Wer hat Ghaal von Gorgoroth mit nem EMO gesehen ? XD

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Prowler

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2008
309
0
61
Kiel
ich mein es ist zwar auch alles ganz doll interessant und lustig was ihr oder du da gesehn hast/habt aber ist es nicht scheißegal was Ghaal in seiner Freizeit macht und wen er fickt??

Nur bedingt, wenn man bedenkt, wie er auf oberböse und Satanist macht usw.
Da erwarte ich eigendlich eher sowas wie Judge Dredd, mit dem er ins Bett stiefelt ;-)

Er wirkt durch sowas eben nicht wirklich authentisch
 

MazeOfTorment

W:O:A Metalhead
21 Sep. 2008
2.497
0
61
ich mein es ist zwar auch alles ganz doll interessant und lustig was ihr oder du da gesehn hast/habt aber ist es nicht scheißegal was Ghaal in seiner Freizeit macht und wen er fickt??

seh ich ähnlich...bis vor ein paar monaten hielt ich zwar Ghaal für einen der obertruesten Black Metaller, mittlerweile eher nicht mehr.

Trotzdem is mir scheisseghaal wo der sein Schwanz versenkt.

Find ich ausserdem sehr mutig von ihm, in der ansonsten gegenüber schwulen sehr intoleranten BM-Szene, sich zu outen. Respekt! Ausserdem wäre er ja nicht der erste schwule BM-ler. Ich erinner mich da ganz dunkel an Euronymus und n Dildo (nur obs stimmt?!??!).

ausserdem

Von blackmetal.co.uk: What says "I deny you God" more than being gay? :D
 

evil-has-no-boundaries

W:O:A Metalhead
3 Sep. 2007
1.914
0
61
30
Kurtshagen
Nur bedingt, wenn man bedenkt, wie er auf oberböse und Satanist macht usw.
Da erwarte ich eigendlich eher sowas wie Judge Dredd, mit dem er ins Bett stiefelt ;-)

Er wirkt durch sowas eben nicht wirklich authentisch

dat meiste is eh meisten nur image ....
oder denkst du Cannibal Corpse essen kinder ....zerstückeln jungfrauen etc ??

und solange gaahl gute musik macht .....soll er dat machen was er will

oder hasst ihr rob halford uch alle ???
 

Hail & Grill

W:O:A Metalmaster
4 Aug. 2008
6.596
0
81
Metallien/Provinz Power
Die Verwunderung das grad ER nen Emo knallt is ja das bizarre. Wie jemand bereits anführte: "gegenüber schwulen sehr intoleranten BM-Szene". Und dann er der suuuper Böse(sein Name ist mir ein Begriff obwohl ich kein Panda mag), der doch eigentlich wenn, dann mit Satan persönlich schlafen müsste. Nachvollziehbar das es viele befremdet, um es mal vorsichtig zu formulieren.
Wundert mich das er nicht wegen untrVeness(BM-Kapitalverbrechen) gesteinigt und öffentlich ausgeweidet wurde. Eine interessante Spezies diese Panda-Menschen sind...:D:rolleyes:;):D
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
Pandas. OHNE Zusatz. PANDAS. :D

was sollte die BlackMetal-Szene heute noch machen ? Die wenigsten Gorgoroth-Hörer faseln noch was von Trueness. Und die die sich darüber aufregen, mögen Gorgoroth eh nich, weilse mit ihrer Musik Geld verdienen und nich alles auf Tape, sondern vernünftigerweise auf CD veröffentlichen.. :D Menschen, dies nicht schaffen, auch nur ansatzweise über ihren eigenen Telelrrand hinauszuschauen.

Das sind diese typischen Nieten, die glauben, sie wären irgendwie elitär, nur weil sie BlackMetal hören und da mal jemand gesagt hat "Hey, Leude, wir sind die Elite".... Menschen, die von den Angehörigen der "ersten" BlackMetal-"Szene" in Norwegen verlacht werden, Menschen, die nicht selbst denken, sondern Isahn, Faust, Euronymous, Dead oder auch Kristian (Beispiele) nachrennen, weil die ja achso böse und total cool sind. Claudy6666-Fritzen eben. :D

Außerde, was interessierts Ghaal oder irgendeinen andren was die labern ? Mich interessiert auch nicht was er macht.. :D
 

Northern Death

W:O:A Metalmaster
1 Mai 2004
15.850
1
83
Dlm am Wildpferd
hairniteout.blogspot.de
Pandas. OHNE Zusatz. PANDAS. :D

was sollte die BlackMetal-Szene heute noch machen ? Die wenigsten Gorgoroth-Hörer faseln noch was von Trueness. Und die die sich darüber aufregen, mögen Gorgoroth eh nich, weilse mit ihrer Musik Geld verdienen und nich alles auf Tape, sondern vernünftigerweise auf CD veröffentlichen.. :D Menschen, dies nicht schaffen, auch nur ansatzweise über ihren eigenen Telelrrand hinauszuschauen.

Das sind diese typischen Nieten, die glauben, sie wären irgendwie elitär, nur weil sie BlackMetal hören und da mal jemand gesagt hat "Hey, Leude, wir sind die Elite".... Menschen, die von den Angehörigen der "ersten" BlackMetal-"Szene" in Norwegen verlacht werden, Menschen, die nicht selbst denken, sondern Isahn, Faust, Euronymous, Dead oder auch Kristian (Beispiele) nachrennen, weil die ja achso böse und total cool sind. Claudy6666-Fritzen eben. :D
die Beschreibung passt schon gut, DAS sind die Leute die du auf der Straße, auf dem durchschnittlichen 08-15-Metalkonzert, in der Metaldisco, beim Pickelausdrücken, gemobbt werden und hässlich sein triffst. Aber wer sagt dir, dass Das die Black Metal Szene ist oder auch nur irgendetwas mit Selbiger zu tun hat, außer sich den Namen und die bekanntesten Bandauswüchse für peinliche Selbstdarstellung auszuleihen? Nur weil die Leute das ihrer Umwelt weismachen wollen? :confused:
 

Bloodshed over Bochum

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2008
6.776
0
81
Na, vielleicht war es auch der hier:
product-944633.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

ImmortalDeath

W:O:A Metalhead
30 Aug. 2008
4.034
0
61
30
nähe Wacken (26,49 km entfernt)
Nur bedingt, wenn man bedenkt, wie er auf oberböse und Satanist macht usw.
Da erwarte ich eigendlich eher sowas wie Judge Dredd, mit dem er ins Bett stiefelt ;-)

Er wirkt durch sowas eben nicht wirklich authentisch

ja natürlich deswegen ist das auch sehr lustig wobei gorgoroth in ihrem ansehen eh bei mir extrem gesunken sind sind..seit dem auftritt in wacken halt und das mit dem emo kommt da auch noch zu..und wenn gerade solche leute, die vornerum von satan und kirchenverbrennungen reden und privat mit emos ficken un kuscheln find ich das sehr seltsam..ja das geb ich zu..

trotzdem ist es mir scheißegal!! ich finde es eben sinnlos sich darüber aufzuregen weil es eben sein privatleben ist und es sein ding ist was er in seiner freizeit macht..von mir aus kann er in swingerclubs gehen und golf spielen oder sonstigen kram machen:rolleyes:
... noch dazu ist er jetzt quasi ein gefundenes fressen für alle black metal hassenden leute die hier wieder ordentlich schludern...:rolleyes:
 

Prowler

W:O:A Metalhead
3 Aug. 2008
309
0
61
Kiel
dat meiste is eh meisten nur image ....
oder denkst du Cannibal Corpse essen kinder ....zerstückeln jungfrauen etc ??

und solange gaahl gute musik macht .....soll er dat machen was er will

oder hasst ihr rob halford uch alle ???

Es geht hier nicht um die Sexuelle Orientierung, wie er mit wem was im Bett macht, ist mir sowas egal.

es geht hier darum, dass da ein Typ ist, der in seinen versucht Böse gespielten interviews auf Oberhasser der Menschheit und Abgesandter des Satans macht.

ich erinner mich da an die Situation in " A Headbangers journey", als er gefragt wurde, wer ihn dazu veranlaßt hat und er so cool wie er eben ist, erst mal gar nichts sagt, an nem lächerlichen Weinglas lutscht und dann böse Satan in die Kamera flüstert.

Und was die Situation und Person Ghaal angeht, ist genau dieses menschliche und "zarte" Verhalten eben das komische.
Es zeigt eine Seite, die er sonst nie zeigen wollte, bzw. gezeigt hat.

Es geht also nicht um die sexuelle Orientierung, sondern um die glaubwürdigkeit, die er hinterläßt.
 

E'Lell

W:O:A Metalmaster
4 Juni 2003
40.175
589
118
49
Sauerland
www.ps-metal.de
ich erinner mich da an die Situation in " A Headbangers journey", als er gefragt wurde, wer ihn dazu veranlaßt hat und er so cool wie er eben ist, erst mal gar nichts sagt, an nem lächerlichen Weinglas lutscht und dann böse Satan in die Kamera flüstert.

Vielleicht hat Satan ihm ja auch gesagt "Fuck Emos!" und er hat es nur zu wörtlich genommen :o

:D
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
die Beschreibung passt schon gut, DAS sind die Leute die du auf der Straße, auf dem durchschnittlichen 08-15-Metalkonzert, in der Metaldisco, beim Pickelausdrücken, gemobbt werden und hässlich sein triffst. Aber wer sagt dir, dass Das die Black Metal Szene ist oder auch nur irgendetwas mit Selbiger zu tun hat, außer sich den Namen und die bekanntesten Bandauswüchse für peinliche Selbstdarstellung auszuleihen? Nur weil die Leute das ihrer Umwelt weismachen wollen? :confused:

sagte ich nicht. Ich meinte, das wären die, die sich für so etwas tatsächlich interessieren. Die Leute, die sich wirklich noch um diesen veralteten Begriff der "Trueness" scheren bzw. sich hinter ihm verstecken. Dem durchschnittlichen Black Metaller (also dem vernünftigen durchschnittlichen BM'ler :D ) sind doch die Eskapaden Ghaals (zumindest die privater Natur) ziemlich schnulli...

Und: Es IST der Großteil der heutigen BlackMetal-"Szene". Meine Theorie ist eher, dass es eine "Szene" in dem Sinne nicht gibt. Kanns eigentlich gar nicht. ... :D


Und was die Situation und Person Ghaal angeht, ist genau dieses menschliche und "zarte" Verhalten eben das komische.
Es zeigt eine Seite, die er sonst nie zeigen wollte, bzw. gezeigt hat.

Stimmt, er zeigt mal eine menschliche Seite. Aber das hat JEDER Angehörige dieser "Szene" gemacht. Ob er es zugegeben hat oder nicht.

Und alles andre: Ghaal ist exakt son Depp wies Vikernes ist und wies Aarseth war. Zumindest in puncto Selbstdarstellung. Einfach nicht ernstnehmen. Lasst ihn machen was er will-solange er niemanden umbringt ists mir doch wurscht...:rolleyes: