Müll-Problem ?!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

hombre

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2012
773
18
63

BastiSito

W:O:A Metalhead
6 Juni 2010
2.543
16
63
Da hinten, wo es so riecht.
Den ganzen Müll hat natürlich auch nur eine Person produziert!

Echt?
Woher weisst du das?


Und macht das auch nur einen Millimeter einen Unterschied? Viele Leute auffem WOA hausen wie die Dreckschweine und da wird auch nicht davor haltgemacht, gegen die eigenen Zelte zu pissen. Meinje, sollen sie doch. Aber dann so tun als wäre alles okay, nur weil mal die Preise wegen der Müllproblematik erhöht wurden und man damit quasi den Ablass dafür erkauft hat ist scheinheilig.

Man kann sich wie die letzte versiffte Pottsau benehmen, aber n Zehner im Ticketpreis spricht einen nicht heilig - und man muss weiterhin damit leben, als letzte versiffte Pottsau bezeichnet zu werden.
 

hombre

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2012
773
18
63
Echt?
Woher weisst du das?

Also ich sehe 4 Campingstühle auf dem Bild, sind schon 80 Euro (20 Euro Erhöhung - Quelle). Da die Leute auch ihre Zelte mitgenommen haben, kann es sein, dass auch ein paar ihre Campingstühle mitgenommen haben. Kann also durchaus auch noch mehr sein!

[...] und man muss weiterhin damit leben, als letzte versiffte Pottsau bezeichnet zu werden.

Oh nein, wie schrecklich!
 

BastiSito

W:O:A Metalhead
6 Juni 2010
2.543
16
63
Da hinten, wo es so riecht.
Also ich sehe 4 Campingstühle auf dem Bild, sind schon 80 Euro (20 Euro Erhöhung - Quelle). Da die Leute auch ihre Zelte mitgenommen haben, kann es sein, dass auch ein paar ihre Campingstühle mitgenommen haben. Kann also durchaus auch noch mehr sein!

Du rechnest ne allgemeine Müllerhöhung anhand eines symbolischen Müllbildes mittels (recht gewagter) analytischer Gedankenspiele (wieviele wohl da waren und wieviel Müll pro Person vermutlich oder auch nicht) auf 75.000 Leute hoch.

Geil.

Ich kack mal in die Schüssel und rechne mal geschwind die Abwassermenge Deutschlands dran hoch. Dann überschlage ich die Kosten - und wehe meine Gemeinde verlangt pro cbm Abwasser mehr Gebühren, dann VERKLAG ICH DIE! :D

Oh nein, wie schrecklich!

Oh.
Das tut mir leid, das wollte ich nicht. Das war nicht abwertend, sondern rein beschreibend gemeint. Sorry, wenn ich dich damit persönlich getroffen haben sollte.
 

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Eben nicht...

Ihr sehts ned oder? Der Typ der auf die Pfandmarke kackt is doch perfekt - 5€ ... jeder Besucher gibt 5€ ab davon kacken 60000 auf die Pfandmarke - Gewinn von 300000€ ... So kann man die Aufräumarbeiten super finanzieren ...

Ob der Platz dadurch sauberer wird - vielleicht ein bisschen. Aber die Besucher haben es eben selbst in der Hand. Außerdem werden ja eh nur volle Müllbeutel akzeptiert. ;)

die Finanzierung wurde bereits durch die 20€ park und camping-gebühr getan...habe weiter unten im thread auch schon die entsprechenden links gepostet...

zu den vollen Säcken, ich reise mit der Bahn an, grille nicht und esse meist an den Ständen, das heisst ich lasse am sonntag bei der Abreise circa 12 leere Dosen Bier da...also sponsore ich so oder so schon die anderen Müllmacher, jetzt zusätzlich noch den Müllpfand zu den 20€ Müll ( park und camp-gebühr ) ???
 

BastiSito

W:O:A Metalhead
6 Juni 2010
2.543
16
63
Da hinten, wo es so riecht.
die Finanzierung wurde bereits durch die 20€ park und camping-gebühr getan...habe weiter unten im thread auch schon die entsprechenden links gepostet...

zu den vollen Säcken, ich reise mit der Bahn an, grille nicht und esse meist an den Ständen, das heisst ich lasse am sonntag bei der Abreise circa 12 leere Dosen Bier da...also sponsore ich so oder so schon die anderen Müllmacher, jetzt zusätzlich noch den Müllpfand zu den 20€ Müll ( park und camp-gebühr ) ???

Was ist eigentlich aus dem "Bring nen vollen Müllsack und du bekommst ein kostenloses "Metal 4 Nature"-Shirt"-Aktion von 2009 geworden?
 

rance

W:O:A Metalhead
28 Aug. 2007
109
0
61
Ich war zwar die letzten 2 Jahre nichtmehr auf dem Wacken wenn aber jeder aus einem Camp mit dem Ticket 20€ Müllgebühren zahlt dann kann mir niemand sagen das, dass Aufräumen eines Campingplatzes wovon hauptsächlich auch nur das Stück unter dem Pavilion zugemüllt ist bei 7 Leuten zb. 140€ kostet. Mal davon abgesehen das man sogut wie keine Glasscherben mehr aufsammeln muss.
 

Wetter

W:O:A Metalhead
7 Juni 2010
1.474
53
73
Bochum
Abgesehen davon, dass es einigen wohl nichts ausmacht in quasi der eigenen Scheisse zu pennen. Viel fehlt dazu ja nicht.

Gibt doch genug Leute die nen extra Zelt für die "Müllentsorgung" haben ;).

Es ist ja auch schön und gut das man jedes Jahr auf das "Müllproblem" aufmerksam macht. Geändert hat sich trotzdem nix auf dem Camping Platz. z.b: die ganzen Zelt only Anreiser: Zerstörungen und fackeln ist dort ein altes Gut. Zelt einpacken und mitnehmen? Absolute Minderheit.

Allein da wird der Müllpfand scheitern. So richtig konsequent lässt er sich eh nur duchsetzen, wenn man den Pfand vor Ort kassieren darf. Nur...wetten das die Stewards den Vogel zeigen?

Wie ich bereits sagte, ab einer bestimmten Größe eines Festivals hat sowas keinen Sinn.
Das Trash Mobil war trotzdem eine gute Idee. Es minimierte den auffallenden Müll immerhin etwas.

Auch anders gesehen: Ich habe bisher noch keinen erlebt, der die Sofabesitzer mal aufs Maul gehauen hat, weil doch eh klar war, das sie das Sofa bei ihrer Abfahrt stehen lassen werden. Es interessiert schlicht keinen und dumme Kommentare werden mit Spot oder lauter Musik weggeschwemmt...

Den Stewards ist das schließlich auch egal gewesen wenn sie dran vorbei gelaufen sind ;)
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.014
416
88
Schleswig-Holstein
zu den vollen Säcken, ich reise mit der Bahn an, grille nicht und esse meist an den Ständen, das heisst ich lasse am sonntag bei der Abreise circa 12 leere Dosen Bier da...also sponsore ich so oder so schon die anderen Müllmacher, jetzt zusätzlich noch den Müllpfand zu den 20€ Müll ( park und camp-gebühr ) ???

Das ist das große Problem, natürlich zahlen die sauberen und die wenig müllenden für die Chaoscamps mit und wenn es ein Müllpfand gibt, wird es schwer für die ihren Müllsack vollzubekommen ohne Fremden Müll zu sammeln.

Wobei die 20 Euro sicher nicht nur als Müllgebühr zu sehen sind.

Ich war zwar die letzten 2 Jahre nichtmehr auf dem Wacken wenn aber jeder aus einem Camp mit dem Ticket 20€ Müllgebühren zahlt dann kann mir niemand sagen das, dass Aufräumen eines Campingplatzes wovon hauptsächlich auch nur das Stück unter dem Pavilion zugemüllt ist bei 7 Leuten zb. 140€ kostet. Mal davon abgesehen das man sogut wie keine Glasscherben mehr aufsammeln muss.

Wie gesagt "Park und Campinggebühren" beinhaltet auch Müll, aber nicht ausschliesslich.

Nur die Restmüllsäcke mit Bier- und Raviolidosen sowie Totastüten und Nackenfleischpackung werden nicht das Problem sein. Was ins Geld geht sind die kommerzielle Entsorgung von zerkloppten Kühlschränken, Sofaganituren, Bitumenwellpappe, Autoreifen, OSB-Platten, Zelten, Pavillionen usw.

smi
 

smi

W:O:A Metalhead
14 Juli 2011
3.014
416
88
Schleswig-Holstein
Was ist eigentlich aus dem "Bring nen vollen Müllsack und du bekommst ein kostenloses "Metal 4 Nature"-Shirt"-Aktion von 2009 geworden?

Verschiedene "Goodies" für einen vollen Müllsack wäre echt fein. Muss ja nicht gleich ein T-Shirt sein, aber ein kleines Andecken oder so. Vielleicht auch verschiedene, damit die Motivation höher ist, mehrere Beutel zu bringen. Im zweifel auch eine Dose Wackenbier pro (kleinen) Müllbeutel oder so.

smi
 

Cotebo

W:O:A Metalhead
30 Juli 2012
171
0
61
Itzehoe
Verschiedene "Goodies" für einen vollen Müllsack wäre echt fein. Muss ja nicht gleich ein T-Shirt sein, aber ein kleines Andecken oder so. Vielleicht auch verschiedene, damit die Motivation höher ist, mehrere Beutel zu bringen. Im zweifel auch eine Dose Wackenbier pro (kleinen) Müllbeutel oder so.

smi

Meinst wqie beim Bäcker das boni programm?

pro müllbeutel ein strich,m haste 10 voll kannst dir nehn gratis bier holn?

Greatz
Cotebo
 
Zuletzt bearbeitet:

Wackentom

W:O:A Metalmaster
5 Apr. 2005
33.360
818
120
zuhause in Niedersachsen
Was ist eigentlich aus dem "Bring nen vollen Müllsack und du bekommst ein kostenloses "Metal 4 Nature"-Shirt"-Aktion von 2009 geworden?


soweit ich weiss gibt es immer noch kleine goodies, wie plakate und poster..die allerdings aufgrund der grossen nachfrage spätestens freitags aus sind.

Gibt doch genug Leute die nen extra Zelt für die "Müllentsorgung" haben ;).

Es ist ja auch schön und gut das man jedes Jahr auf das "Müllproblem" aufmerksam macht. Geändert hat sich trotzdem nix auf dem Camping Platz. z.b: die ganzen Zelt only Anreiser: Zerstörungen und fackeln ist dort ein altes Gut. Zelt einpacken und mitnehmen? Absolute Minderheit.

Allein da wird der Müllpfand scheitern. So richtig konsequent lässt er sich eh nur duchsetzen, wenn man den Pfand vor Ort kassieren darf. Nur...wetten das die Stewards den Vogel zeigen?

Wie ich bereits sagte, ab einer bestimmten Größe eines Festivals hat sowas keinen Sinn.
Das Trash Mobil war trotzdem eine gute Idee. Es minimierte den auffallenden Müll immerhin etwas.

Auch anders gesehen: Ich habe bisher noch keinen erlebt, der die Sofabesitzer mal aufs Maul gehauen hat, weil doch eh klar war, das sie das Sofa bei ihrer Abfahrt stehen lassen werden. Es interessiert schlicht keinen und dumme Kommentare werden mit Spot oder lauter Musik weggeschwemmt...

Den Stewards ist das schließlich auch egal gewesen wenn sie dran vorbei gelaufen sind ;)

also das NUR die Zelt only anreiser kokeln würden ist ja wohl lachhaft.. leider haste auf ALLEN bereichen die Idioten die der Meinung sind alles abzufackeln..manche sogar dixi klos wie wir in der Vergangenheit gesehn haben. Das ist auch einer der Gründe warum ich zum beispiel samstag zu sonntags durchmache zur abreise, aus angst irgendwelche idioten stecken aus unachtsamkeit oder funkenflug mein zelt an.

von Raviolibomben und ähnlichem ganz zu schweigen...


zu der sofa aktion, richtig, da müssten die stewarts mal hingehen..namen notieren und sagen: sofa weg am sonntag = kein problem......sofa nicht weg...DU bekommst Rechnung !
Wieviele Leute hast du so angesprochen cotebo ??



Das ist das große Problem, natürlich zahlen die sauberen und die wenig müllenden für die Chaoscamps mit und wenn es ein Müllpfand gibt, wird es schwer für die ihren Müllsack vollzubekommen ohne Fremden Müll zu sammeln.

Wobei die 20 Euro sicher nicht nur als Müllgebühr zu sehen sind.



Wie gesagt "Park und Campinggebühren" beinhaltet auch Müll, aber nicht ausschliesslich.

Nur die Restmüllsäcke mit Bier- und Raviolidosen sowie Totastüten und Nackenfleischpackung werden nicht das Problem sein. Was ins Geld geht sind die kommerzielle Entsorgung von zerkloppten Kühlschränken, Sofaganituren, Bitumenwellpappe, Autoreifen, OSB-Platten, Zelten, Pavillionen usw.

smi

nochmals ungefähr den Wortlaut der damals eingeführten full Metal service gebühr:
da es immer mehr müll zu entsorgen gibt..sehen wir uns gezwungen..diese gebühr zu erheben...
kurzzeitig war dann noch frei eintritt ins wackener freibad drin, ist aner auch nicht mehr der fall. und selbst wenn da nun angeblich 2€ für anderen mist genutzt werden, so sind das pro karte 18€ für MÜLL entosrgung !

sicher das heisst nicht das ich meinen Müll da lassen darf und soll. aber die Finanzierung ist bereits seit mehr als 6 Jahren geklärt !!!!
da muss dann kein zusätzliches Müllpfand oder ich habe meinen platz sauber-stempel system her.
 

Sarge30739

W:O:A Metalhead
2 Aug. 2009
769
10
63
40
Höxter/NRW
wenn niemand mehr sofas mitbringt wo soll ich dann pennen wenn ich besoffen binn :o:confused:

Wir hatten dieses Jahr Feldbetten mit. Zum drauf rumlümmeln und rumeumeln. Kamen gut an und wir haben sie wieder mitgenommen. Also wenn Du mal nicht weißt wohin... Kommste rum. Morgens gibts nen Kaffee, ohne Zucker, denn wir sind süß genug!
 
Zuletzt bearbeitet:

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
nochmals ungefähr den Wortlaut der damals eingeführten full Metal service gebühr:
da es immer mehr müll zu entsorgen gibt..sehen wir uns gezwungen..diese gebühr zu erheben...
kurzzeitig war dann noch frei eintritt ins wackener freibad drin, ist aner auch nicht mehr der fall. und selbst wenn da nun angeblich 2€ für anderen mist genutzt werden, so sind das pro karte 18€ für MÜLL entosrgung !

sicher das heisst nicht das ich meinen Müll da lassen darf und soll. aber die Finanzierung ist bereits seit mehr als 6 Jahren geklärt !!!!
da muss dann kein zusätzliches Müllpfand oder ich habe meinen platz sauber-stempel system her.


Die meisten Leute sehen glaube ich die Preiserhöhung einfach nicht als Erhöhung wegen des hohen Müllaufkommens sondern eben einfach als Preiserhöhung. Ich meine das viele Besucher nicht richtig lesen können haben sie schließlich auch bewiesen als man meinte das Montag definitiv keine Anreise stattfindet und sie Wacken zugeparkt haben...

Ich denke nicht das der Müllpfand für alle gerecht wäre und es gäbe sicher Verlierer bei der Geschichte. Wer weiß vielleicht kann man das auch anders regeln aber fest steht: Es muss an dieser Stelle einfach was passieren. Es scheint einfach so das manche Festivalbesucher gern im eigenen Müll schlafen und den auch noch stolz der breiten Öffentlichkeit präsentieren und sich nen dreck darum scheren was damit passiert. Wegen solcher Leute wurde die Erhöhung doch erst durchgedrückt und hat es was bewirkt? Ich habe zumindest keine Veränderungen mitbekommen.

Auf jedenfall würde ein Müllpfand diese Besucher hart treffen. Man kann es natürlich auch total anders regeln... man führt einfach eine Art prämie ein und animiert Besucher die meinen der Platz sieht scheisse aus dazu Müllbeutel vollzuknallen und für jeden Beutel gibs dann 20€. Ende vom Lied, die Gäste brauchen keine Müllbeutel sammeln, weil es dann professionelle Müllsammler gibt die alles aufräumen was nicht niet und nagelfest ist und der Ground ist definitiv sauber. Die Idee habe ich übrigens von den Pfandsammlern.

Achja und Wackentom, das mit den Raviolibomben musst du mir mal erklären :o