Überlegung - Verbesserungsvorschläge

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Black Wizzard

W:O:A Metalgod
8 Aug. 2007
97.513
1.266
158
52
Aktueller Stand (mal sortiert):

Ganz wichtig:
- striktere Ticketlimitierung, bzw. sogar eine Reduzierung!!!
- Vergrößerung des Festivalgeländes
- Beschissene Berichterstattungen unterbinden,wiediese hier

Geländefragen:
- W.E.T. Stage größer oder abschaffen bzw. Umstrukturierung der Wet-Stage mit Eingang hinten, damit volle Fläche genutzt werden kann
- Partystage anders Positionieren
- Viel mehr Licht am Abend
- sanitäre Situation verbessern - mehr Dixis
- mehr Rindenmulch vor den Bühnen (größere Fläche)
- paar mehr "Urinale", damit vllt nich jede Ecke nach Urin stinkt
- Bessere Einteilung von Duschmöglichkeiten / Bezahlklos nach "Geschlechterverhältnis"
- An den Campgroud-Tafeln UNBEDINGT aktuellen Standort mit einem roten X markieren.
- Leinwand auf Party-Stage
- Mülleimer / Container mit regelmäßiger Leerung an den Kreuzungen der Wege und an JEDEM Stand auf dem Campingground
- Vorschlag: Feste Wege, Autos direkt an den Wegen. Dahinter campen. und im Zweifel rigeros die Wege wieder freiräumen!
- Strassenschilder und mehr Kennzeichnungen der Campingflächen sowie kompletter Lageplan im FMB
- besseres Trinkwasser, bessere Qualität (kein Rostwasser oder verseuchtes)!!!
- Dauerbeschallung auf den Campgrounds unterbinden ... feste Ruhezeiten
- evtl. feste Zeiten für Stromaggregate einführen... dat is nämlich echt nervig und muß nicht sein


Sound:
- zwei Soundkanäle zur Movieleinwand
- Bessere Abmischung der Bands
- stabile Soundqualität an allen Bühnen in alle möglichen Stehrichtungen



Angebotsfragen:
- mehr METAL; weniger genrefremdes
- weniger Zirkusnummern (Wrestling, Tittenshow, & Co.)
- flexiblere Zeiten für Bands (kein Abbruch/Strom abstellen)
- nur Wacken, kein Rocks XYZ, usw.


Merch, Essen & Co.:
- Regencape & Condome im FMB sind am wichtigsten!!!
- Essen und Trinken, v.a. Wasser sind viel zu teuer
- Light-Getränke ab 2010 (für Diabetiker, etc.)
- Programmheft umsonst
- keine Werbung auf den Bändchen
- Mehr T-Shirts in kleinen Größen, insbesondere Girlies
- Merchartikel mit FESTEN Nummern versehen, angeben welche Größen vorhanden sind
- Schlangenbildung vor dem Merch-Stand wg. besserer Ordnung


Sicherheitsfragen:
- härter durchgreifen bei Vergehen: Bändchen ab im Zweifelsfall + Anzeige wenn nötig, KEIN Wegsehen!
- weg mit den Violent-moshern/dancern
- Crowdsurfen nervt teilweise auch arg
- Aktion - Keine Kleinkinder/Babys beim W:O:A erlauben
- Digicams für die Stewards & viele Platzverweisen (bei Vergehen)
- Unterbinden von allzuviel "Spiel mit dem Feuer" auf den campgrounds
- Mehr Disziplin auf den Campgrounds
- viele Anlaufstellen für Beschwerden und Meldungen von Verstößen/Diebstahl z.B. an jedem Breakfirst und Stand auf dem Campingground
- bei der Auswahl der Security besser auf mögliches rechtes/faschistisches Gesocks achten und diese NICHT einsetzen!
- Beschwerden über Securitys sofort nachgehen!
- Pyroverstöße stärker ahnden
- Müllverbrenner nicht bloß ermahnen, wie wäre es mal mit einer saftigen Geldstrafe beim Erwischen? Und dies vorher dick ankündigen, dann kann keiner sagen er wußte es nicht!
- tut mehr gegen Taschendiebe!
- Zutritt erst ab 18 Jahren


Allgemeines:
- Flexiblere Zeiten fürs Meet & Greet. Vielleicht eine Art "Ausweichtisch" einführen.
- Weniger Medienpräsenz
- Den Spirit erhalten




allgemeine Wünsche/Kritiken/und auch Lob (durchlesen lohnt wirklich):

http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157918
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158186
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158097
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158254
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158106
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158007
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158132
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157910
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158075
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157933
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158023
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157986
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157978
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157940

Pyros:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158328

Taschendiebstähle/Becherklau:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157901

Verseuchtes Trinkwasser:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158013

Medieval Stage:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158036

angebliche Nazi-Secs:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158001

AB HIER WEITERKOPIEREN
 

chunic

W:O:A Metalhead
26 Juli 2007
305
0
61
Mit den Wellenbrecher löst sich baer das Surferproblem ,wenn 2 Surfer mitm Rückrad auf son Ding gefallen und man über die Videoleinwand in Zeitlupe verfolgen kann, wie der Wirbel beim Zusammenstoß mit dem Brecher den Geist aufgibt und wie sich das befriedigte Lächeöln des Surfers in ein Schmerzverzehrtes Gesicht wandelt, surft keiner mehr:D
Besser noch als Wirbel ist ein Beckenbruch->googlet mal nach "Vernichtungsschmerz";D
und Pits gibts dann auch keine mehr...
 

xdxh4

W:O:A Metalmaster
Das mit den Kindern / Babys auf der WOA finde ich echt streng.
ich habe bei Running Wild einen Daddy mit seinem ca. 1 Jahr alten Sprößling auf dem Rücken gesehen. Daddy hatte Ohrstöpsel drin, der kleine keinen Gehörschutz.
Ich meine wenn unsereins alt genug ist und was auf die Ohren will ist das OK, aber Kinder/Kleinkinder ohne Gehörschutz aufs Gelände schleifen grenzt fast schon an Körperverletzung.
Sowas muss nicht sein!
 

robzombie36

Member
3 Aug. 2009
82
0
51
Ich denke mal das die Sicherheit wichtiger als Pits ist!!

Nachgewiesenerweise Verhindern Wellenbrecher vor allem die Panikbildung!
 

MrHyde

Newbie
4 Aug. 2009
2
0
46
Mann sollte vielleicht drüber nachdenken mehr als nur einen Ausgang zu stellen.. Meine Freundin wurde fast zerdrückt beim verlassen des Geländes.

Ausserdem finde ich immer noch das die beiden Stages zu nah aneinander stehen.
 

M4D

W:O:A Metalhead
6 Jan. 2009
1.081
0
61
Braunschweig
Das mit den Kindern / Babys auf der WOA finde ich echt streng.
ich habe bei Running Wild einen Daddy mit seinem ca. 1 Jahr alten Sprößling auf dem Rücken gesehen. Daddy hatte Ohrstöpsel drin, der kleine keinen Gehörschutz.
Ich meine wenn unsereins alt genug ist und was auf die Ohren will ist das OK, aber Kinder/Kleinkinder ohne Gehörschutz aufs Gelände schleifen grenzt fast schon an Körperverletzung.
Sowas muss nicht sein!
das liegt ja wohl am vater net an der orga


Vernichtungsschmerz hört sich doch super an
aber hab einen surfer mit dem kopf auf ein metalgeländer am soundturm knallen sehn... das war schon nicht schlecht für den anfang:o
 

M4D

W:O:A Metalhead
6 Jan. 2009
1.081
0
61
Braunschweig
Ganz wichtig:
- striktere Ticketlimitierung, bzw. sogar eine Reduzierung!!!
- Vergrößerung des Festivalgeländes
- Beschissene Berichterstattungen unterbinden,wiediese hier

Geländefragen:
- W.E.T. Stage größer oder abschaffen bzw. Umstrukturierung der Wet-Stage mit Eingang hinten, damit volle Fläche genutzt werden kann
- Partystage anders Positionieren
- Viel mehr Licht am Abend
- sanitäre Situation verbessern - mehr Dixis
- mehr Rindenmulch vor den Bühnen (größere Fläche)
- paar mehr "Urinale", damit vllt nich jede Ecke nach Urin stinkt
- Bessere Einteilung von Duschmöglichkeiten / Bezahlklos nach "Geschlechterverhältnis"
- An den Campgroud-Tafeln UNBEDINGT aktuellen Standort mit einem roten X markieren.
- Leinwand auf Party-Stage
- Mülleimer / Container mit regelmäßiger Leerung an den Kreuzungen der Wege und an JEDEM Stand auf dem Campingground
- Vorschlag: Feste Wege, Autos direkt an den Wegen. Dahinter campen. und im Zweifel rigeros die Wege wieder freiräumen!
- Strassenschilder und mehr Kennzeichnungen der Campingflächen sowie kompletter Lageplan im FMB
- besseres Trinkwasser, bessere Qualität (kein Rostwasser oder verseuchtes)!!!
- Dauerbeschallung auf den Campgrounds unterbinden ... feste Ruhezeiten
- evtl. feste Zeiten für Stromaggregate einführen... dat is nämlich echt nervig und muß nicht sein


Sound:
- zwei Soundkanäle zur Movieleinwand
- Bessere Abmischung der Bands
- stabile Soundqualität an allen Bühnen in alle möglichen Stehrichtungen
- Pop und Techno auf dem Campground Verbieten (RockHarz stehts im ABC) :o


Angebotsfragen:
- mehr METAL; weniger genrefremdes
- weniger Zirkusnummern (Wrestling, Tittenshow, & Co.)
- flexiblere Zeiten für Bands (kein Abbruch/Strom abstellen)
- nur Wacken, kein Rocks XYZ, usw.


Merch, Essen & Co.:
- Regencape & Condome im FMB sind am wichtigsten!!!
- Essen und Trinken, v.a. Wasser sind viel zu teuer
- Light-Getränke ab 2010 (für Diabetiker, etc.)
- Programmheft umsonst
- keine Werbung auf den Bändchen
- Mehr T-Shirts in kleinen Größen, insbesondere Girlies
- Merchartikel mit FESTEN Nummern versehen, angeben welche Größen vorhanden sind
- Schlangenbildung vor dem Merch-Stand wg. besserer Ordnung


Sicherheitsfragen:
- härter durchgreifen bei Vergehen: Bändchen ab im Zweifelsfall + Anzeige wenn nötig, KEIN Wegsehen!
- weg mit den Violent-moshern/dancern
- Crowdsurfen nervt teilweise auch arg
- Aktion - Keine Kleinkinder/Babys beim W:O:A erlauben
- Digicams für die Stewards & viele Platzverweisen (bei Vergehen)
- Unterbinden von allzuviel "Spiel mit dem Feuer" auf den campgrounds
- Mehr Disziplin auf den Campgrounds
- viele Anlaufstellen für Beschwerden und Meldungen von Verstößen/Diebstahl z.B. an jedem Breakfirst und Stand auf dem Campingground
- bei der Auswahl der Security besser auf mögliches rechtes/faschistisches Gesocks achten und diese NICHT einsetzen!
- Beschwerden über Securitys sofort nachgehen!
- Pyroverstöße stärker ahnden
- Müllverbrenner nicht bloß ermahnen, wie wäre es mal mit einer saftigen Geldstrafe beim Erwischen? Und dies vorher dick ankündigen, dann kann keiner sagen er wußte es nicht!
- tut mehr gegen Taschendiebe!
- Zutritt erst ab 18 Jahren


Allgemeines:
- Flexiblere Zeiten fürs Meet & Greet. Vielleicht eine Art "Ausweichtisch" einführen.
- Weniger Medienpräsenz
- Den Spirit erhalten




allgemeine Wünsche/Kritiken/und auch Lob (durchlesen lohnt wirklich):

http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157918
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158186
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158097
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158254
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158106
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158007
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158132
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157910
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158075
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157933
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158023
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157986
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157978
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157940
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158076

Pyros:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158328

Taschendiebstähle/Becherklau:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157901

Verseuchtes Trinkwasser:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158013

Medieval Stage:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158036

angebliche Nazi-Secs:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158001

AB HIER WEITERKOPIEREN
 
L

Lord Soth

Guest
Aktuell:


Ganz wichtig:
- striktere Ticketlimitierung, bzw. sogar eine Reduzierung!!!
- Vergrößerung des Festivalgeländes
- Beschissene Berichterstattungen unterbinden,wiediese hier


Geländefragen:
- W.E.T. Stage größer oder abschaffen bzw. Umstrukturierung der Wet-Stage mit Eingang hinten, damit volle Fläche genutzt werden kann
- Partystage anders Positionieren
- Viel mehr Licht am Abend
- sanitäre Situation verbessern - mehr Dixis
- mehr Rindenmulch vor den Bühnen (größere Fläche)
- paar mehr "Urinale", damit vllt nich jede Ecke nach Urin stinkt
- Bessere Einteilung von Duschmöglichkeiten / Bezahlklos nach "Geschlechterverhältnis"
- An den Campgroud-Tafeln UNBEDINGT aktuellen Standort mit einem roten X markieren.
- Leinwand auf Party-Stage
- Mülleimer / Container mit regelmäßiger Leerung an den Kreuzungen der Wege und an JEDEM Stand auf dem Campingground
- Vorschlag: Feste Wege, Autos direkt an den Wegen. Dahinter campen. und im Zweifel rigeros die Wege wieder freiräumen!
- Strassenschilder und mehr Kennzeichnungen der Campingflächen sowie kompletter Lageplan im FMB
- besseres Trinkwasser, bessere Qualität (kein Rostwasser oder verseuchtes)!!!
- Dauerbeschallung auf den Campgrounds unterbinden ... feste Ruhezeiten
- evtl. feste Zeiten für Stromaggregate einführen... dat is nämlich echt nervig und muß nicht sein
- Ausgänge / Eingänge vergrößern!


Sound:
- zwei Soundkanäle zur Movieleinwand
- Bessere Abmischung der Bands
- stabile Soundqualität an allen Bühnen in alle möglichen Stehrichtungen
- Pop und Techno auf dem Campground Verbieten (RockHarz stehts im ABC)
- die beiden Main-Stages weiter auseinander


Angebotsfragen:
- mehr METAL; weniger genrefremdes
- weniger Zirkusnummern (Wrestling, Tittenshow, & Co.)
- flexiblere Zeiten für Bands (kein Abbruch/Strom abstellen)
- nur Wacken, kein Rocks XYZ, usw.


Merch, Essen & Co.:
- Regencape & Condome im FMB sind am wichtigsten!!!
- Essen und Trinken, v.a. Wasser sind viel zu teuer
- Light-Getränke ab 2010 (für Diabetiker, etc.)
- Programmheft umsonst
- keine Werbung auf den Bändchen
- Mehr T-Shirts in kleinen Größen, insbesondere Girlies
- Merchartikel mit FESTEN Nummern versehen, angeben welche Größen vorhanden sind
- Schlangenbildung vor dem Merch-Stand wg. besserer Ordnung


Sicherheitsfragen:
- härter durchgreifen bei Vergehen: Bändchen ab im Zweifelsfall + Anzeige wenn nötig, KEIN Wegsehen!
- weg mit den Violent-moshern/dancern
- Crowdsurfen nervt teilweise auch arg
- Aktion - Keine Kleinkinder/Babys beim W:O:A erlauben
- Digicams für die Stewards & viele Platzverweisen (bei Vergehen)
- Unterbinden von allzuviel "Spiel mit dem Feuer" auf den campgrounds
- Mehr Disziplin auf den Campgrounds
- viele Anlaufstellen für Beschwerden und Meldungen von Verstößen/Diebstahl z.B. an jedem Breakfirst und Stand auf dem Campingground
- bei der Auswahl der Security besser auf mögliches rechtes/faschistisches Gesocks achten und diese NICHT einsetzen!
- Beschwerden über Securitys sofort nachgehen!
- Pyroverstöße stärker ahnden
- Müllverbrenner nicht bloß ermahnen, wie wäre es mal mit einer saftigen Geldstrafe beim Erwischen? Und dies vorher dick ankündigen, dann kann keiner sagen er wußte es nicht!
- tut mehr gegen Taschendiebe!
- Zutritt erst ab 18 Jahren


Allgemeines:
- Flexiblere Zeiten fürs Meet & Greet. Vielleicht eine Art "Ausweichtisch" einführen.
- Weniger Medienpräsenz
- Den Spirit erhalten




allgemeine Wünsche/Kritiken/und auch Lob (durchlesen lohnt wirklich):

http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157918
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158186
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158097
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158254
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158106
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158007
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158132
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157910
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158075
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157933
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158023
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157986
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157978
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157940
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158076

Pyros:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158328

Taschendiebstähle/Becherklau:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157901

Verseuchtes Trinkwasser:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158013

Medieval Stage:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158036

angebliche Nazi-Secs:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158001

AB HIER WEITERKOPIEREN[/QUOTE]
 

Das Vi

W:O:A Metalhead
12 Apr. 2009
862
0
61
Kiel
Mit den Wellenbrecher löst sich baer das Surferproblem ,wenn 2 Surfer mitm Rückrad auf son Ding gefallen und man über die Videoleinwand in Zeitlupe verfolgen kann, wie der Wirbel beim Zusammenstoß mit dem Brecher den Geist aufgibt und wie sich das befriedigte Lächeöln des Surfers in ein Schmerzverzehrtes Gesicht wandelt, surft keiner mehr:D
Besser noch als Wirbel ist ein Beckenbruch->googlet mal nach "Vernichtungsschmerz";D
und Pits gibts dann auch keine mehr...

Pits gehören einfach dazu, genau wie Crowdsurfen. Wenn ich nur die Musik hören und dazu bangen will, brauch ich nicht auf ein Konzert gehen...
(Klar, bei Bands wie Motörhead oder Dragonforce gehören keine Pits hin, aber bei HSB oder so machts ohne doch echt keinen Spaß...)
 

Oskorei

W:O:A Metalhead
25 Jan. 2003
349
0
61
Pandemonium
Website besuchen
Alter Schwede! Sowas hätte ich von der Orga nicht erwartet! Solche 2 Voll-assi-Tussen aufs Gelände zu lassen...

Warum hat die denn keiner getötet und auf den Grill geschmissen?


Ich hab die ersten 20 Sekunden davon gesehen - mehr geht nicht ohne das ich untern Tisch kotze....

Liebe Presseverantwortlichen/ Pressereferenten beim WOA bzw. Veranstalter

selbstverständlich habt ihr eine Akkreditierungsliste für die Journalisten. Wie wäre es wenn ihr in Zukunft solche Scheisse unterbindet? Mir ist klar, dáß dieser Dreck häufig für solche Magazine von Dritten und Externen Unternehmen produziert wird, wie wäre es denn aber mal mit einer rudimentären Journlistenbetreuung, wie es bei jedem anderen Großevent auch Gang und Gebe ist. Zumindestens für die Leute die auf dem Gelämde filmen wollen. Eben damit so eine Riesen-Scheisse nicht wieder passiert. Die 20 Sekunden die ich gesehen hab haben gereicht mich in die Fremdschäm-Hölle zu schicken. Wollt ihr am Ende genauso mißbraucht werden wie die Love-Parade und irgendwann nen Wacken-Porno gedreht aufm Campground im Regal stehen sehen? Dann immer nur weiter so mit den Drehgenehmigungen aufm Gelände.

DAS IST DAS ALLERLETZTE - VERSUCHT WENIGSTENS SOWAS ZU VERHINDERN....

Und an alle die den beiden Nutten anscheinend noch geholfen haben ---- Euch ist nicht zu helfen - Echt...
 

Klorel4

W:O:A Metalhead
10 Juli 2007
160
0
61
Ich hab die ersten 20 Sekunden davon gesehen - mehr geht nicht ohne das ich untern Tisch kotze....

Liebe Presseverantwortlichen/ Pressereferenten beim WOA bzw. Veranstalter

selbstverständlich habt ihr eine Akkreditierungsliste für die Journalisten. Wie wäre es wenn ihr in Zukunft solche Scheisse unterbindet? Mir ist klar, dáß dieser Dreck häufig für solche Magazine von Dritten und Externen Unternehmen produziert wird, wie wäre es denn aber mal mit einer rudimentären Journlistenbetreuung, wie es bei jedem anderen Großevent auch Gang und Gebe ist. Zumindestens für die Leute die auf dem Gelämde filmen wollen. Eben damit so eine Riesen-Scheisse nicht wieder passiert. Die 20 Sekunden die ich gesehen hab haben gereicht mich in die Fremdschäm-Hölle zu schicken. Wollt ihr am Ende genauso mißbraucht werden wie die Love-Parade und irgendwann nen Wacken-Porno gedreht aufm Campground im Regal stehen sehen? Dann immer nur weiter so mit den Drehgenehmigungen aufm Gelände.

DAS IST DAS ALLERLETZTE - VERSUCHT WENIGSTENS SOWAS ZU VERHINDERN....

Und an alle die den beiden Nutten anscheinend noch geholfen haben ---- Euch ist nicht zu helfen - Echt...

Danke da sind wir sicher nicht nur zu zweit die so denken!

Ich sag ja nix dass es überhaupt im Fernseh auf so Sendern wie Por Sieben bei Taff läuft, aber dann sollen die doch wenigstens normale Journalisten schicken.
 

M4D

W:O:A Metalhead
6 Jan. 2009
1.081
0
61
Braunschweig
Aktuell:


Ganz wichtig:
- striktere Ticketlimitierung, bzw. sogar eine Reduzierung!!!
- Vergrößerung des Festivalgeländes
- Beschissene Berichterstattungen unterbinden,wiediese hier


Geländefragen:
- W.E.T. Stage größer oder abschaffen bzw. Umstrukturierung der Wet-Stage mit Eingang hinten, damit volle Fläche genutzt werden kann
- Partystage anders Positionieren
- Viel mehr Licht am Abend
- sanitäre Situation verbessern - mehr Dixis
- mehr Rindenmulch vor den Bühnen (größere Fläche)
- paar mehr "Urinale", damit vllt nich jede Ecke nach Urin stinkt
- Bessere Einteilung von Duschmöglichkeiten / Bezahlklos nach "Geschlechterverhältnis"
- An den Campgroud-Tafeln UNBEDINGT aktuellen Standort mit einem roten X markieren.
- Leinwand auf Party-Stage
- Mülleimer / Container mit regelmäßiger Leerung an den Kreuzungen der Wege und an JEDEM Stand auf dem Campingground
- Vorschlag: Feste Wege, Autos direkt an den Wegen. Dahinter campen. und im Zweifel rigeros die Wege wieder freiräumen!
- Strassenschilder und mehr Kennzeichnungen der Campingflächen sowie kompletter Lageplan im FMB
- besseres Trinkwasser, bessere Qualität (kein Rostwasser oder verseuchtes)!!!
- Dauerbeschallung auf den Campgrounds unterbinden ... feste Ruhezeiten
- evtl. feste Zeiten für Stromaggregate einführen... dat is nämlich echt nervig und muß nicht sein
- Ausgänge / Eingänge vergrößern!


Sound:
- zwei Soundkanäle zur Movieleinwand
- Bessere Abmischung der Bands
- stabile Soundqualität an allen Bühnen in alle möglichen Stehrichtungen
- Pop und Techno auf dem Campground Verbieten (RockHarz stehts im ABC)
- die beiden Main-Stages weiter auseinander


Angebotsfragen:
- mehr METAL; weniger genrefremdes
- weniger Zirkusnummern (Wrestling, Tittenshow, & Co.)
- flexiblere Zeiten für Bands (kein Abbruch/Strom abstellen)
- nur Wacken, kein Rocks XYZ, usw.


Merch, Essen & Co.:
- Regencape & Condome im FMB sind am wichtigsten!!!
- Essen und Trinken, v.a. Wasser sind viel zu teuer
- Light-Getränke ab 2010 (für Diabetiker, etc.)
- Programmheft umsonst
- keine Werbung auf den Bändchen
- Mehr T-Shirts in kleinen Größen, insbesondere Girlies
- Merchartikel mit FESTEN Nummern versehen, angeben welche Größen vorhanden sind
- Schlangenbildung vor dem Merch-Stand wg. besserer Ordnung
- T-shirt mit besseren Stoff ma besten wieder "Fruit of the Loom"

Sicherheitsfragen:
- härter durchgreifen bei Vergehen: Bändchen ab im Zweifelsfall + Anzeige wenn nötig, KEIN Wegsehen!
- weg mit den Violent-moshern/dancern
- Crowdsurfen nervt teilweise auch arg
- Aktion - Keine Kleinkinder/Babys beim W:O:A erlauben
- Digicams für die Stewards & viele Platzverweisen (bei Vergehen)
- Unterbinden von allzuviel "Spiel mit dem Feuer" auf den campgrounds
- Mehr Disziplin auf den Campgrounds
- viele Anlaufstellen für Beschwerden und Meldungen von Verstößen/Diebstahl z.B. an jedem Breakfirst und Stand auf dem Campingground
- bei der Auswahl der Security besser auf mögliches rechtes/faschistisches Gesocks achten und diese NICHT einsetzen!
- Beschwerden über Securitys sofort nachgehen!
- Pyroverstöße stärker ahnden
- Müllverbrenner nicht bloß ermahnen, wie wäre es mal mit einer saftigen Geldstrafe beim Erwischen? Und dies vorher dick ankündigen, dann kann keiner sagen er wußte es nicht!
- tut mehr gegen Taschendiebe!
- Zutritt erst ab 18 Jahren


Allgemeines:
- Flexiblere Zeiten fürs Meet & Greet. Vielleicht eine Art "Ausweichtisch" einführen.
- Weniger Medienpräsenz
- Den Spirit erhalten




allgemeine Wünsche/Kritiken/und auch Lob (durchlesen lohnt wirklich):

http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157918
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158186
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158097
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158254
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158106
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158007
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158132
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157910
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158075
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157933
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158023
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157986
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157978
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157940
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158076

Pyros:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158328

Taschendiebstähle/Becherklau:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=157901

Verseuchtes Trinkwasser:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158013

Medieval Stage:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158036

angebliche Nazi-Secs:
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158001

T-shirts /Merchandise
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158317
http://woafor.wacken.com/showthread.php?t=158383

AB HIER WEITERKOPIEREN[/quote]
 

Wacken-Bull

Super Moderator
Okay, okay Leute... Da ist ja schon so einiges auf dem Schirm (auch wirklich nachvollziehbare Sachen, vollkommen in Ordnung!), aber bei manchen Sachen muss ich mich echt fragen, ob einige nicht schon nach Mama schreien.

Der Oberhammer ist ja echt:

- Dauerbeschallung auf den Campgrounds unterbinden ... feste Ruhezeiten

Ist das nicht ein wenig abgehoben? Am besten läuft die Security mit einer Taschenlampe über das Gelände und bitte ab 22 Uhr um Nachtruhe, die würden ja bis zum Morgengrauen nicht fertig werden. Das liest sich ja wie in einem Altersheim, sry!

Genauso:

- Viel mehr Licht am Abend

- evtl. feste Zeiten für Stromaggregate einführen... dat is nämlich echt nervig und muß nicht sein

Das überschneidet sich doch oder?

Wenn das Ding soweit fertig ist, dann sollten wir darüber noch mal diskutieren und ihr solltet euch auch mal wirklich überlegen, welche Sachen SEHR wichtig sind und welche Sachen doch ein bisschen übertrieben sind...

Nach wie vor bedanke ich mich aber bei euch, für eure Mitarbeit!