Rausschmiss! Hausverbot!

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2010<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von Jannis, 09. August 2010.

  1. Howard_Phillips

    Howard_Phillips Member

    Registriert seit:
    05. Juli 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das problem ist auch hier die große Masse an Secs die wahrscheinlich auch bei verschiedenen Sec-Firmen eingekauft werden. Ich will hier nix verallgemeinern. Aber ich komme uas der Erwachsenenbildungsbranche und auch wir bieten Kurse für Wach- und Sicherheitsleute an. Die Leute die diese Kurse machen sind erfahrungsgemäß die größten Vollhonks!! Ich kann nix, hab dicke Arme also geh ich in die Sec-Branche!! Ausnahmen bestätigen die Regel ich kenn auch ne Mange Leute die ihren Job darin super und vorbildlich machen aber der Anteil an Vollidioten ist gerade in dieser Branche sehr hoch!!

    Ich kenne da ein Festival im Ruhrpott, wo die Security am letzten Tag extra auf der Bühne erwähnt wird. Die Jungs erhalten genausoviel Beifall wie die Bands, weil die ihren Job einfach nur super machen!! Wenn ein Surfer aus der Menge gehoben wird gibts jedesmal Abklatschen und Schulterklopfen! Die Jungs sind immer superfreundlich aber immer gleichermaßen konequent. (keine Stichprobenüberprüfung nach dem Motte: mal ganz genau mal garnicht) Da wird die Sec von den Leuten sogar gegeiert. Vielleicht sollte man sich von dem Konzept mal ne Scheibe abschneiden!
     
  2. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.970
    Zustimmungen:
    2.271
    Wieviele Leute besuchen denn dieses Festival?
     
  3. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    ca. 6000 :) Da ist dann natürlich auch eine der Besucherzahl entsprechende Anzahl an Secs unterwegs, d.h. so viele wie benötigt werden. Und Howard hat da völlig Recht: ich habe noch nirgendwo so irrsinnig entspannte Secs gesehen wie auf dem Festival! Das geht manchmal so weit dass die Leute die Secs einmal selber auf die Schultern nehmen und surfen lassen :D Entspannt, freundlich, sorgfältig. Die sind unschlagbar! :)
     
  4. Howard_Phillips

    Howard_Phillips Member

    Registriert seit:
    05. Juli 2005
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Jahr wars das erste mal ausverkauft so 8000 denk ich. Ich denke aber nicht dass es unbedingt was mit der Größe des festivals zu tun hat. Eher mit der Herangehensweise der Sec-Firma!
     
  5. Metal_Gandalf

    Metal_Gandalf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juni 2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    @toppic:
    ich lese mir hier nicht alles durch aber ich kann dazu soviel sagen:
    gefahr für die allgemeinheit? crowdsurfer auf jedenfall!!!
    ich hasse die arroganten penner die meinen ihr alleiniger spaß sei soviel mehr wert als die 20 nacken und köpfe die sie bei jedem durchgang antreten.
    einer meiner freunde hat bei CoB letztesmal n stiefel inne fresse bekommen und danach nen riss in der iris gehabt. anderer bekannter n nasenbruch und ne platzwunde auf der stirn. die liste ist lang.
    ich habe keinerlei mitleid mit jemandem der diesem rücksichtslosen "sport" mitmacht.
    da sind wall of death und circle-pit noch humaner. da kann man weggehn. aber die surfer hat man überall. ausser am zelt.

    mag sein dass du wie zu zumindest behauptest "von der menge hochgehoben" wurdest. aber ohne eigenes zutun klappt das normalerweise nicht.
     
  6. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    1
    Falscher Thread! :o
     
  7. Bärtel

    Bärtel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juli 2010
    Beiträge:
    5.990
    Zustimmungen:
    1
    Wenn einer zu faul ist, 5 Seiten zu lesen, aber dringend mitdiskutieren will, ist noch ganz anderes falsch ;)
     
  8. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    1
    Hätte er ja gar nicht machen brauchen - die Überschrift und den Initialpost hätten ausgereicht :o
     
  9. Undomiel

    Undomiel W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. Dezember 2001
    Beiträge:
    39.051
    Zustimmungen:
    1
    nein, es passen 6000 ins Theater. Mit Adabeis und Muckern eventuell 6500 :)
     
  10. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.970
    Zustimmungen:
    2.271
    Na das klingt doch super! :)

    Also ich denke dass, das definitiv auch etwas mit der größe zu tun hat. An 8000 geht man nunmal in jedemfall entspannter ran, als an 80 000...
    Sicher mag das auch ne andere Firma, oder ein anderes Konzept sein, aber eben auch ein ganz anderer Aufwand.
     
  11. Metal_Gandalf

    Metal_Gandalf W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Juni 2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    achso. und ich dachte in dem ersten post ginge es darum dass ein festival besucher sich darüber beschwert hat, nach dem crowdsurfen rausgeschmissen worden zu sein, und danach die diskusion (mal wieder) vom thema abgekommen sei.
    na da hab ich mich wohl vertan:p
     
  12. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    4.027
    Zustimmungen:
    103
    doch du hast recht, so hat es mal angefangen
     
  13. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    1
    Nope. Derjenige war zwar nach dem Crowdsurfen im Graben, wurde aber, als er sich noch einmal zum Publikum drehte, überzogen brutal vom Gelände entfernt. So war die Schilderung. Das Crowdsurfen war zwar am Anfang, aber es bringt nichts, ein Buch anzulesen, um dann den Hauptteil zu überblättern und mit den letzten 3 Seiten es wieder abzuschließen. :o
     
  14. harry1980

    harry1980 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. November 2003
    Beiträge:
    4.027
    Zustimmungen:
    103
    ja das war am Anfang ...
     
  15. King-of-Darkness

    King-of-Darkness W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. Mai 2008
    Beiträge:
    8.244
    Zustimmungen:
    1
    Super Argumentation.

    Aschenputtel = Hänsel und Gretel = Dornröschen = Bremer Stadtmusikanten = Tapferes Schneiderlein

    Natürlich! Fangen doch alle mit "Es war einmal..." an... :o
     

Diese Seite empfehlen