gebraucht habe, meine Stimme wiederzufinden.)

    Annihilator (größtenteils nur "New-Album-Promoting-Zeug", hätte mir mehr von Shizo Deluxe gewünscht, aber zum Schluss das gute alte Alice in Hell)

    Whitechapel (einfach nur dagestanden am Ring und Mundlade ununterbrochen unten, der Phil ist ein Brocken von Gutural-Gesang.)

    Legion of the Damned (ich scheiß auf Fastglatze und hab geheadbangt, geht auch nicht anders bei der Performance.)
     
  7. hombre

    hombre W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2012
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    18
    Ich finde die Kassierer toll! Dazu noch Gummizofen & Lokalmatadore in die Playlist und das Saufgelage kann beginnen! :cool:
     
  8. Guendi

    Guendi Member

    Registriert seit:
    07. November 2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    7
     
  9. VoiVoD

    VoiVoD W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2002
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    346
    DP: leider ohne Fireball - aber sonst besser als alles, was ich von DP im diesen Jahr gesehen hatte.

    Annihilator: Zu viel neues Zeug, aber die Klassiker sauber runtergemosht.

    Lemmy: Einfach ein Zirkuspferd!
     
  10. bama

    bama Newbie

    Registriert seit:
    02. September 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Richtig geil waren Anthrax und Pretty Maids.
    Aber die Kinnlade ist mir bei Leprous runtergefallen. Was für ein Brett!
     
  11. Asgard_Ragna

    Asgard_Ragna W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Rammstein und die leider viel zu unbekannten Candlemass.
     
  12. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.514
    Zustimmungen:
    17
    In der Tat!:cool:

    Passend dazu das aktuelle Video von WackenTV: Was ist das schlimmste?
     
  13. VaterRhein

    VaterRhein W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    01. März 2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    sehr geil fand ich Deep Purple ( erstes mal live gesehen ) Amorphis (geile Atmosphäre, genau zur richtigen zeit), Danzig (Hammer Auftritt bei miesem Sound) und , ich muss es leider zugeben, Rammstein.
    Am besten fand ich Candlemas

    Enttäuscht hat mich nix, hab aber auch nich so viel gesehen
     
  14. Hageth

    Hageth W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    6.514
    Zustimmungen:
    17
    Interessant, habe die bisher 2x gesehen und fand die da deutlich besser, liegt vielleicht auch daran wo man stand :)
     
  15. Fresh:D

    Fresh:D Member

    Registriert seit:
    09. Dezember 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Meine Highlights waren lamb of god, callejon, gojira, soilwork (hätten ein highlight werden können, der sound war aber mies :( ) :D
     

Diese Seite empfehlen