Nazi Merch

Dieses Thema im Forum "W:O:A 2006<br>Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von stinkstiefel, 08. August 2006.

  1. Shardar

    Shardar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    7
    Nein, dass kann ich so nicht nachvollziehen.
    Zum einen muss ein roter Stern nicht für Kommunismus/Sozialismus stehen. Das ist einfach ein Fakt, dass rote Sterne immer wieder auch in nicht-politischen Zusammenhängen auftauchen.

    Und wie ich bereits ausgeführt habe: Der Stern steht für eine politische Idee und nicht für dessen Umsetzung. Eben deshalb prangere ich das Hakenkreuz an. Es steht nicht nur für Dinge, die geschehen sind, sondern auch für eine politische Ideologie, die Gewalt gegen andere Menschen fordert. Und dies ist beim Sozialismus/Kommunismus einfach nicht der Fall.
     
  2. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Der rote Stern steht nicht für den Kommunismus alleine, da hast Du recht. Allerdings reduzierst Du das Hakenkreuz auf das, was man als erstes damit in Verbindung bringt, also ist das bei dem Stern genauso legitim. Und das ist nunmal der Kommunismus. Der ist übrigens kein politisches System, sondern ein wirtschaftliches. Und dem Sozialismus (die Nazis waren auch Sozen, womit das Hakenkreuz eher für den Sozialismus steht als der Stern) gar nicht so unähnlich. Wobei der schon eher ein politisches System ist. Und die Vergangenheit hat bewiesen: Kommunistische Staaten haben ALLE ihr Volk unterdrückt und ermordet. Diese Durchführung ist natürlich mit dem Stern nicht assoziiert... geht mit dem Kommunismus aber automatisch Hand in Hand.
     
  3. hellfox

    hellfox Newbie

    Registriert seit:
    20. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ???

    Gewalt gegen andere Menschen gab es im Kommunismus auch, und auch die Unterdrückung Minderheiten, denke mal an die sog. "Freidenker", oder wie schlecht es den Menschen ging, die nicht in einer Partei oder so waren.
    Die Idee vom Kommunismus ist, wie es Marx beschreibt, nicht schlecht, wie er jedoch praktiziert worden war, ist das Dritte Reich nur in grün.

    Aber anyway, laut Marx wärst du und ich nur eine kleine Zahl weit links hinter dem Komma, und das is ja auch nich der Sinn des Menschen :D
     
  4. Kate McGee

    Kate McGee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    76.490
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee hat er doch gemeint. Dass die Idee des Kommunismus erst mal keine Gewalt etc. beinhaltet.
     
  5. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Die Idee des Sozialismus, auch des Nationalsozialismus, beinhaltet grundsätzlich auch erstmal keine Gewalt. Die "Judenfrage" hatte nämlich mit dem gültigen politischen System nichts zu tun, und hätte genausogut im Kaiserreich passieren können und ist auch so ähnlich in kommunistischen Staaten passiert. Genau deshalb muß man ja Staatsform, politisches System, Wirtschaftssystem und Taten der Regierung trennen! Egal, ob es sich dabei um Kommunisten oder (National-)Sozialisten handelt.
     
  6. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.479
    Zustimmungen:
    13
    DAAA! Ein roter Stern... AM HIMMEL... :rolleyes:

    Die USA sind auch irgendwie scheiße, und? Sind jetzt alle weißen Sterne auch doof?
     
  7. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Moment! Ich habe kein einziges Symbol irgendwie negativ belegt... ich habe darauf hingewiesen, daß man dis Symbole nicht überbewerten sollte!
     
  8. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.479
    Zustimmungen:
    13
    Ähh, ich wollte Dir mit dem Kommentar auch in keinster Weise nahetreten oder Dich veralbern..

    Ich finde die Diskussion an sich eigentlich ziemlich schräg... DAS wollte ich damit sagen.;)
     
  9. Fyodor

    Fyodor W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. Juni 2003
    Beiträge:
    11.719
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde die Diskussion nicht schräg, weil ich weiß daß es viel zu viele Menschen gibt, die nicht zwischen Symbol und der zugehörigen Regierung unterscheiden können. Oder zwischen gesellschaftlichen oder wirtschaftlichen Ideen und ihrer Umsetzung.
     
  10. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.479
    Zustimmungen:
    13
    Ich meine auch "schräg" im Sinne von:

    "Wie sich einige Diskussionen hier mal wieder hochschaukeln..."

    Ich weiß ja auch, dass die meisten kommunistisch regierten Länder sich den roten Stern aufs Banner "schreiben" und diejenigen Länder dies nicht im Banner haben, haben es irgendwo anders präsent, z. B. auf dem Kreml im Falle von Russland.

    Und genau aus diesem Grund ist die gesamte Diskussion darüber eigentlich hinfällig, weil eigentlich der Stern ein Symbol für den Kommunismus ist!
    Mal abgesehen von einer Bücherei namens "Roter Stern"...

    Oh mein Gott... jetzt fang ich auch schon an mit zu diskutieren und rechtfertigen und so... :rolleyes: :D
     
  11. Gamaggedon

    Gamaggedon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    war jetzt zu faul alles durchzulesen...hab irgendwie mitgekriegt das es politische zeichen aufm wacken gibt ? (seh ich das richtig ?) :D :D also wenn man ganz pingelig ist sagt man "ihh du hats ein thors hammer..bist also ein nazi"... man kann es auch irgendwo übertreiben..-.-'...mir ist es relativ egal wer was für zeichen trägt solang er andere damit in ruhe lässt...und ganz erlich man es niemandem verbieten aufs wacken zu kommen egal welche politische haltung er hat ^^
     
  12. Toffi Fee

    Toffi Fee W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    03. Dezember 2002
    Beiträge:
    78.100
    Zustimmungen:
    1
    Thors Hammer? Nazi? :confused: ...egal?

    *Medikationsstelle aufsuch*
     
  13. E'Lell

    E'Lell W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    04. Juni 2003
    Beiträge:
    39.831
    Zustimmungen:
    219
    :D
     
  14. Tyfon

    Tyfon W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Nazis sind scheisse :o
     
  15. faxe06

    faxe06 Member

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    wie, nazizeugs? steht nich auf den tickets, moment, zitiere 19. Das Verbreiten rechtsextremistischer Parolen und das Tragen solcher Symbole führen zum Auschluss von der Veranstaltung.
    Oder hat da wieder nur irgendson übereifriger zuviel in Symbole wie thorshammer oder ritterkreuz reininterpretiert.
    Tut mir ja sehr leid aber mir wurden in der Schule schon Prügel angedroht, weil ich
    a)immer schwarz trage
    b)Stiefel trage (französiche übrigens)
    und c)metal höre
    den rendsburger asipunks nach sind alle metla rechts.
    also, so lange keine richtiges nazizeugs auftaucht, lasst jeden sein ding machen. Schließlich soll wacken spaß machen, da gehört keine politik hin.
     

Diese Seite empfehlen