Umfrage: Ein Kinderbereich auf dem W:O:A?

Dieses Thema im Forum "Deutsche News" wurde erstellt von Wacken-News, 09. Januar 2018.

  1. 1000 Knork

    1000 Knork W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    258
    Kinder raus aus Deutschland!
     
    Nareklus gefällt das.
  2. Drizzt Do'Urden

    Drizzt Do'Urden W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    30. Oktober 2013
    Beiträge:
    3.561
    Zustimmungen:
    1.349
    nein!

    Ein Festival ist wie eine Disco, Kneipe oder Club.
    Auf der Herbertstraße gibt es auch keinen Kinderbereich!!!

    Sorry, für alle die es anders sehen.
    Ich teile die Ansicht meiner Vorredner und habe es bei meinem Sohn auch so gehalten.
    Alle anderen in unserer Gruppe auch.

    Wer es nicht lassen kann und seinem Kiddy unbedingt zeigen muss wie hart Papi und Mutti sind kann ja schauen ob Oma und Opa an der Nordsee Urlaub machen und mit den Kidds mal vorbei kommen.

    Aber, gab es nicht mal eine Kooperation mit dem Kindergarten in Wacken?
    Wenn man das ausbauen würde, warum nicht...
    ...nur nicht auf dem Frstivalgelände.
     
    triple_papa_666 gefällt das.
  3. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    567
    *seufz*

    Wann ist aus einer rebellierenden Subkultur eigentlich ein spießiges Familienfest geworden?
     
    Nebelkrähe, Wackzilla, SAVA und 3 anderen gefällt das.
  4. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    78
    Seitdem komische Typen in Bademänteln rumrennen, stocksteif vor der Bühne stehen und stoisch ihre Handys hochhalten. Wenn man lieber sexistische Malle-Lieder absingt, als Metal zu hören. Seitdem 60% der Besucher im aktuellen!! Wacken Shirt, Motörhead oder Metallica Shirt rumlaufen.

    Es kann doch jedem egal sein, wenn es ein separates Areal für Kinder gibt, dadurch nimmt man doch keinem was weg. Stellt euch nicht so an.
     
  5. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    50.003
    Zustimmungen:
    6.743
    14 Kamele für die jüngere, 8 für die volljährige! Oder warum werden die eigenen Kinder hier so feilgeboten:confused:
     
    SAVA gefällt das.
  6. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.940
    Zustimmungen:
    2.223
    Nein, das kann eben nicht jedem egal sein, weil das bedeutet das ein klares Zeichen FÜR Kinder gesetzt wird und noch mehr Leute ihren Nachwuchs mitnehmen. Und genau das wollen hier viele Leute aus guten Gründen nicht.

    Mal davon abgesehen, dass dieses Festival einfach kein sonderlich geeigneter Ort für Kinder ist, wäre da noch der simple Punkt, dass einfach von niemandem verlangt werden sollte, dass er dort Rücksicht auf irgendjemandes Kinder nimmt. Normalerweise fährt man ja auf ein Festival um genau das nicht mehr zu müssen. Das führt dann zu solchen Genies, welche ihr 4 Jähriges Kind bei Maiden mit in die dritte Reihe schleppen und dann andere anmaulen, dass sie doch bitte aufpassen sollen. Entschuldigung, aber Nein. Niemand sollte irgendwo vorne in der Menge auf irgendwelche Kinder achten müssen. Das Kind gehört da einfach nicht hin.

    Genauso wenn einer betrunken auf dem Weg zur Seite guckt und ein Kind umrennt. Oder Oder. Oder.

    Oder wärst du als Elternteil da dann so vernünftig und gibst dir und niemandem sonst die Schuld?

    Völlig egal, ob man jetzt Bademäntel, oder Metallica Shirts für den Untergang der eigenen Subkultur verantwortlich macht: Die Forderung nach Kinderspielwiesen macht es nicht besser.
     
  7. Patrick747

    Patrick747 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    29. Juni 2017
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    58
    Ich hab absolut nichts gegen Kinder, aber meiner Meinung nach haben auf einem Festival Kinder unter 16 Jahren definitiv nichts verloren, ich durfte selbst das erste mal mit 16 auf ein Festival und im Nachhinein betrachtet war das ganz sicher die richtige Entscheidung meiner Eltern.

    Gerade bei Festivals dieser Größenordnung halte ich das für mehr als bedenklich, vor allem weil den anderen Festivalteilnehmern so Rücksichtnahme abverlangt wird, dass ich denke der Spaß bliebe ggf. auf der Strecke.... :Puke:

    Mit einem Kinderbereich würde man die Leute nur weiter animieren ihre komplette Familie mitzubringen :angel:
     
    Nebelkrähe, Quark, Wackzilla und 4 anderen gefällt das.
  8. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    78
    Und genau das ist das Problem in Wacken. Niemand ist bereit auf irgendwenRücksicht zu nehmen. Du kannst nicht schlafen weil mein Generator zu laut ist? Mir doch egal, ich will kaltes Bier. Dir geht die Cantinaband aus meiner Profianlage auf den Geist? Ich finds geil dass sich alle aufregen. Du möchtest auch in der 10. Reihe vorne stehen? Ich surfe 5-6 Mal beim Konzert und hau dir meine Stiefel in die Fresse. Mein Festival! Hier kann ich tun und lassen was ich will.
    Auch ich würde mein Kind nicht die ganze Zeit mitnehmen. Aber trotzdem fände ich es schön wenn Kinder willkommen sind. Sie sind die Zukunft.
     
  9. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    14.894
    Zustimmungen:
    7.705
    Und ich will endlich nen Kinderbereich im Puff! :o
     
  10. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    50.003
    Zustimmungen:
    6.743
    Zählt die Bastelecke in meinem Wohnmobil:confused: Ich habe grade zwei frische Damen für meine Kunden im Tauschhandel erworben. :o
     
  11. Noppel

    Noppel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Februar 2016
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    398
    mimimi - mal ehrlich, ich kenne keinen rücksichtsvolleren Ort als das WOA. Jeder wird akzeptiert wie er ist, alle helfen sich gegenseitig und es wird gemeinsam eine große Party bei guter Musik gefeiert.
    *offtopicausschalt*
     
  12. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    97.228
    Zustimmungen:
    2.738
    Nee, hab ich bemerkt, als ik (Sehbehinderte) vor 'ne schalppe 10 Jahren, Böller nach meinem Kopf geworfen bekam. Und nee, ich war damals keine 14 Jahre alt! Und so eine Umgebung soll geeignet sein für Kanners??? Nee, dank je.
     
  13. Noppel

    Noppel W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. Februar 2016
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    398
    Von einer anderen Seite betrachtet:
    Es gibt zwar heute Kinder auf dem WOA, aber deren Anteil ist vergleichsweise gering.
    Der Anteil an z.B. Leuten, die manchmal gerne Schlager hören ist bestimmt deutlich höher. Soll deswegen eine Schlager-Bühne aufgestellt werden?
     
  14. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    567
    Die in Bademänteln sind die A:S:C-Leute, auf die lass' ich nix kommen. :o

    Nein, das ist nicht das Problem in Wacken. Du liest anscheinend hier "Ich will Party und auf nirgendwen Rücksicht nehmen müssen". Das Ding ist aber ganz anders gelagert. Gegenseitige Rücksichtnahme kann man nicht einfach pauschal auf alle Erdenbürger ausdehnen. Es gibt für Festivals bestimmte "Mindestanforderungen".

    Was haben wir schon nicht alle über die BPjM, ehemals BPjS, gelästert und gemotzt, und evtl. auch über das JÖSchG. Trotzdem macht der ganze Kram zumindest zum Teil irgendwo Sinn. Es gibt einfach Veranstaltungen und Orte, die für Kinder generell nicht geeignet sind, und ein Metalfestival zählt dazu, da kannste Dich aufen Kopp stellen und mitte Füße Hurra schreien. Bleibt trotzdem so.
    Was Du oben als Problem beschreibst, sind Auswüchse dessen, dass mehr ein Volksfest als ein Metalfestival draus gemacht wird, und "Kinder nach Wacken" wird das nur weiter befördern.
     
  15. Quark

    Quark Der Beste

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    97.228
    Zustimmungen:
    2.738
    An sich, ja, aber...
    Weh wenn man besoffen ist (um 11Uhr morgens)
     

Diese Seite empfehlen