Rock am Ring / Rock im Park 2019

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Frankenstolz, 25. Juni 2018.

  1. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.003
    Zustimmungen:
    2.310
    Sondern?
    Nö, dass würde ich nicht sagen!

    Gerade Casper macht wie ich finde mit das kreativste und innovativste Zeug was es in Sachen Deutschrap so gibt!



    Und von Blixa Bargeld wird auch nicht jeder gefeatured!
     
    EinfachLena und Hex gefällt das.
  2. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    59.982
    Zustimmungen:
    33.143
    Popmusik oder Funpunk

    Jedem sein Geschmack. Ich kann mit dieser Art von Musik nix anfangen. Zumal mir die beiden Typen, vor allem dieser Marteria, auch ziemlich unsympathisch sind...
    Zum Ring passen die Acts aber. All diese Megafestivals wollen den aktuell angesagten Musikgeschmack abbilden und bieten halt von allem was auf. Kann man mögen, muss man aber nicht, wenn keine klare Ausrichtung da ist. Ich hab es da lieber genrerein.
     
  3. MachineFuckingHead

    MachineFuckingHead W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    4.833
    Zustimmungen:
    2.879


    Dabei haben sie extra ne rock selbshilfe gruppe aufgesucht :o
     
  4. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.003
    Zustimmungen:
    2.310
    Unsinn. Pop ist wirklich was anderes.

    Joa schon und zu was gehört der Punk? Genau: Zur Rockmusik! :o

    Kannst du von deinem Musikgeschmack denn nicht so weit abstrahieren, dass du trotzdem halbwegs objektiv bewerten kannst? Du beschwerst dich ja auch immer, wenn andere Qualität nicht anerkennen. :o
     
  5. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    59.982
    Zustimmungen:
    33.143
    Doch, für mich ist das seit langem Musik, die auf die breite Masse zugeschnitten ist und nichts mit Punk zu tun hat. Das ist für mich Pop für Teenies, die hart sein wollen, aber denen Metalcore als neue harte Musik zu derb ist.
    Zudem sollen sie ja auch ziemliche Starallüren an den Tag legen, was sie für auch noch unsympathisch macht. Da fällt bei mir Objektivität immer bissl hinten runter.;)

    Kann ich tatsächlich nicht, weil ich mich mit derartiger Musik nicht weiter auseinandersetze. Mir geht sowas so dermaßen auf den Kranz, dass ich da nicht mehr als einen Song am Stück ertrage. Muss ich aber auch nicht und es ist mir schnuppe, wenn jemand, der keine Rock-/Metalmusik mag, "meine" Musik kacke findet. Innerhalb des Obergenres sieht das allerdings anders aus.
     
  6. Hex

    Hex W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. März 2004
    Beiträge:
    214.300
    Zustimmungen:
    29.714
    Das unterschreibe ich so! :cool:
     
    Hirnschlacht gefällt das.
  7. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.003
    Zustimmungen:
    2.310
    Sry, aber das ist wirklich einfach Unsinn. Ich kenne und höre die Ärzte auch schon bald 20 Jahre und die waren niemals die Band, mit der man "hart" sein wollte. Und Nein, es ist einfach keine Pop-Musik. Musikalisch hat es gerade die Merkmale von Punk. Ich hab tatsächlich nicht mal mitgekriegt, dass die ein neues Album raus haben...also vor 5 Jahren...6 Jahre nach dem davor...

    Von Starallüren hatte ich auch noch nichts gehört...

    Ich wüsste nicht wo da der große Unterschied sein soll. Wenn man es so will, ist Power und Black Metal auch was völlig verschiedenes.
     
  8. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    59.982
    Zustimmungen:
    33.143
    Meine Meinung kann nicht Unsinn sein. Ich empfinde das so, auch wenn es tatsächlich nicht so ist. Ich finde die total doof und damit is gut. Man kann darüber streiten, ob man irgendeine Musik als Müll bezeichnen sollte, klar. Aber nicht über meine Empfindung, die bei mir vorherrscht, wenn die gespielt werden.

    Aber ich und zwar von jemandem, der an der Basis ist. Der gute Mann arbeitet für FKP Scorpio, dem eigentlichen Veranstalter für die Herrschaften. Ist schon interessant, wie Topacts so drauf sein können.;)

    Im Prinzip hast Du Recht, der Unterschied besteht aber darin, dass ich mich für beide (Sub-)Genres begeistern kann. Dadurch beschäftige ich mich eher damit und bilde mir ein, dass ich dann dort bestimmte Trademarks bewerten kann. Rap kann ich mir nicht anhören, so dass mir völlig Wurscht ist, ob da "gute" Reime vorkommen oder sonstwas, worauf es da ankommt. Egal wie gut das Zeug sein mag, es berührt mich alles gleich wenig...

    Mag engstirnig klingen, aber irgendwo bin ich Traditionalist und tue mich eh schwer mit neuen Entwicklungen innerhalb des Genres. Über meine Wortwahl darf man entrüstet sein und streiten, man kann aber die Goldwaage weglassen.
    Das ist wie mit dem Trveness-Gelaber. Wer will, der erkennt, das es halt nur ein Running Gag ist...;)
     
  9. DerIncubus

    DerIncubus W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    282
    Bin wohl einer der wenigen der die Onkelz, die Hosen und auch die Ärzte hört und alle schon live gesehen hat, wobei die Onkelz da immer schon der Favorit waren :ugly:
    Muss aber auch sagen, dass die Ärzte von ihrer "ursprünglichen" Musik am meisten abgewichen sind und ich mit denen zum Schluss (letzten beiden Alben) gar nichts mehr anfangen konnte.

    Ich denke in dem Reigen mit Marteria und Casper passen sie sehr gut rein und ziehen jetzt das reine Mainstreampublikum, was auf dem Ring ja schon immer überwog.
    Ich selbst war 4 mal auf dem Ring und hatte dort auch immer meinen Spaß. Für mich wurde das Billing aber die letzten Jahre auch immer beschissener und die Bands die ich mir anschauen wollte immer weniger. Da der Preis auch immer mehr in die Höhe geht (2011 hab ich 150 € gezahlt) werde ich da wohl nicht mehr hinfahren.

    Im Ringrockerforum geht ja eigentlich jedes Jahr die Diskussion los ob der Name ROCK am Ring überhaupt noch in Frage kommt und ich will die Diskussion hier eigentlich auch nicht weiterführen, aber nach der Bestätigung von 2 HipHoppern die wahrscheinlich auch sehr weit oben im Billing stehen werden, frag ich mich das mittlerweile auch. Aber zu dem Thema will ich jetzt auch nix sagen, weil die o.g. Diskussion im Ringrockerforum immer ausgeartet ist :D

    Ist einfach nicht mehr mein Festival auch wenn ich dort sehr geile Bands live gesehen habe wie z.B. System of a Down oder Rage against the Machine was ich auch nicht missen will
     
  10. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    59.982
    Zustimmungen:
    33.143
    Hab ich tatsächlich auch und ich würde nicht behaupten, dass ich nicht bei allen Konzerten meinen Spaß hatte. Alkohol regelt viel.
    Live ist ja auch immer was anderes. Allerdings sind sowohl Hosen als auch Ärzte für mich reine Mainstreamcombos, die eben auch genau dieses Publikum bedienen. Sind halt in der breiten Masse populär und haben auch den Anspruch dies zu sein. Haben ja kontinuierlich sich dort hingearbeitet...
     
  11. Mü_Exotic

    Mü_Exotic W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    79.949
    Zustimmungen:
    5.252
    also wie onkelz meinen Sie :o
     
  12. Wassaby

    Wassaby W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    7
    Du bist nicht allein. Alle 3 Bands schon live gesehen.
    Wobei mir jetzt die Ärzte in bester Erinnerung geblieben sind.
     
  13. Deuce

    Deuce W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    7.556
    Zustimmungen:
    10.582
    Onkelz noch nicht gesehen stehen aber durchaus auf der ToDo Liste. Ärzte im Vorprogramm von KISS. Hab die Ärzte früher mal gerne gehört. <inzwischen iss mir das aber alles zu poppig und lustig geworden. Die Hosen packen wenigstens hin und wieder nochmal die bratenden Gitarren aus.
     
  14. Alf66

    Alf66 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    37.861
    Zustimmungen:
    3.111
    geht mir ebenso... kann ich so überhaupt nix mit anfangen.
     
    SAVA gefällt das.
  15. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    42.003
    Zustimmungen:
    2.310
    In dem Fall nicht ganz. Wenn du sagst das Glory Hammer feinsten Black-Thrash spielen, kann das auch 10x deine Meinung sein, du liegst trotzdem falsch! :ugly:

    Och, entrüstet bin ich darüber nicht. Keine Sorge! Das solltest du aber auch wissen! ;)

    Engstirnig mag da vielleicht sogar hinkommen...für mich ist das irgendwie unverständlich! o_O
     

Diese Seite empfehlen