Nach 16 Jahren ist Schluß

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

PEZ

Member
13 Mai 2009
44
0
51
geryfag
mimimi.jpg
 

Judas_Ischariot

W:O:A Metalhead
7 März 2009
196
0
61
Saarland
Wenn ich mir eure Posts so ansehe, bekomm ich ja richtig Angst..
Fahre dieses Jahr zum ersten mal nach Wacken, natürlich freue ich mich.
Ich find das Billing sau geil..
OKay die Geschmäcker gehen auseinander.
Aber ich hoffe ich bekomme auch nit so Probleme wie ihr mit den Einweiser oder paar Chaoten..
Ich erzhähle den Leuten die nit mifahren gerne wie es war.
 

beermuda

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2007
2.021
0
61
Wenn ich mir eure Posts so ansehe, bekomm ich ja richtig Angst..
Fahre dieses Jahr zum ersten mal nach Wacken, natürlich freue ich mich.
Ich find das Billing sau geil..
OKay die Geschmäcker gehen auseinander.
Aber ich hoffe ich bekomme auch nit so Probleme wie ihr mit den Einweiser oder paar Chaoten..
Ich erzhähle den Leuten die nit mifahren gerne wie es war.


kann Wunder, dass du einen auf tolerant machen musst, wenn ich mir deine Bandwünsche so angucke.
 

NothingRemains

W:O:A Metalhead
26 Mai 2009
4.645
0
61
Wünschen kosten nix..
Und nit gleich meckern, hab ja nur gesagt was ich noch gerne hätte.
Was soll daran den so schlimm sein. Sind vllt große Bands, aber Wünschen kostet nix.

Also nit motzig sein und bleib cool

Einige Wünsche (wie Slipknot) werden nie nach Wacken komme, glaube ich ;) Schade drum, aber ich muss sagen, dass die da nicht wirklich passen/ viele sie nicht mögen.
 

Evil Steel

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2003
1.049
0
61
41
Dortmund
Website besuchen
Einige Wünsche (wie Slipknot) werden nie nach Wacken komme, glaube ich ;) Schade drum, aber ich muss sagen, dass die da nicht wirklich passen/ viele sie nicht mögen.

Also ob die Orga das jemals davon abgehalten hätte ne Band zu booken. Oomph, Within Tamptation, Corvus Corax, Boss Hoss, BfmV, BmtH... na klingelts? Selbst bei Nightwish haben sich viele aufgeregt, jedes mal wenn die da waren, aber vor der Bühne war´s Trotzdem voll ... die holen auch System of a Down, Slipknot, Marilyn Manson und Linkin Park im selben Jahr als Headliner wenn die Verfügbar sind und ins Budget passen.

Also echt... :p
 

Bassisto

Newbie
24 Feb. 2009
12
0
46
also man kann sich auch selbst aus heiterem himmel alles schlechtreden. was ein sinnloses gejammer, vor allem das mit den supermarktpreisen. warscheinlich is wacken für viele die einzige gelegenheit wo sie selbst mit den preisen konfrontiert werden und nicht von mutti eingekauft bekommen...
 

Evil Steel

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2003
1.049
0
61
41
Dortmund
Website besuchen
also man kann sich auch selbst aus heiterem himmel alles schlechtreden. was ein sinnloses gejammer, vor allem das mit den supermarktpreisen. warscheinlich is wacken für viele die einzige gelegenheit wo sie selbst mit den preisen konfrontiert werden und nicht von mutti eingekauft bekommen...

Stimmt. 12 Euro für´n 6er Pack Kranwasser hat man ja an jeder Ecke. :confused:
Du solltest vielleicht nicht von dir auf andere schließen...
 

beermuda

W:O:A Metalhead
22 Aug. 2007
2.021
0
61
Einige Wünsche (wie Slipknot) werden nie nach Wacken komme, glaube ich ;) Schade drum, aber ich muss sagen, dass die da nicht wirklich passen/ viele sie nicht mögen.

Mal ehrlich. Was bitte schade dran,w enn die Bravo-Superstars von Slipknot nicht nach Wacken kommen.
Kommt mir nun bitte nciht mit dem Manowar-Bericht(en) in der Bravo an. Manowar sind jenseits jeder Kritik..
 

Metal-Gerd

Newbie
28 Juli 2008
24
0
46
So, hier mein Senf zum Thema:

Da ich in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts geboren bin, sollte es mir eigentlich leicht fallen, die das allgemeine Früher-war-alles-besser-Gejammer einzustimmen. War es aber gar nicht. Hier ein paar stichpunktartige zusammenhanglose Gedanken:

- In den 70ern gab es durch die große Überschneidung der Rock-Szene mit der Biker-Szene deutlich mehr Aggressionen und Gewalt als heute.
- Ich selbst war schon Poser, bevor es Wort überhaupt gab. Und „Killers“ hab ich mir tatsächlich wegen des bösen Covers gekauft. Ein großer Teil meiner Liebe zum Metal entsprang ursprünglich auch aus der damit verbundenen Rebellion. Für ein paar Jahre wäre ich sicherlich auch dann dabei geblieben, wenn Du Musik nicht so geil wäre.
- Jeder, der diese Musik jetzt neu für sich entdeckt, genießt meine volle Sympathie. Echte Trueness entspringt auch aus Selbstsicherheit gegenüber den selbsternannten Hütern des Wahren Metal.
- Auch für mich gibt es immer mehr Leute, die ich auf dem WOA nicht sehen möchte. Neben den Metal-Touristen sind das vor allem verfickte Nazis. Aber diese Gestalten kommen doch nur deshalb, weil sie glauben, dass das Wacken der richtige Ort für sie ist. Veranstalter und Besucher sollten diesen Leuten helfen zu erkennen, dass sie sich irren.
- Thin Lizzy sind Metal, aber sowas von!
- Das 09er-Lineup ist nach meinem Geschmack das beste seit 20 Jahren. Der einzige Nachteil ist, dass ich so viel sehen muss, dass ich keine Zeit haben werde, Neues zu entdecken. Aber Geschmack ist ja immer Geschmackssache.
- In Scheeßel gibt’s dieses Jahr auf dem Zeltplatz einen halben Liter kaltes Bier für nen Euro. Müssen wir uns jetzt schon Visions-Lesern in unserer Königsdisziplin geschlagen geben?
- Der Kommerz mit Kreditkarte und Vibrator betrifft mich selbst zwar nicht, da ich bisher nicht das Bedürfnis habe, elektrische Geräte in meinen Körper einzuführen. Aber die Veranstalter müssen sich durch solche Aktionen schon Zweifel an Ihrer Glaubwürdigkeit gefallen lassen.