Wacken Tickets auf Ebay

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2012<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von PongWong, 23. September 2012.

Schlagworte:
  1. And1

    And1 Guest

    Und das nicht nur bei eBay.

    Hier sind Angebote dabei wo einer 95 und ein anderer 100 Tickets verkaufen...

    http://www.viagogo.de/Konzert-Tickets/Festivals/Wacken-Open-Air-Karten/E-475498

    Lässt sich denn dagegen gar nichts machen?
     
  2. Teufelstrucker

    Teufelstrucker W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    ist mir klar, würde ich als solcher auch ... kaputtlachen, vor allem wenn ich dort unter Fakenamen mit der Kontoverbindung eines Kumpels registriert wäre.

    Wie ich in den ersten News auf der Wackenseite von der momentanen "Personalisierung" gelesen habe, war mir auch klar, daß diese Methode gar nichts bringen wird außer Verwirrung - die Geschäftemacher bleiben. Ich war trotz unseres erhöhten Bedarfes an Karten sehr froh, daß man dieses Jahr nur 5 Karten statt 10 wie im letzten Jahr pro Person bestellen konnte - und dabei hatte ich noch das Pech, mit meinem Account gar nicht mehr rechtzeitig reinzukommen (zu doll auf W-Lan verlassen!). So mußten halt ein paar Freunde den eigenen A... bewegen statt sich auf mich zu verlassen.

    Ich hoffe jetzt einfach mal, daß Wacken-Jasper diese Beiträge auch liest (mein Gott, der kann doch nicht ALLES in diesem Forum lesen ...) und Gedankenanstöße weiterleitet. Denn auf direktem Weg komme ich an die Leuts da oben eh nicht ran und persönliche Kontakte aus der zweiten oder dritten Reihe bringen auch nichts. Vielleicht gibts ja doch mal richtigen Kontakt - Tel-Nr. kann er ja über PN anfragen.

    So, jetzt aber ... gute Nacht
     
  3. Sarge30739

    Sarge30739 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. August 2009
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    10
    Genau so ist es!
     
  4. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.360
    Zustimmungen:
    818
    genau das meinte ich, also ich habe die letzten 6 Jahre über die Forum tickettauschbörse bestellt.
    bekam dann die Bestätigung von Metaltix: karte ist hier, ist Original, jetzt kannst du das geld an den typen überweisen, paar tage später kam dann die karte mit Rechnung und aufgedruckter kartennummer, also sozusagen der Kaufvertrag zum Nachweis das die Karte ordnungsgemäss über Metaltix kam, hatte ich auch sicherheitshalber dabei seitdem das mit den so gut gefälschten Karten aufkam.

    vielleicht hat sie ja auch die karte zwar aus der tickettauschbörse aber OHNE metaltix abgewickelt? wollen viele versuchen angeblich um "zeit" zu sparen, da würd ich mich allerdings nicht drauf einlassen, das riecht nach betrug...
     
  5. Aerax

    Aerax Newbie

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Zumal ich hier gelesen habe, dass die ganze Abwicklung recht fix gehen soll. Ich schätze mal, ne knappe Woche wird das dauern, bis man das Ticket sein Eigen nennen darf; von einer zügigen Überweisung mal ausgegangen.
    Außerdem ist das Festival noch 'nen ganzes Stück hin, da wäre mir persönlich die Überprüfung über Metaltix viel lieber. Die Sicherheit ist eben da, dass die Karten echt sind.
     
  6. Sarge30739

    Sarge30739 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. August 2009
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    10
    Kann ich Euch nicht sagen, müsste ich ihn jetzt fragen. Aber: Das Ding sah halt täuschend echt aus, darauf kam es mir eigentlich an. Wenn die sich schon so viel Mühe geben dann kann man sich nie sicher sein bzw. MUSS über Metaltix gehen. Kann man nur hoffen dass die 100% korrekt arbeiten!
     
  7. Wackentom

    Wackentom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    05. April 2005
    Beiträge:
    33.360
    Zustimmungen:
    818
    jap, da waren ja einige "echt aussehende" unterwegs aber wie gesagt über Metaltix wäre es hamma, ich geh davon aus das die die scannen wie am Bandcontainer dies jahr und Fix sind die da, also ich kann es sehr empfehlen.
     
  8. Done88

    Done88 Newbie

    Registriert seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Bescheuerte Idee für Ebay & Co Boykott :D

    Wie ich gesehen habe gibt es tatsächlich so Spezialisten, die ihre Karte mit dem Startgebot von 1€ auf Ebay einstellen. Mir ist durchaus bewusst, dass es sich dabei um Fälschungen handeln kann. Deßhalb kam mir gerade diese geniale ;) Idee, die natürlich nur funktionieren würde wenn jeder mitmacht:
    1. Ebay fleißig beobachten
    2. Es darf immer nur EINER auf ein 1€ Gebot bieten
    3.1. Wer das Ticket selbst braucht verkauft es an sich selbst oder einen Kumpel über Metaltix um die Fälschung auszuschließen
    3.2. Wer genug Tickets hat, stellt es in die Tauschbörse für 10-20€ damit auch seine Kosten und Risiken zu decken und von mir aus auch was zu verdienen. Dabei muss in der Beschreibung natürlich klar drinnstehen, dass das Ticket von Ebay stammt und unbedingt überprüft werden muss! Falls es falsch ist, muss halt dann dummerweise der Ebay-Käufer den 1€ plus Gebühren tragen.
    4. Der Ebay-Käufer schickt das Ticket zur Überprüfung an Metaltix mit dem Hinweis, dass er es als Boykott-Aktion über Ebay gekauft hat, zusammen mit dem Händlernamen.

    Oberste Vorraussetzung für dieses System, währe natürlich, dass Metaltix und die Wacken-Orga da mitmachen und auch vorher darüber Bescheid wissen, damit nicht am Ende noch die Teilnehmer wegen versuchtem Verkauf eines gefälschten Tickets belangt werden. :KO:


    Mir ist sehr wohl bewusst, dass die Aktion nur sehr schwer durchzusetzen ist, da es immer Idioten geben wird, die überbieten. Aber, wie es so schön heißt: Wenn wir die Welt verändern wollen, muss EINER anfangen. Und wenn wir durch diese Aktion nur einen Hamsterkäufer, der sich durch Ebay eine goldene Nase verdienen will, schädigen können, bzw. einen Schwarzticketdrucker zur Strecke bringen könnten, dann währe es das doch schon wert :p
     
  9. Jan.

    Jan. W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. Juli 2012
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    0
    Weil ja auch sämtliche Wacken-Ticket interressenten in diesem Forum immer fleißig mitlesen....
     
  10. Done88

    Done88 Newbie

    Registriert seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Deßhalb dieser Absatz:
    Mir ist sehr wohl bewusst, dass die Aktion nur sehr schwer durchzusetzen ist, da es immer Idioten geben wird, die überbieten. Aber, wie es so schön heißt: Wenn wir die Welt verändern wollen, muss EINER anfangen. Und wenn wir durch diese Aktion nur einen Hamsterkäufer, der sich durch Ebay eine goldene Nase verdienen will, schädigen können, bzw. einen Schwarzticketdrucker zur Strecke bringen könnten, dann währe es das doch schon wert


    Außerdem kennt ja auch immer jemand jemanden, der jemand kennt... Und in der heutigen Zeit dürfte es nicht allzu schwer sein so ne Aktion (gerne mit div. Änderungen) einer breiten Masse bekannt zu machen :cool:
     
  11. pfeiffer

    pfeiffer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2011
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    21
    Dann fang' mit irgendwas an was wenigsten 'ne hypothetische Chance hat etwas zu bewirken.

    Dein "Plan" ist ungefähr so sinnvoll und erfolgsversprechend wie die "personalisierten" Tickets, die es diese Jahr gab. :uff:
     
  12. Tati

    Tati Newbie

    Registriert seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ebay :-(

    Ich finde das echt krass, bei Ebay verkaufen sie die für einen Preis wo man scon fast 2 Karten bekommen und in der Tauschbörse brauch man echt viel glück.
    Einer verkauft und 100 andere wollen die auch haben das ist fast wie Lotto spielen.
    Da muss echt was gemacht werden!

    Haben die nicht die möglichkeiten dirk mit Ebay zu sprechen und zu sagen sie wollen das nicht. Und das Ebay sonst ne hohe Strafe zahlen müssen?
     
  13. madritista-raul

    madritista-raul W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    08. Dezember 2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    ---------------------------------------------------------------------------

    Leider die Auswirkungen der Marktwirtschaft. Demnächst tauchen
    bestimmt verstärkt auch gefälschte Tickets auf :mad:
    E-BAY will doch auch nur Kohle scheffeln "
     
  14. Dechristianize

    Dechristianize Newbie

    Registriert seit:
    15. September 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
  15. Tati

    Tati Newbie

    Registriert seit:
    23. September 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ebay :-(

    Wenn man heraus bekommen könnte wer das ist und ob er das geschäftlich macht.
    Könnte man die beim Finanzamt anschwärzen, weil normal musst du in solcher Menge ein Gewerbe anmelden tust du es nicht und verkaufst jeden mege könnte das teuere für den Verkäufer sein.:D
     

Diese Seite empfehlen