Paganfest - wtf!

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Rasputin, 07. April 2008.

  1. Lord Soth

    Lord Soth Guest

  2. Keen

    Keen W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ich hoffe, dass der gute Mann darauf eine Antwort schreiben wird. Da er ja anscheinend ohnehin nirgends ernst genommen wird ist es lustig mit anzusehen :D
     
  3. Heimdoki

    Heimdoki W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    0

    Gute Stellungnahme!

    "Dennoch müssen solche Lyrics trotz allem im Kontext des Heavy Metals
    gesehen werden, in dem - wie in anderen Musikrichtungen auch -
    aggressive Texte, Gewaltfantasien und männlich konnotiertes
    Dominanzverhalten schon immer eine Rolle gespielt haben."

    Hehe, *Grunz* :D:D
    *Keuleauspackt* *aufWeibchenpirschgeht*
     
  4. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    40.066
    Zustimmungen:
    452
    Um Gottes Willen! :eek:
    Wenn da mal nicht das ein oder andere Weltbild einstürzt!!! :rolleyes:

    Ansonsten: gutes Statemant.
    Apabiz gefällt mir natürlich besonders ;)
     
  5. Sister Vulcana

    Sister Vulcana W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    23
    das geht zurück bis in die hausbesetzerzeit. der laden ist echt okay, waldi und ich waren bei bolt thrower da (und werden zu napalm death gehen) - mir is nicht aufgefallen, daß da je ein anstandswauwau von der antifa stand. der laden ist einfach links.
     
  6. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Ugahhh.... Bier! Fleisch! Ficken!! *gronz* :mad: :cool: :D
     
  7. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    40.066
    Zustimmungen:
    452
    Meistens haben die's auch nicht auf der Stirn tätowiert :o ;)


    Ehrlich: in einem Laden, der mit der Antifa kooperiert, findet u.a. das Paganfest statt. Das Autonome Zentrum in unserer Kreisstadt ließ letztes Jahr einige Death Bands spielen.
    Diese Antifa-Phobie paßt damit doch irgendwie nicht zusammen, oder?

    Natürlich sind da Vollhonks bei. Wäre es nicht zufällig Linke geworden, würden sie jetzt auf der rechten Seite Steine schmeißen. Aber dieses "alles Kriminelle" Gehabe ist platt, nervt und ist schlicht falsch :o
     
  8. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    40.066
    Zustimmungen:
    452
    Reihenfolge variabel? :D
     
  9. Rasputin

    Rasputin Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    bitte hier um eure hilfe:

    für deutsche: § 1 BDSG Abs. 2 lit. 3, § 3 BDSG Abs. 4, § 4a BDSG
    für österreicher: § 1 DSG
     
  10. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Gleichzeitig! :o :D
     
  11. Sister Vulcana

    Sister Vulcana W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    23
    wieso, haste ärger gekriegt?

    § 1 Zweck und Anwendungsbereich des Gesetzes

    (2) Dieses Gesetz gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch
    1. öffentliche Stellen des Bundes,
    2. öffentliche Stellen der Länder, soweit der Datenschutz nicht durch Landesgesetz geregelt ist und soweit sie
    a) Bundesrecht ausführen oder
    b) als Organe der Rechtspflege tätig werden und es sich nicht um
    Verwaltungsangelegenheiten handelt,

    § 3 Weitere Begriffsbestimmungen

    4. Sperren das Kennzeichnen gespeicherter personenbezogener Daten, um ihre weitere Verarbeitung oder Nutzung einzuschränken,

    § 4a Einwilligung

    (1) Die Einwilligung ist nur wirksam, wenn sie auf der freien Entscheidung des Betroffenen beruht. Er ist auf den vorgesehenen Zweck der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung sowie, soweit nach den Umständen des Einzelfalles erforderlich oder auf Verlangen, auf die Folgen der Verweigerung der Einwilligung hinzuweisen. Die
    Einwilligung bedarf der Schriftform, soweit nicht wegen besonderer Umstände eine andere Form angemessen ist. Soll die Einwilligung zusammen mit anderen Erklärungen schriftlich erteilt werden, ist sie besonders hervorzuheben.
    (2) Im Bereich der wissenschaftlichen Forschung liegt ein besonderer Umstand im Sinne von Absatz 1 Satz 3 auch dann vor, wenn durch die Schriftform der bestimmte Forschungszweck erheblich beeinträchtigt würde. In diesem Fall sind der Hinweis nach Absatz 1 Satz 2 und die Gründe, aus denen sich die erhebliche Beeinträchtigung des bestimmten Forschungszwecks ergibt, schriftlich festzuhalten.
    (3) Soweit besondere Arten personenbezogener Daten (§ 3 Abs. 9) erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, muss sich die Einwilligung darüber hinaus ausdrücklich auf diese Daten beziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09. April 2008
  12. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    40.066
    Zustimmungen:
    452
    Hmm... Ich frag mal eben meine Frau :D
     
  13. Eliael

    Eliael W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2007
    Beiträge:
    6.058
    Zustimmungen:
    0
    .

    tscha. Oder er wollte die auch diskreditieren..Wie ich auch schon schrieb. Oder wollte sich wichtig machen. Aber es hatte genau zu dem gepasst was ich von der Antifa mitbekommen habe. Zumindest dieses Statement.
    Naaaja.
    Edit.: Diskreditieren hat sich wohl erledigt, zumindest haben die sich von der Antifa abgespalten... vllt. ist deswegen das "Antifaschistische Aktion" im Namen geblieben :D

    Aber sonst hat man nichts von ihm gefunden im Netz ? Dann würde ich nämlich meinen, dass nochn paar Sachen zur Klage dazukommen
     
  14. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    7
    Wenn man sowas liest kann man einfach nur kotzen. Ich finde es immer wieder bemerkenswert, dass die Antifa die gleichen Methoden zur Diffamierung anwendet, wie es einst die Nazis gemacht haben... Parallelen sind einfach nicht zu übersehen.

    Aber was will man erwarten? Mich hat schonmal einer von denen angemacht, weil ich das 'Nordland'-Shirt von Bathory anhatte und er felsenfest davon überzeugt war, dass der Name des Albums sich auf die gleichnamige SS- Einheit bezieht. Das er von Bathory natürlich keine Ahnung hatte (was er auch zugab) liegt auf der Hand... es ist ätzend ohne Ende sowas...

    Übrigens: Ich glaube, dass deutsche Universitäten voll von Nazis sind... die kürzen das Wort 'Sommersemester' mit SS ab... ich glaube, da müsste sich die Antifa mal hinterhängen... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 09. April 2008
  15. S_dzha_Raidri

    S_dzha_Raidri W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    11.413
    Zustimmungen:
    6
    ...und wenn man sich dann noch die mühe macht, den thead mal durchzulesen und sich nicht auf das zu beschränken, was man sehen möchte, ja DANN weiß man, dass hinter der biffffff homepage nicht die antifa, sondern 'n einzelner kranker mensch steckt :p
     

Diese Seite empfehlen