Abreisetag und das große Looten

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von threshold, 06. August 2018.

  1. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    40.799
    Zustimmungen:
    1.373
    Ältere Leute?
     
  2. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Zustimmungen:
    536
    Dann ist das ein sehr repräsentative Erhebung! Vorbildlich! Weitermachen!
     
  3. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    40.266
    Zustimmungen:
    11.400
    Generation 40 aufwärts.
    Wie man Ältere übersetzt, ist ja bissl davon abhängig, wie alt man selbst ist.
    Ich sehe jedenfalls ein recht hohes Durschnittsalter.
    Wenn meine Arbeitskolleginnen mit Mitte 50 meinen, sie wollen auch mal nach Wacken, ohne was mit Metal am Hut zu haben, dann verstehst Du vielleicht, was ich meine. Davon werden es mMn immer mehr dort.
     
    Metalhead_vonne_Wupper gefällt das.
  4. Metalhead_vonne_Wupper

    Metalhead_vonne_Wupper W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    214
    Genau so sehe ich das ganze auch. Der Hype hat keineswegs abgenommen, er hat sich nur in eine andere Generation verschoben.
    Der "Metalnachwuchs" geht aktuell lieber auf Full Force, SummerBreeze, Graspop und Co., so empfinde ich es zumindest.
     
  5. ReZed

    ReZed W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    18. Juli 2018
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    86
    Bis sie dann später etwas "gesetzter" sind und auf das Altherren/Damen Festival Wacken gehen :ugly:
     
    Metalhead_vonne_Wupper gefällt das.
  6. threshold

    threshold Member

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    25
    Da ist definitiv was dran.

    Ich habe etwas darüber nachgedacht, wann das eigentlich gekippt ist.

    2012 war das Publikum durchschnittlich nach meiner Beobachtung +echt+ noch ziemlich jung – und die Bedingungen manchmal hart. Da erinnere ich mich noch an manches Konzert, Aktion und Gespräch, wo ich mit 40+ doch ganz leicht auffällig war. Immer auf ne nette: das Jungvolk nahm auf sehr freundliche Art und Weise Anteil. :D

    2013 ist dabei recht schwer einzuordnen für mich, m.E. vor allem wegen Rammstein, die einige junge Männer zogen, die man normalerweise nicht auf Metal-Konzerten trifft.

    Also ist 2014 mein Tipp. So ungefähr ab da fiel mir auf, dass mein Alter nicht mehr ungewöhnlich war, sondern ich im Gegenteil immer häufiger Leute sah, die der Gruft ganz eindeutig deutlich näher waren als ich. Und dieser Trend hat sich in den letzten Jahren m.E. verstärkt.

    Zwei parallele Beobachtungen:

    a.) Der Nonsense ist ganz allgemein zurückgegangen.



    Ich meine damit so spätpubertäre Sachen wie spontan den Pavillon zu zerkloppen und in die Pissrinne zu werfen, besoffen selbst in die Pissrinne oder den Matsch zu kippen, und auch die Wildpisserei ganz allgemein nebenbei ..



    b.) Der durchschnittliche Komfort ist deutlich gestiegen.

    Immer mehr Leute reisen mit Auto, Wohnmobilen und ihrem halben Hausrat an. Dadurch ist zwar A tendenziell deutlich netter und ruhiger geworden, aber auch sehr deutlich geschrumpft.

    Alles deutet darauf hin, dass ganz allgemein die Besucher mit dem Festival gealtert sind.

    Mir fällt diese Tendenz in den letzten Jahren übrigens auch ganz allgemein bei Metal-Konzerten auf. Mittlerweile muss ich schon zu kleinen Underground Grindcore-Festivals gehen, um mich mal wieder so richtig angenehm alt zu fühlen.
     
  7. Metalhead_vonne_Wupper

    Metalhead_vonne_Wupper W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    214
    Ich zähle mit meinen 24 Lenzen wohl eher zum Jungvolk aber fühle mich auf vielen Veranstaltungen auch wirklich so.
    Ein paar Freunde und ich sind jedes Jahr auf dem RMM in Oberhausen und da spürt man die Altersklufft schon enorm.
    Da hab ich hin und wieder das Gefühl das der Nachwuchs im Metal für die "klassischen" Genre (Thrash und Co) echt fehlt.
     
  8. White-Knuckles

    White-Knuckles W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    2.175
    Bin zwar schon fast 28 aber mir geht's da ähnlich. Ist teilweise auf Konzerten auch immer sehr Bandabhängig.....


    Dann weiss ich ja schonmal worauf ich mich dieses Jahr einstellen kann. :ugly:
     
  9. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    13.149
    Zustimmungen:
    5.369
    Welch ein Wunder, dass auf Veranstaltungen, deren Hauptfokus auf Bands liegt, die schon 30 oder mehr Jahre im Geschäft sind oder die deren Stil exakt kopieren, zunehmend eher älteres Publikum anzutreffen ist. Jede Generation hat halt ihren eigenen Stil, auch innerhalb des Metals, und das ist auch gut so. Auf den ganzen pagan- und core-lastigen Festivals gibt es dagegen kein Nachwuchsproblem, da tummeln sich fast nur die unter 30.

    Bei Wacken habe ich manchmal den Eindruck, es ist ein wenig wie bei den Blinden, die den Elefanten beschreiben sollen:

    [​IMG]

    Wie ich schon oft gesagt habe: Wacken ist ein riesiger, sehr diverser Abenteuerspielplatz. Es ist unmöglich, alles zu erleben. Je nachdem, wie und mit wem man da so seine Zeit verbringt, hat man am Ende eine ganz andere Erfahrung. Ja, das Publikum ist extrem divers und zieht auch ältere Metalheads an, bzw. behält sie bei (bei meinem ersten Wacken war ich 18...). Aber da läuft auch eine ganze Menge Jungvolk rum und kommt auch noch nach. Wir haben z.B. dieses Jahr eine im Camp, die ganz Anfang 20 ist und zum ersten Mal mitkommt. Die wird man halt nur mehr bei Parkway Drive antreffen als bei Rose Tattoo...
     
    Sorrownator, Brechie, Stalker und 3 anderen gefällt das.
  10. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Zustimmungen:
    536

    +1
     
  11. Karasaph

    Karasaph W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    37
  12. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    94.304
    Zustimmungen:
    1.786
    Spartaner032 gefällt das.
  13. Metalhead_vonne_Wupper

    Metalhead_vonne_Wupper W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    214
    Karasaph gefällt das.
  14. Christoph P.

    Christoph P. Member

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    35
    Ok das ist heftig.
    Ich meine, wenn mein Nachbar sein Zelt so stehen lässt, dann würde ich es vielleicht sogar selbst abbauen und zum Sammelmobil bringen.
     
  15. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Zustimmungen:
    536
    Waaaaaas? Never ever wird as beim WOA so aussehen
     

Diese Seite empfehlen