the spirit of Wacken dies/ Der Geist Wackens stirbt

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2009<br>Verbesserungsvorschläge / Suggestion" wurde erstellt von Käthe, 07. August 2008.

  1. Prowler

    Prowler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Geht los! :cool:


    HÄÄÄ??? :confused:

    Das hab ich schon nciht verstanden und bin dann ausgestiegen :mad:
    Gibts jemanden, der übersetzen kann?
     
  2. Soul-Catcher

    Soul-Catcher W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Zitat:
    Zitat von Soul-Catcher Beitrag anzeigen
    Find ich nen gutes Thema.
    Sollte ich anfangen etwas wirr zu reden, einfach ignorieren.
    Geht los!


    Zitat:
    Zitat von Soul-Catcher Beitrag anzeigen
    Sooo also.... Joa das ist wohl wahr das zu viele Bands wie Killswitch Engage ect, viel Black Metal Leute anlocken die eigentlich das nur hören, weil sie meinen das sei cool und true wie auch immer.
    HÄÄÄ???

    Das hab ich schon nciht verstanden und bin dann ausgestiegen
    Gibts jemanden, der übersetzen kann?



    Ohje xD Lol ja sry,, siehstre das meinte ich. Voll schlimm.
    Ich wollte damit sagen das Bands wie zum Beispiel Killswitch engage ( nur mal jetzt als beispiel) und auch viel Black Metal wie meiner meinung nach zum Beispiel Endstille ect. Leute anlocken die meinen es sei cool so was zu hören aber eigentlich keinen Plan von dem ganzen haben und anderen Metal gar nicht hören. Gibt durchaus fast über all gute Metal Bands, aber bestimmte sachen sind halt einfach so das die Leute anziehen, die mit metal sonst weiter nicht viel am Hut haben. Man könnte sagen das sind sogenannte Poser. Vielleicht ist das ein bisschen eher zu verstehen was ich meinte. Sry noch mal.
     
  3. Prowler

    Prowler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    AHHH jetzt , Ja! ich verstehen ;)
     
  4. Steph

    Steph W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Schon nicht schlecht, was man hier alles so ließt... Diskussionen über Haare und Bändchen... Wie albern... Ich habe momentan drei Bändchen um, weil die anderen sich langsam aufgelöst haben. Auf meinem Kopf befindet sich ein Hubschrauberlandeplatz, auf dem zum Beispiel auch Edguy ´05 hätten drauf landen können.

    Alle die, die meinen, Metal sein ist lange Haare zu haben, denen sei gesagt: "Metal kommt nicht vom Äußeren, sondern aus dem Herzen." Deswegen kann ich voller Stolz von mir behaupten das ich durch und durch Metalhead bin...

    :cool:
     
  5. Prowler

    Prowler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Sei mir bitte nicht böse, aber ich möchte das mal so kommentieren:

    UIUIUIUI

    :D

    aber du hast natürlich recht
     
  6. Steph

    Steph W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Bin doch nicht böse... Warum, auch meine Platte ist ein Teil von mir, Metal ist ein Teil von meinem Legen... :)
     
  7. Steph

    Steph W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Nicht Legen, LEBEN:D:D:D
     
  8. schalkeglatze

    schalkeglatze Newbie

    Registriert seit:
    08. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Endlich mal ein vernünftiges Statement. Und wenn ich bisher eine Bilanz ziehe aus allen Beiträgen, die sich um die "Neuen" drehen, kann man doch getrost sagen, dass sich hier eigentlich keiner über die Neuen aufregt, sondern über Leute, die sich scheiße Verhalten. Und die regen mich auch auf... :mad:

    ----------------
    Listening to: Kreator - Prevail
     
  9. Prowler

    Prowler W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. August 2008
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Einer der besten Beiträge, dich hier bisher gelesen habe, danke dir
     
  10. evil_rabbit

    evil_rabbit W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Buhääääääähhh!!!!

    BUUUUHÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHHHHHH!!! Wacken ist doof, alle die nach Wacken kommen sind doof und ich bleib nächstes Jahr ganz ganz ganz bestimmt zuhause!!!

    Alter, ich kann´s nicht mehr hören!!! Ich mein, ich mecker ja auch gerne an allem rum - ist ja auch klar, ich bin Deutscher....aber irgendwann ist doch mal gut!!!!

    Wacken geht´s gut - und das sieht man an dem netten Wohlstandsbauch von zig zahlungswilligen Metalheads. Hauptsächlich liegt das am derzeitigen Metal-Trend......jaaaaa, falls Ihr es noch nicht gemerkt habt - so seit 3 Jahren ist Metal wieder ziemlich angesagt als Popkultur für viele Jugendliche. Das war Ende der Neunziger, anfang der 2000´er nicht sooo sehr der Fall!
    Ausserdem; Hört auf mit Euren Verschwörungstheorien von wegen "Sauftouristen", die aufgrund der Fernsehberichte nach Wacken kommen. Mal im Ernst....wenn ich 15 Jahre alt wär.....oder 39 Jahre (und hätte lange, lange keinen Alkohol getrunken) .... und meine netten Metalfreunde würden mir ein 5 Literfässchen durch die Bierbong schicken - dann würde ich auch etwas derangiert über die Wiese taumeln. Wirkliche Ballermanntouristen hab ich allerdings noch nirgends erblickt, dieses Jahr. Und das sind garantiert auch nicht die Leute, die Euch die XMas Tickets weggekauft haben....das sind größtenteils Geschäftsleute (Buuuh! Aber bei dem Bekanntheitsgrad vom WOA irgendwo auch verständlich) und auch ganz normale Metalheads wie Du und ich.

    Aber nochmal zurück zu den so schlimmen Ballermanntouristen/Volltrunkenen/Randalierern/Hühnerschreckern/Vorpubertierenden "FICKEN!"-Brüller usw. Ich bin ja bei Euch....mir ist auch aufgefallen, dass sehr viele extrem besoffene oder (noch viel schlimmer) "alleinunterhalter" unterwegs waren.....aber das ist eine einfache Rechnung.

    Beispiel 1:
    20.000 Besucher und ein Viertel Idioten/Teilzeitidioten = 5000 potenzielle Sackgänger

    Beispiel 2:
    100.000 Besucher und ein Viertel Idioten/Teilzeitidioten = 25.000 potenzielle Sackgänger.

    Was fällt auf? Jaaaaa, richtig: Nicht die Wacken Orgas können was dafür, dass so viele Vollpfosten auf´m Wacken rumrennen....sie nutzen einfach nur den Platz, den das Gelände bietet. Sie können auch nix dafür, dass der Spirit von Wacken stirbt.....dafür kann immer nur der Mob etwas. Ich hatte dieses Jahr mal wieder meinen Heidenspass und eine Menge Metalheads auch....und bei so Schlussworten wie beim Gig von Airbourne hab ich deutlich den guten alten Wackenspirit gespürt.

    Ich hätte einen Vorschlag....wir müssen einfach den Anteil der "untruen" Metalheads innerhalb der Szene bzw. der Ticketinhaber reduzieren....

    So, und mein Vorschlag zur allgemeinen Besserung der Wacken-Spirit-Lage wäre: Mit jedem Ticket wird eine Best-Of Scheibe von (den alten!!!) Manowar versandt....jeder Ticketinhaber wird am Einlass nach den wichtigsten Werten, von denen Manowar singen und nach denen der Ticketinhaber auf dem Festival leben und hausen soll abgefragt. Die Richtigen Antworten wären: Treue, Bruderschaft und den endlosen Hunger nach echtem Metal! Dann kann doch eigentlich nix mehr schief gehen, oder? DOCH: Tokio Hotel und Martin Keseci headlinen das WOA! hahahahaha

    Gut Nacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 08. August 2008
  11. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.850
    Zustimmungen:
    1
    es gibt da einen ganz heißen Tipp:


    nicht mehr hinfahren!

    funktioniert bei mir seit zwei Jahren bestens, ich habe mir dieses jahr dafür zwei kleinere, preiswertere und wesentlich bessere Festivals gegönnt! :)

    Ob ich dafür wohl geBANned werde? :eek:
     
  12. Lexington

    Lexington W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2008
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    9
    Wie kannst du beurteilen das die anderen WESENTLICH besser waren als Wacken 08, wenn du gar nicht da warst?
     
  13. Steph

    Steph W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    06. August 2003
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    :):)
     
  14. Northern Death

    Northern Death W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Mai 2004
    Beiträge:
    15.850
    Zustimmungen:
    1
    das würdest du nicht verstehen! :o
     
  15. Mayhemic Destructor

    Mayhemic Destructor Member

    Registriert seit:
    08. Mai 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    also ich selbst fahre seit 2006 nach wacken und habe dementsprechend nur einen kurzen teil der veränderung miterleben können.
    ich verstehe einfach einfach nicht das ständig an der größe des festivals herumkritisiert wird ? wo ist denn das problem? das wacken ist nun mal eine öffentliche veranstaltung die eben auch zum missfallen vieler wacken besucher immer mehr beworben wird!
    Die schon mehrmals angesrpochene Aggressivität habe ich persönlich nur durch die nachricht erfahrn dass dixis gebrannt haben.
    mich persönlich würde einfach mal interessieren an welchen persönlichen erfahrungen viele diesen Anstieg des Aggressivitäts Levels festmachen ?
    ich merke davon nämlich nahezu nichts und ich laufe nicht ständig betrunken und mit geschlossenen augen auf dem festival rum.
    dass sich viele leute über die immer brutaleren moshpits aufregen (wenn nun auch nicht in diesem thread) scheint mir auch ein bisschen daneben gegriffen.
    wenn die veranstalter z.B. Hatebreed auf das festival holen, braucht man sich auch nicht wundern, dass es vor der bühne brutaler zugeht!!!!

    bitte ein paar persönliche !!!!! erfahrungen posten wie euch der anstieg von gewalt auffällt, mir selbst fällt er nämlich kaum auf !!!
     

Diese Seite empfehlen