Unterschriften gegen die Türkei in der EU?

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Karsten, 12. Oktober 2004.

  1. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    3

    Vielleicht wenn du bei Rhodos die Platte etwas kitzelst, könnt sein sie muss auf Höhe Izmir niessen und der Bosporus verbreitert sich um 100 km. Und schon schmeckt der Kebab in Ankara asiatischer und in Edirne werden alle blond.
     
  2. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    3

    Und warum sind die jetzt so anders? Macht das der Islam, die Sonne, irgendwelche geheimnisvollen Asienstrahlen oder der penetrante Zwang zum Fleischauffädeln?
     
  3. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Danke für den Tip! ;)

    *gleichmallosmarschiertnachRhodos*
    *aufhalberstreckemerktwieweitdasdochis*
    *wiederumdreht*

    Hm, ich bleib doch erstmal hier, dauert mir zu lange da hin... hab freitag noch was vor!:p

    Ich ruf mal Onkel Dimitri in Griechenland an, der macht das schon!:D:D
     
  4. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.505
    Zustimmungen:
    49
    Ich frage mich wie die wohl mit langhaarigen Männern die sich mit Schminke alberne Fratzen ins Gesicht malen umgegangen wären....


    In dem Zusammenhang und im Bezug auf die Gleichgültigkeit den Opfern gegenüber zitiere ich mal entgegen meine Gewohnheit einen Geistlichen:
    Als die Nazis die Kommunisten holten,
    habe ich geschwiegen;
    ich war ja kein Kommunist.
    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten,
    habe ich geschwiegen;
    ich war ja kein Sozialdemokrat.
    Als sie die Gewerkschafter holten,
    habe ich nicht protestiert;
    ich war ja kein Gewerkschafter.
    Als sie die Juden holten,
    habe ich nicht protestiert;
    ich war ja kein Jude.
    Als sie mich holten,
    gab es keinen mehr, der protestierte.
    Martin Niemöller
     
  5. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    3

    Oh, der Führer hätte seinen Klonen sicher nicht nur eine Stadt geschenkt, sondern dazu mindestens eine Reichsautobahn, einen Gau oder eine Heeresgruppe nach seinen treuen Dienern benannt. Mann wäre das schön gewesen: Die Nödtveit-Autobahn, der Vikernes-Gau (Formally known as Ostmark) und unsere besten, die absurden Jungs von der Möbius-Division.
     
  6. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    1
    Wobei dieses Zitat in noch einer Hinsicht besonders passend ist, denn gerade die Christlichen Kirchen haben sich unter der Ära Hitler nicht gerade mit Ruhm bekleckert und das Zitat trifft tatsächlich auf sehr viele Kirchenangestellte von damals zu;):D
     
  7. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    So langsam frage ich mich, warum diese Diskussion in bräunliche Gefilde abgleitet... was hat das mit dem Beitritt zur EU zu tun?

    Es könnte genausogut ein kommunistischer oder buddhistischer Staat sein, der Beitritt sucht, worum es doch eigentlich geht, ist die Tatsache, dass viele gegen die Denkweise des Beitrittskandidatenlandes sind (unabhängig vom Glauben der Bewohner), und gegen eine erneute Vergrösserung der durch die Osterweiterung fragiler gewordenen EU neue Probleme mit sich bringen könnte, die noch gar nicht abzusehen sind....

    Man kann auch sachlich diskutieren.... Religion hat in dem Zusammenhang eigentlich vordergründig nichts mit dem Türkeibeitritt zu tun... Dass dann ein islamistisches Land in der EU wäre, ist nicht unwichtig, aber trotzdem zweitrangig.

    Und über Religion zu diskutieren hab ich jetzt wirklich keinen bock, weil ich mir zu dem thema eh einen Wolf schreiben würde... wer das unbedingt will, soll mir ne PM schicken.... soviel dazu...
     
  8. monochrom

    monochrom W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    15.501
    Zustimmungen:
    3

    Warum? Weil anscheinend zwei Leute auf dem Party-San ziemlich aneinder geraten sind.

    Und was bitte ist die Denkweise der Türkei, gegen die viele sind?
     
  9. Gorefield

    Gorefield W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    0
    Nicht nur zwei, wie man mir am nächsten Morgen berichtet hat.
    Ich war zu dem Zeitpunkt zum Glück schon am schlafen... ;)
     
  10. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    1
    Netter Gedankengang, nur meiner Meinung nach mit einigen erheblichen Fehlern durchzogen.
    1. DIE Weltmacht zur Zeit heisst leider immer noch USA und das schon seit knap 200 Jahren und somit wäre dieses das nächste, welches zerfallen müsste. :)
    2. EIn Weltreich besteht schon seit einigen tausend Jahren, wenn es auch kein wirkliches Weltreich (zur Zeit) mehr ist, so ist es doch niemals wirklich zerfallen - China
    3. Haben sich meines Wissens nach alle Weltreiche in der Geschichte mit Gewalt ausgedehnt und ihre Macht erhalten und die EU ist so weit ich mich erinnere das allererste mal, dass ein Zusammenschluss von verschiedenen Staaten in dieser Grössenordnungvollführt wird mit friedlichen Mitteln.
    4. Ist das Grundprinzip der EU nicht, wie bei allen bisherigen Weltreichen, die Bereicherung der jeweiligen Herrscher und Unterdrückung fremder Kulturen, sondern ein friedlicher / freundschaftlicher Zusammenschluss von Nachbarn um die gemeinsammen Interessen zu stärken, aber die Unterschiede zu bewahren (zumindest so weit es tragbar ist)
     
  11. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    die art, wie mit gefangenen umgegangen wird, die rolle der frau in der gesellschaft.... :rolleyes:

    @psoa-gänger: tragt eure meinungsverschiedenheit per pm aus... langsam nervt dieses pseudobraune gelaber.... :mad:
     
  12. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    1
    Du weisst schon, dass Folterungen und z.B. Frauenwahlrecht in vielen jetzt-schon-EU-Ländern auch nicht wirklich eine jahrhundertelange Tradition haben, sondern im Gegenteil dieses auch nur wenige Jahrzehnte zurückliegt?
    Wenn die Türken in die EU wollen, müssen sie da halt umdenken und warum sollte das unmöglich sein?
     
  13. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.505
    Zustimmungen:
    49
    Die Spanier unter Franco waren da nicht besser und das ist noch nicht sehr lange her. Heute sind sie ein Musterland in der EU. Die Rolle der Frau war vor einigen wenigen Jahrzehnten in den meisten Ländern nicht anders...


    Dir kommt aber schon der Gedanke, daß es andere abgesehen von dir interessieren könnte?!
     
  14. Karsten

    Karsten W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    58.505
    Zustimmungen:
    49
    *mitkrausimausiabklatsch*
     
  15. ShizzoKrause

    ShizzoKrause W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    49.848
    Zustimmungen:
    1
    :eek:
    Ein TP mit KasiHasi und was für einer, das könnte glatt der absolute RekordTP sein, so lang und trotzdem der selbe Inhalt in der selben Minute gepostet.
    :D
     

Diese Seite empfehlen