Euer Band Highlight 2013

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.137
2.475
128
Oumpfgard
Mein absolutes Highlight waren Candlemass auf der Partystage - normalerweise nicht unbedingt meine Lieblingsbühne, da der Sound manchmal eher dürftig rüberkommt, aber diesmal (zumindest bei Candlemass) einfach nur gut. Und die alten Herren zeigten mal wieder, wo der (Doom-)Hammer hängt. Stimmung war klasse, Musik einfach nur göttlich - der gelungene Abschluss eines ansonsten nicht immer ganz befriedigenden Festivals (Wetter super, manche Bands eher nicht...Stichwort: Kassierer....wer hört denn so etwas!? Klar, soll ja jede(r) hören, was er mag...aber Texte wie "Mach die Titten frei, ich will wichsen"? Also ehrlich... ;-)

Du hast scheinbar die tiefgreifende Rhetorik der mächtigen Kassierer nicht verstanden! :o
 

Rowena

Member
12 Juni 2013
32
0
51
Highlights gab es viele für mich, Sabaton (eine meiner Lieblingsbands), Trivium und Powerwolf (die für mich neu waren), die geniale Show von Alice Cooper, Nightwish (ich mag Floor Jansen sehr), Lamb of God, Anthrax und auf der Wackinger Stage Feuerschwanz und Impius Mundi.
Enttäuscht war ich von Danzig, irgendwie empfand ich das nur als Abarbeiten eines Programms. So seltsame Vertreter anderer Musik (Santiano, Die Kassierer, Rammstein) hab ich mir nicht erst angetan, es gab ja zum Glück immer eine Ausweichmöglichkeit.
 

Deuce

W:O:A Metalmaster
8 Aug. 2011
8.376
12.946
130
Mein absolutes Highlight waren Candlemass auf der Partystage - normalerweise nicht unbedingt meine Lieblingsbühne, da der Sound manchmal eher dürftig rüberkommt, aber diesmal (zumindest bei Candlemass) einfach nur gut. Und die alten Herren zeigten mal wieder, wo der (Doom-)Hammer hängt. Stimmung war klasse, Musik einfach nur göttlich - der gelungene Abschluss eines ansonsten nicht immer ganz befriedigenden Festivals (Wetter super, manche Bands eher nicht...

dito
 

Trent

W:O:A Metalhead
24 Mai 2009
198
0
61
Das mit dem Halbplayback ist auch nichts neues. Es kam auf Konzerten früher schon mal vor, dass bei einem Gitarrensolo die Gitarristen ihre Pleks von den Seiten ganz demonstrativ weit weg gehalten und in der Luft rumgeschraddelt haben. Sound kam trotzdem aus den Boxen. :ugly:

Meinst du solche Szene wie hier (ab 4:15): http://www.youtube.com/watch?v=Dr8f9KKhr_0

Achte mal auf ihre Hände auf dem Griffbrett (jeweils die linke hand). Was die da machen, nennt man Tapping, das hat mit Playback nichts zu tun. Ist einfach eine Spieltechnik. Siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Tapping

Haben sie dieses Jahr übrigens auch gemacht (ab 8:55): http://www.youtube.com/watch?v=pmD_lRNhZW8
 
Zuletzt bearbeitet:

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
Meinst du solche Szene wie hier (ab 4:15): http://www.youtube.com/watch?v=Dr8f9KKhr_0

Achte mal auf ihre Hände auf dem Griffbrett (jeweils die linke hand). Was die da machen, nennt man Tapping, das hat mit Playback nichts zu tun. Ist einfach eine Spieltechnik. Siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Tapping

Haben sie dieses Jahr übrigens auch gemacht (ab 8:55): http://www.youtube.com/watch?v=pmD_lRNhZW8

Ääääh? Ja, das sind Hammer-Ons und Pull-Offs. Heh. Da war ich wohl einem Irrtum aufgesessen.

Ja, was Tapping ist, weiß ich. Hm. Naja! Danke für die Klarstellung!
 
1 Jan. 2013
6
0
46
Ostholstein
TOPS:

Benighted (11 Uhr morgens oben ohne mit halbnacktem Jesus im Moshpit im Zelt und ein Biest von Sänger, leider viiiiiiel zu kurz, aber trotzdem ein Schlag in die Fresse)

Alestorm (einfach nur im Pit gewesen, WOD, Circle Pit, tausende Crowdsurfer, die einen nicht gestört haben, da es ja zum Genre passt und perfekte Zusammenarbeit der Crowd beim Pit-Überwinden der Surfer sowie dem Rudern, und der Sound war in Ordnung.

RAMMSTEIN (Einer der Gründe, warum ich 2 Wochen gebraucht habe, meine Stimme wiederzufinden.)

Annihilator (größtenteils nur "New-Album-Promoting-Zeug", hätte mir mehr von Shizo Deluxe gewünscht, aber zum Schluss das gute alte Alice in Hell)

Whitechapel (einfach nur dagestanden am Ring und Mundlade ununterbrochen unten, der Phil ist ein Brocken von Gutural-Gesang.)

Legion of the Damned (ich scheiß auf Fastglatze und hab geheadbangt, geht auch nicht anders bei der Performance.)
 

hombre

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2012
773
18
63
Kassierer....wer hört denn so etwas!? Klar, soll ja jede(r) hören, was er mag...aber Texte wie "Mach die Titten frei, ich will wichsen"? Also ehrlich... ;-)

Ich finde die Kassierer toll! Dazu noch Gummizofen & Lokalmatadore in die Playlist und das Saufgelage kann beginnen! :cool:
 

Guendi

Member
7 Nov. 2011
84
7
53
Mich würde interessieren, welche Band euer Highlight auf dem Wacken 2013 war.
Wer hat euch positiv überrascht? Wer hat euch vielleicht enttäuscht?

Positiv in dieser Reihenfolge:

Alice Cooper
Dezperadoz ( war echt überrascht)
Anvil
Bullet
Anthrax

Negativ: Naja habe zwar Powerwolf / Thunder / Trivium gesehen aber war jetzt nicht so der Knaller


Zu Motörhead ist schwer was zu sagen, hatte mich da am meisten drauf gefreut

Wacken 2010 2011 2012 2013 2014

04.11.13 U.D.O
06.11.13 Airbourne
20.11.13 Volbeat
27.11.13 Motörhead/ Saxon
 

VoiVoD

W:O:A Metalhead
5 Aug. 2002
1.286
349
98
66,6 km bis Wacken
DP: leider ohne Fireball - aber sonst besser als alles, was ich von DP im diesen Jahr gesehen hatte.

Annihilator: Zu viel neues Zeug, aber die Klassiker sauber runtergemosht.

Lemmy: Einfach ein Zirkuspferd!
 

bama

Newbie
2 Sep. 2013
6
0
46
Richtig geil waren Anthrax und Pretty Maids.
Aber die Kinnlade ist mir bei Leprous runtergefallen. Was für ein Brett!
 

VaterRhein

W:O:A Metalhead
1 März 2013
153
0
61
sehr geil fand ich Deep Purple ( erstes mal live gesehen ) Amorphis (geile Atmosphäre, genau zur richtigen zeit), Danzig (Hammer Auftritt bei miesem Sound) und , ich muss es leider zugeben, Rammstein.
Am besten fand ich Candlemas

Enttäuscht hat mich nix, hab aber auch nich so viel gesehen
 

Fresh:D

Member
9 Dez. 2013
38
0
51
Meine Highlights waren lamb of god, callejon, gojira, soilwork (hätten ein highlight werden können, der sound war aber mies :( ) :D