Was soll das?!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
17 Okt. 2008
36
0
51
blubb-blubb-hausen
Wenn hier auch immer diskutiert wird "das ist kein Metal", "das hat auf Wacken nix zu suchen" (siehe BfmV oder Volbeat), dann frag ich euch: was war letztes Jahr mit Corvus Corax und ihrem Cantus Buranis (oder so)? Ich hab's mir ansehen (müssen), weil ich meinen Platz in der ersten Reihe zwischen Children of Bodom und Avantasia nicht verlieren wollte. DA (Corvus Corax) könnte man sagen, "das is kein Metal", denn das war eigendlich nur Folklore oder Mittelaltermusik mit klassischen bzw Opern-Einflüssen. Und IHR diskutiert, dass wenn Band X (wie z.B. Bfmv) nach Wacken kommt, die ja vergleichsweise (im Vergleich zu Corvus Corax) (!!!) deutlich mehr Metal sind, ob die zum WOA gehören. Ich muss da sagen: wenn die sowas wie Corvus Corax da schon hinlassen, warum nicht gleich ASP, die Cranberries oder Tokio Hotel? Also meiner Meinung nach meckert ihr ein wenig viel an BfmV rum. Lasst die doch kommen. Es ist ja keiner gezwungen, sich die anzusehen, oder?

im gegensatz zu corvus kosten bfmv halt auch ne stange geld, das ist die eine sache.
ansonsten soll sich schon jeder das anschauen, was er will und ich denk, dass sicher auch viele bmfv sehen wollen, ansonsten wären sie nicht schon bestätigt^^
 

no.human.being

W:O:A Metalhead
16 Aug. 2008
3.583
0
61
Augsburg
Ich fänds total genial, vorab überhaupt keine Band anzukündigen. Dann kann ich aufs W:O:A fahren, weil ich nach Wacken will und nicht weil ich Band XY sehen will, es mir aber schwer überlegen muss, weil ja Band YX sooooo scheiße ist. Wie geil das wär, :D.

Seh' ich überhaupt nicht so. Bei nem Festival geht's nunmal in erster Linie um die Musik. Die Leute, denen's nicht um die Musik geht und die trotzdem auf's Wacken kommen, das sind solche, die sich nur volllaufen lassen wollen und dann Bockmist bauen. Oder solche, die einfach nur auf's Wacken wollen, um behaupten zu können, sie wären da gewesen. Ist doch wohl deutlich besser, wenn die Leute wirklich wegen den Bands kommen, oder bin ich mit dieser Einstellung alleine? :confused:
 

Melinchen

W:O:A Metalhead
1 Dez. 2008
689
1
63
Köln/Turku
Seh' ich überhaupt nicht so. Bei nem Festival geht's nunmal in erster Linie um die Musik. Die Leute, denen's nicht um die Musik geht und die trotzdem auf's Wacken kommen, das sind solche, die sich nur volllaufen lassen wollen und dann Bockmist bauen. Oder solche, die einfach nur auf's Wacken wollen, um behaupten zu können, sie wären da gewesen. Ist doch wohl deutlich besser, wenn die Leute wirklich wegen den Bands kommen, oder bin ich mit dieser Einstellung alleine? :confused:

Seh ich genau so. Ich finde allerdings auch, dass es ein wenig übertrieben ist nach 19 bestätigten Bands(oder wieviele es auch momentan sind) zu sagen, dass das komplette Line-up scheiße ist. Aber es ist auch sinnlos überhaupt darüber zu diskutieren. Ich kann die, die schon jahrelang aufs W:O:A gehen gut verstehen. Allerdings hilft meckern da doch reichlich wenig.
 

Gamaggedon

W:O:A Metalhead
10 Jan. 2007
432
0
61
35
Potsdam
bissel dampf ablassen schadet nie...bin genau wie viele "stammgast" und höre auch ungern wenn irgendwelche hingehen nur weil wacken "cool oder in ist"
bands und festival flair will ich haben ^^ und alle die net wegen der musik kommen können gehen..wird zwar net passieren aber mein komentar wollt ich trotzdem geben :D:D:D
 

Eliael

W:O:A Metalmaster
also ich find auch, dass hier ein wenig zu viel gemeckert wird.
Bei Epica kommen die "Kellerkinder"
bei BfmV die Emos und Kiddies
bei jeder größeren Band irgendwelche, die nur wegen einer Band da sind ....

was wollt ihr. Mir ist's persönlich egal, wer kommt (ein paar gute Bands sollten zwar dabei sein, wird aber kein Problem bei 70-90 Bands).

Wenn hier auch immer diskutiert wird "das ist kein Metal", "das hat auf Wacken nix zu suchen" (siehe BfmV oder Volbeat), dann frag ich euch: was war letztes Jahr mit Corvus Corax und ihrem Cantus Buranis (oder so)? Ich hab's mir ansehen (müssen), weil ich meinen Platz in der ersten Reihe zwischen Children of Bodom und Avantasia nicht verlieren wollte. DA (Corvus Corax) könnte man sagen, "das is kein Metal", denn das war eigendlich nur Folklore oder Mittelaltermusik mit klassischen bzw Opern-Einflüssen. Und IHR diskutiert, dass wenn Band X (wie z.B. Bfmv) nach Wacken kommt, die ja vergleichsweise (im Vergleich zu Corvus Corax) (!!!) deutlich mehr Metal sind, ob die zum WOA gehören. Ich muss da sagen: wenn die sowas wie Corvus Corax da schon hinlassen, warum nicht gleich ASP, die Cranberries oder Tokio Hotel? Also meiner Meinung nach meckert ihr ein wenig viel an BfmV rum. Lasst die doch kommen. Es ist ja keiner gezwungen, sich die anzusehen, oder?


Du hast grad nich wirklich ASP mit den Cranberries und Tokio Hotel verglichen :eek:
Wehe du wagst es zu sagen, dass das Summerbreeze-Billing "mehr Metal" (was fürn schwachsinniger Ausdruck) war :rolleyes:
 

satani08

W:O:A Metalhead
27 Aug. 2008
397
0
61
Du hast grad nich wirklich ASP mit den Cranberries und Tokio Hotel verglichen :eek:
Wehe du wagst es zu sagen, dass das Summerbreeze-Billing "mehr Metal" (was fürn schwachsinniger Ausdruck) war :rolleyes:

keine Ahnung, wie das Summerbreeze-Billing war, mir sind als Beispiel halt nur 3 Bands eingefallen, die ICH persönlich NICHT wirklich zu Metal zähle (die meiner meinung nach nicht nach Wacken passen, im Vergleich/Gegensatz zu den Vieldiskutierten Callejon oder BfmV, die von mir aus ruhig kommen können) , und mit dem Beispiel Corvus Corax wollte ich eigendlich nur darlegen, das selbst 2005 und 2008 schon Bands bei waren, die nicht wirklich zum Metal zählen.
 

tempest-tom

Member
12 Okt. 2002
52
0
51
GF
www.seducer-online.de
Naja, ganz ohne Bestätigungen ist auch falsch (wenn auch bestimmt lustig). Ich fahre seit 1998 nach Wacken (bin also einer, der den Wacken-Spirit kennt und muss nicht mit nem WOA-Besuch prahlen oder mich asi benehmen)und habe mir im Vorfeld immer schon die Anlündigungen angesehen, aber nie danach entschieden ob ich hinfahre oder wegbleibe. Es ist mir nicht egal wer spielt, aber ich beschwere mich auch nicht über Bands, die ich nicht hören mag. Geh ich halt quatschen, saufen oder was man noch so tun kann. Ich kann eh nicht drei Tage ununterbrochen vor den Bühnen abhängen.

Ja ich schreibe gern in Klammern.
 

Child-of-Bodom

W:O:A Metalhead
17 Aug. 2008
1.094
0
61
Freiburg
PSSSSSSSSSSSSSSSST

jez is ma gut hier^^ akzeptierts einfach man kann eh nüscht ändern ;) habt euren Spaß mit den bands die ihr mögt die andern bekommt ihr eh nicht mit! Solang auch die guten Bands nit ausbleiben is doch alles guuut ... also schluss jez mit rummotzen..au wenns alle ankotzt... wir sind machtlos un müssen uns mit dem zufrieden geben oder einfach ZUHAUSE BLEIBEN!!
 

Evil Steel

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2003
1.049
0
61
42
Dortmund
Website besuchen
nn alle so denken, wie Du, dann wird sich nie irgendwas ändern. :rolleyes:

Und "wir" sind überhaupt nicht machtlos. "Wir" sind die Kunden und der Kunde ist König.

Aber doch nich in Wacken? Hallo? Wir reden hier von WACKEN!!!
Da ist der Kunde das Lamm, dass zur Schlachtbank gebracht wird, oder die Kuh, die gemolken wird, aber doch nicht der König.:rolleyes:
König is nur Bauer Trede, wenn man den ZDF Berichten glauben darf :p