Wasser zu teuer !!!!!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2014<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von catameniacat, 04. August 2013.

  1. Zhadar

    Zhadar W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    weil die leute eben zu dumm zum lesen sind und flaschen wollen....:uff:
     
  2. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    11.744
    Zustimmungen:
    3.036
    haste wohl recht...
     
  3. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    94.880
    Zustimmungen:
    1.947
    Aber... anscheinend wurden auch 1L Tetras verweigert! (d.h. durch einige Secus)

    Was dann die Sache nicht einfacher macht, oder?
     
  4. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    11.744
    Zustimmungen:
    3.036
    Hätte mir einer meine Tetras wegnehmen wollen, wäre ich zu 'nem anderen Eingang gegangen, wenn ein Gespräch zu nichts führt.
     
  5. Also ich muss auch sagen das die Wasser versorgung bei der Hitze echt nicht mehr zumutbar war!!
    Wir waren sehr ungehalten über die Wasserpreise etc !!

    In den Innenfield waren für mich Persönlich zu wenig Anlaufstellen um dort z.B Leitungswasser kostenlos zu bekommen!!
    Bei den Temperaturen hätten mehr Anlaufstellen da sein müssen!!
    Man musste meist sehr weit laufen um an eine Wasserquelle zu kommen und hat somit mal ein bis zwei Bands auf Grund dessen verpasst!!
    Meine Truppe und ich mussten regelmäßig raus und zurück zum Campground um bei den Wasserpreisen nicht arm zu werden!!

    Zudem Stimme ich dem schon merhfach erwähnten, völlig überteuerten Minberalwasser Preisen zu! Es ist unmenschlich bei derartigen Temperaturen das Wasser so Teuer zu verkaufen..
    bei allem verständnis dafür das das Festival finaziert werden muss..
    aber gerade auf Wasser solte man das nicht drauf packen ..
     
  6. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    21
    Hast du IMMER NOCH NICHT mitbekommen das es so eine Wasserstelle auch im Infield gab ?! :ugly:
     
  7. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    hast du nicht gelesen das es ihm/ihr zu wenig waren?
     
  8. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    21
    Doch, aber der Teil klang eher als wären damit Stände gemeint, die ihr Kranenberger freiwillig rausrücken.
     
  9. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    nönönö, aber wenn man vor der bühne steht und dann im Infield die Gänseweinschenke aufsucht, dann muss man sich schon enorm durch die Masse wühlen, da hat "es" schon recht.


    wünschenswert wären ja FAHNEN über den besagten Wasserstellen, damit man die überhaupt wahr nimmt !
     
  10. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    21
    Schon, aber ist es wirklich effizienter 'ne Stunde oder anderthalb (ein bis zwei Bands lang) zu einer anderen Wasserstelle zu latschen (wo sind die dafür eigentlich hin ?^^), und sich beim Rückweg durch bis zu 3 Zugangskontrollen und durch die Masse zurück vor die Bühne zu wühlen ? Irgendwie bin ich da skeptisch...
     
  11. Nickolaus

    Nickolaus W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    2
    Nur kapieren die Leute nicht, dass es so einfach geht ^^
    Umdrehen, wieder raus, anderen Eingang mit fähigem Security suchen, reinkommen, fertig.
     
  12. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    11.744
    Zustimmungen:
    3.036
    Wenn solche Leute verdursten, dann nennt sich das natürliche Selektion:o


    :D
     
  13. MrPsyhawk

    MrPsyhawk Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    7
    Wasser zu teuer

    Wasser ist ein Grundbedürfnis des Menschen und sollte immer UMSONST sein
     
  14. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.342
    Zustimmungen:
    805
    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    WASSER an sich war UMSONST !


    hier geht es um Mineralwasser an den "VERKAUFSSTÄNDEN" !!!
     
  15. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    566
    Kacken ist auch ein Grundbedürfnis. Muss ich fürs Spülklo zahlen.

    Essen ist auch ein Grundbedürfnis. Ohne stirbt man ja. Versuch das mal, kostenlos zu kriegen.

    Ach ja, und Ficken ist auch ein Grundbedürfnis. Trieb, Arterhaltung und so. Soll ich mal auf St. Pauli nach nem Nulltarif für Grundbedürfnisse fragen? :o
     

Diese Seite empfehlen