Vorschlag zum Thema Crowdsurfing

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2011<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von sarc, 10. August 2010.

  1. lePasteur

    lePasteur W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt, wo du es sagst... Ach, egal, ich fänds ne tolle Nummer :D

    Genau so sieht es nämlich aus. Einmal ist etwas passiert, der Surfer entschuldigt sich und gut ist. Ansonsten immer gute Kommunikation gehabt :)
     
  2. wackengeher

    wackengeher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Ich leider nicht, man ist gerade schön am hüpfen und mitsingen und dann von hinten einen fuß in das Genick -,-
     
  3. lePasteur

    lePasteur W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Joar, das passiert natürlich leider auch. Würde mich auch ziemlich aufregen in em Moment, aber dafür gleich Crowdsurfer allgemein nicht weiterreichen ist nun auch nicht die beste Lösung, die Leidtragenden (haha, Wortspiel und so) sind dann einfach nur andere Besucher wie du und ich. Und genau wegen so Leuten hatte ich zwei oder drei mal die Situation dass ich mit meinem Adoniskörper und Herkulesmuskeln :)D) ne Person kurzzeitig alleine tragen musste, weil andere sich zu fein waren, mitzuhelfen. Ärgert man sich auch drüber, aber was solls...
     
  4. wackengeher

    wackengeher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich glaube dir auch, dass es auch leider Gottes die unschuldigen trifft.
    Nur das Problem hier, wenn man etwas macht, damit es den richtigen trifft ist (bspw. dafür sorgen, das ein großes Loch entsteht und man den Surfer runterziehen kann (nicht fallen lassen, sondern so das er wieder vor einem steht) man direkt der Buhmann.

    Also hilft doch im Endeffekt nur ein totales Verbot.
     
  5. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    97.282
    Zustimmungen:
    970
    Falsch.Bei Bolt Thrower hat das in Holland auch geklappt.Ich war selbst dabei.;)
     
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.531
    Zustimmungen:
    1.988
    Das war eine Fake Realität! :o
     
  7. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    97.282
    Zustimmungen:
    970
    Jaja.:o

    Hat aber echt gut funktioniert.Hammerhart.
     
  8. Herbstgewoelk

    Herbstgewoelk Member

    Registriert seit:
    09. August 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Eieiei, das ist aber wirklich mehr als riskant... :rolleyes:
     
  9. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    97.282
    Zustimmungen:
    970
    Aber die hatten das alle hervorragend im Griff.Im Attack,in Enschede.Hundert Arme,die sehr vorsichtig waren.Er stand dann bei Bolt Thrower auf der Bühne.Klasse Aktion.
     
  10. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.531
    Zustimmungen:
    1.988
    Find ich klasse, ich glaube da war auch die Band stolz auf ihre Fans und der Typ hatte den Abend seines Lebens!
     
  11. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    97.282
    Zustimmungen:
    970
    Und alle haben fein gefeiert.:):)
     
  12. wackengeher

    wackengeher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Im Grunde finde ich die Idee gut, zumal es für so ein Rollstuhlfahrer, wirklich das absolute Highlight ist.
    Allerdings das Risiko für die tragenden wenn der wegrutscht oder ein paar Leute einfach nicht mehr die Kraft haben und der bspw. seitlich wegkippt ist enorm.
    Zudem für den Rollstuhlfahrer auch kein kleines Risiko zustande kommt.
     
  13. Black Wizzard

    Black Wizzard W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    08. August 2007
    Beiträge:
    97.282
    Zustimmungen:
    970
    Klar,is auch so,aber ich hatte den Eindruck,jedenfalls im Attack,daß er dort bekannt ist und die Leute,die ihn trugen schon wissen was sie da machen und auch ein wenig geübt waren.
    In Wacken kann ich mir so'ne Sache auch nicht wirklich vorstelllen.Da braucht man "Spitzenpersonal" zu.
     
  14. no remorse

    no remorse W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. August 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    0
    Falsch...ich versteh einfach immer noch nicht wieso man sich nicht mit den Hinterleuten absprechen kann, damit sie einen warnen...und dann muss man einfach nur kurz die hände heben und alles ist gut!!!

    Wenn das alle so machen würden gäbe es überhaupt keine Leidtragenden!!!
     
  15. wackengeher

    wackengeher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Aber warum soll ich mich absprechen, ich hab doch von dem Spaß nichts. Ich bin doch derjenige der ein Stück weit auf etwas verzichten muss. Das ist doch einfach nur der zweite Hauptgrund warum ich nicht möchte das man crowdsurft.
     

Diese Seite empfehlen