Wer spielt wann? Die Running Order für das W:O:A 2018!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Muaddib

Member
9 Aug. 2016
64
11
23
Einfach um es mal anzusprechen,
ich hätte gerne In Extremo früher und nicht so spät.
Ghost dafür gerne früher.
 

Dr.Gonzo

W:O:A Metalhead
5 Sep. 2016
508
221
58
Hamburg
Jau, der Slot war Part of the Deal.

Sonst würde der Deal mit dem Publikum bei Monstrance Clock wohl auch nicht funktionieren :D

Ich hoffe mal, dass ich es bis dahin durchhalte. Das Parallelprogramm im Zelt ist leider unsoen gelegt :(

Das und Solstafir/Helloween stört mich persönlich am meisten.

Wenn Behemoth da bleibt, hat der Donnerstag für mich ein echtes Highlight...auch wenn es dann doch nicht im Dunkeln stattfindet.

Wann kommt denn das Tool mit .pdf-Ausgabe?

Und machst du wieder persönliche Plakate?

Prost
 

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
17.778
3.068
130
30
Rheinhessen
Sonst würde der Deal mit dem Publikum bei Monstrance Clock wohl auch nicht funktionieren :D

Ich hoffe mal, dass ich es bis dahin durchhalte. Das Parallelprogramm im Zelt ist leider unsoen gelegt :(

Das und Solstafir/Helloween stört mich persönlich am meisten.

Wenn Behemoth da bleibt, hat der Donnerstag für mich ein echtes Highlight...auch wenn es dann doch nicht im Dunkeln stattfindet.

Wann kommt denn das Tool mit .pdf-Ausgabe?

Und machst du wieder persönliche Plakate?

Prost

Der Deal bei Monstrance Clock wird trotzdem ein bisschen schwierig oder halt einsam :D
Das unsoene Paralellelprogramm ist mir auch schon aufgefallen, aber immerhin kann ich Sons of Apollo sehen.
 
20 Jan. 2018
59
13
23
Das und Solstafir/Helloween stört mich persönlich am meisten.

Dazu kommt, dass auch Alien Weaponry dann spielen, für mich ist der Slot dreifachbelastet:(

Wann kommt denn das Tool mit .pdf-Ausgabe?
Nehme an die pdf Version erscheint erst, wenn alle Bands angekündigt sind und Änderungen gemacht sind. Die definitive Version kam soviel ich weiss letztes Jahr erst im Juli raus.
 

Steel Dragon

Member
4 Okt. 2013
30
4
53
Kiel
Scheinbar ist es wohl so, dass Nightwish nur 75 Minuten spielen wollen.



Oh Bitte! Du bringst echt das Lars Ulrich Ding? Du glaubst den Kram echt, den der Kerl erzählt? Vonwegen er würde nur auf eine Mail warten? :D:D:D
Nicht dein ernst! :D

Natürlich glaube ich so etwas nicht...:ugly:
Das ist nur ein Beispiel wie zum x-ten Mal nach außen hin mit Metallica kokettiert wird um den Ticketverkauf zu beschleunigen. Und ich glaube schon, dass die Veranstalter ganz genau wissen, was Sie mit so einem Video bezwecken, ähnliches passiert gefühlt jedes Jahr sobald Wacken vorüber ist (beispielsweise in diversen Zeitungsinterviews, etc.).
Dann soll man doch ganz einfach mal ehrlich sein und sagen, dass in diesem Fall Metallica, einfach zu teuer sind und man nicht bereit ist diesen Preis zu zahlen.
Ich kann Dir aus sicherer Quelle sagen, dass es bereits Verhandlungen und auch konkrete Forderungen seitens der Band gab, welche man nicht bereit war zu erfüllen... und nein die Quelle kann ich Dir hier leider nicht mitteilen, da es für diese Person ansonsten wohl ziemlichen Ärger geben würde (steht Dir natürlich frei das zu glauben oder auch nicht)


Zumal man dieses Jahr zum Wacken so oft wie lange nicht mehr hört, dass man gar nicht wüsste, wie man die ganzen Bands schaffen soll. Es scheinen da also sehr viele Leute anderer Meinung zu sein und es als Bandtechnisch gleichwertig, oder besser anzusehen.

Masse ist nicht gleich Klasse, in meinem Umkreis ist die Meinung "leider" eine andere.

Ja wie gut dass das beim großen tollen Graspop nie passiert. ;)
Bei den großen Bands ist es einfach unvermeidlich, dass sich da immer ein paar wiederholen, da die momentan nun mal immer weniger werden.
Und Leute wie du scheinen da ja eh nur die Iron Maidens, Metallicas und Ozzys zu akzeptieren.

Das habe ich so nie behauptet. Ich mag genauso gern kleinere Bands im Zelt sehen, wie die größeren auf den Hauptbühnen, die Mischung machts halt.
Allerdings gehören zu dem "größten Metalfestival der Welt" neben den kleinen Perlen auch Headliner, ansonsten kann man auch auf ein kleineres und günstigeres Festival, wie z. B. das With Full Force fahren...
Und sorry, ich sehe Bands wie Doro und Running Wild leider weder als Headliner noch als große Bands an...


Und nee, bis auf SOAD hört man von den genannten Bands eigentlich kaum was. Slipknot vielleicht...

Ich habe da in den letzen 10 Jahren andere Erfahrungen gemacht. Anscheinend waren unsere Camps weit voneinander entfernt ;)

Wäre eine ziemlich doofe Idee ein angestammtes Festival, welches seit 30 Jahren am selben Termin stattfindet und das einzige Major-Festival in dem Sektor zu der Zeit ist, nach vorne zu verschieben, wo es dann in Konkurrenz zu all den anderen Festivals in der Kategorie ist.

Wurde das Datum in etwa für alle Ewigkeiten in Stein gemeißelt???
Und was spricht gegen Konkurrenz, wenn sich ein Festival als größtes Metal Festival der Welt verkauft, sollten doch eher den anderen Festivals die Knie schlottern oder ;)???


Das Wacken kriegt vielleicht eine gewisse Gruppe an Bands eher schwer, dafür aber andere. Sowas einmaliges wie die Savatage Reunion hat bisher nur das Wacken geschafft. Nicht das Graspop, nicht das Hellfest, nicht mal das Download. Ein einmaliger unfassbar gigantischer Gig.

Das ist aber auch gefühlt die einzige Band, welche die anderen Festivals bisher nicht bekommen haben

Wie gesagt: Das Line Up ist offensichtlich entsprechend für viele Leute. Und ich bin auch sicher, es wird sich auch dieses Jahr wieder ausverkaufen. Und auch wenn du es nicht glauben magst: Der Preis ist definitiv angemessen. Es gibt im direkten Vergleich nichts günstigeres, mit ähnlichem Angebot.

Auf wie vielen ähnlichen Festivals warst Du denn schon um eine solche Aussage tätigen zu können?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Blackmoon666

W:O:A Metalmaster
19 Aug. 2008
6.219
607
108
Klar sind manche Überschneidungen ärgerlich, wird es aber immer geben. Nach dem Festival wird man auch Bands verpasst haben, wo man sich erst hinterher ärgert, weil alle einem erzählen wie fett die waren. Hier wird jetzt groß rumgedoktort, damit die RO möglichst perfekt für den persönlichen Geschmack ist und am Ende kam es doch anders... Von daher sollte man da vielleicht bissl entspannter rangehen und sich nicht so viel ins eigene Programmheft schreiben...

Ich habe es bis jetzt eigentlich meistens geschafft, meine stets umfangreiche Personal Running Order abzuarbeiten. Wenn man ein bißchen darauf achtet, dass nichts vermeidbares dazwischen kommt (z.B. sich nicht abzuschießen und im Graben zu landen), ist das durchaus zu schaffen... zur Not auch mit Schmerzmitteln gegen die Rückenschmerzen. :ugly:
Bands verpasst habe ich bisher eigentlich nur schlechtwetterbedingt; sprich bei strömendem Regen lieber die Band im Zelt angeschaut anstatt die geplante Band auf der Open Air-Bühne oder weil der Weg vom Infield zum Zelt wegen des Schlamms zu anstrengend bzw. zeitlich nicht machbar gewesen wäre. Dieses Jahr ist ja aber schönes Wetter, von daher mach ich mir keine Sorgen, eine Band zu verpassen. :o
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.031
36.066
168
Hansestadt

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.031
36.066
168
Hansestadt
Ich habe es bis jetzt eigentlich meistens geschafft, meine stets umfangreiche Personal Running Order abzuarbeiten. Wenn man ein bißchen darauf achtet, dass nichts vermeidbares dazwischen kommt (z.B. sich nicht abzuschießen und im Graben zu landen), ist das durchaus zu schaffen... zur Not auch mit Schmerzmitteln gegen die Rückenschmerzen. :ugly:
Bands verpasst habe ich bisher eigentlich nur schlechtwetterbedingt; sprich bei strömendem Regen lieber die Band im Zelt angeschaut anstatt die geplante Band auf der Open Air-Bühne oder weil der Weg vom Infield zum Zelt wegen des Schlamms zu anstrengend bzw. zeitlich nicht machbar gewesen wäre. Dieses Jahr ist ja aber schönes Wetter, von daher mach ich mir keine Sorgen, eine Band zu verpassen. :o
Ich hab da irgendwie andere Erfahrungen, weil so ein Festival ja auch nicht wirklich planbar ist. Dazu ist mMn zu viel los, sprich: zu viele Faktoren nehmen Einfluss. Aber gut, wenn man das schafft...
 

Drizzt Do'Urden

W:O:A Metalhead
30 Okt. 2013
3.846
1.608
108
Wenn voll, dann voll...:D

Ich hätte sogar mal wieder Bock auf 'nen geilen Rausschmeißer, weil ich die Nach-Wacken-Woche Urlaub hab und ich mal nicht so dringend früh zu Hause sein muss... Da darf es dann gerne bis zum Schluss gehen. Aber In Ex???:rolleyes:

Da ich Bonfire aus Nostalgie-Gründen sehen will und In Extremo ja demnächst noch auf dem Hamma Fest spielen wird das W:O:A 2018 wohl mit Enslaved enden.
Auch wenn es dann schon ein krassen Genre Sprung gibt... :D