Abreisetag und das große Looten

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge / Suggestions" wurde erstellt von threshold, 06. August 2018.

  1. Karasaph

    Karasaph W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    40
    Die Theorie mit dem Wetter und dem Müll wurde auch von den Verantwortlichen beim Festival geäußert. Also ja, das Wetter macht viel aus. Aber auch das ein Bewusstsein geschafft wird, dass das ein wichtiges Thema ist und Sauberkeit gut für alle Teilnehmer ist.

    Ich verweise nochmal auf den Artikel
    https://mobil.stern.de/neon/feierab...nstalter-muell-den-kampf-ansagen-8794786.html
     
    Spartaner032 gefällt das.
  2. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    569
    Karasaph gefällt das.
  3. Metalhead_vonne_Wupper

    Metalhead_vonne_Wupper W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    214
    Ich mein, klar das Wetter hat auf jeden Fall was damit zu tun ob was stehen bleibt oder eben nicht.
    Wir haben 2016 ein Pavillion verloren aber dann halt abgebaut und ordentlich hingelegt, die Stangen die noch ganz waren konnten sich Leute dann dort wegholen. Dadurch das aber alles nass war und schlammig, hat man sich irgendwie schneller dabei erwischt das man auch gesagt hat "Ach komm, lass liegen da kannse eh nix mehr mit anfangen", gebe ich ganz ehrlich zu.
    Mittlerweile habe ich meine Einstellung da aber drastisch geändert und 2018 waren nur noch die Abdrücke der Zelte auf der Wiese zu sehen und sonst hätte man nur erahnen können das wir dort 6 Tage gefeiert haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2019
    Spartaner032, Kitty2408 und Lokilein gefällt das.
  4. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    41.674
    Zustimmungen:
    12.530
    2018 war es auch einfach alles sauber zu hinterlassen, weil eben nix nass und/oder schlammig war.
    Und wenn man ehrlich ist, dann sieht es nach wie vor viel zu mistig auf den Feldern aus. Man kann sich natürlich freuen, dass es deutlich weniger Müll geworden ist, aber eigentlich sollte man doch nach wie vor darüber kotzen, dass es überhaupt Leute gibt, die Müll hinterlassen...
     
  5. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    569
    Da muss ich sagen, da bin ich vom Rockharz immer wieder begeistert.
    Klar 1-2 Assis haste da wo das aussieht wie ne Müllkippe, aber sonst alles ordentlich zusammengestellt!
     
    White-Knuckles gefällt das.
  6. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    94.582
    Zustimmungen:
    1.876
    Hörnerfest das gleiche.
    Jedes mal, wenn unsere Gruppe weg ist, sieht es so aus, als wäre nichts gewesen. Außer einigen Kippen.
     
    White-Knuckles und Spartaner032 gefällt das.
  7. Metalhead_vonne_Wupper

    Metalhead_vonne_Wupper W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    214
    Beim RoHa und Co liegts aber auch daran das sie kleiner sind und da eher weniger Eventpublikum unterwegs ist.
    Natürlich ist Wacken das Mekka der Metalheads aber man hat mittlerweile doch oft genug Nachbarn die einfach mal dabei sein wollen und die keine so krasse Bindung zum Festival und zum Gelände haben.
     
  8. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    569
    Sehe ich anders. Wenn du deinen Müll auffem Festival lässt bist du nen Arschloch und ich wünsche dir, dass deine Eier jeden Tag jucken, wenn sie du sie nicht kratzen kannst. (Auch im RL)
     
  9. Metalhead_vonne_Wupper

    Metalhead_vonne_Wupper W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. September 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    214
    Eventtouris und Arschlöcher haben irgendwie eine erstaunliche große Schnittmenge :cool:
     
    Brechie gefällt das.
  10. Brechie

    Brechie W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Juli 2017
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    72
    Richtig, wobei ich den Eindruck habe, dass die wieder weniger geworden sind, seit der Ticketpreis angezogen hat. Im Vergleich zu 07/08 hatte ich die letzten beiden Jahre deutlich weniger die mir negativ aufgefallen sind. Ich hab eher den Eindruck, dass es die Touris mittlerweile aufs Breeze verschlägt. Dort geht mir das Publikum n den letzen Jahren zunehmend auf den Sender
     
  11. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    94.582
    Zustimmungen:
    1.876
    MMn ist der Hype um Wacken Open Air ein wenig vorbei. Vor allem in den 00ern war Wacken "hip" und kam jeder da "um ein Mal da gewesen zu sein", und jetzt ist es eher für die Musik. War in 14 zumindest, was ich sah.
     
    Spartaner032 gefällt das.
  12. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    569
    Sehe ich ähnlich. in meinem Bekanntenkreis ist das auch zurückgegeangen
     
  13. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    41.674
    Zustimmungen:
    12.530
    Man merkt, Du warst lange nicht mehr dort.
    Ich sehe es eher anders, der Hype hält nach wie vor an, nur, dass die neuen Gäste halt keine jungen, sondern eher ältere Leute sind...
     
    Metalhead_vonne_Wupper gefällt das.
  14. Spartaner032

    Spartaner032 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    2.141
    Zustimmungen:
    569
    Woran machste denn das fest`?
     
  15. SAVA

    SAVA W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    41.674
    Zustimmungen:
    12.530
    Ich habe alle anderen 74.999 gefragt. Mich musste ich ja nicht fragen.:o
     
    Quark gefällt das.

Diese Seite empfehlen