Müll-Problem ?!

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

NicoVette

Member
7 Aug. 2011
31
0
51
Hallo com!

Die Stewards und Ordner sollten nächstes Jahr auch darauf achten das bei Abreise, der jeweilige Platz gereinigt ist, z.b. bei Sofas ruhig vorher mal das Kennzeichen aufschreiben und wenn es dann nach abreise noch da ist, dem Halter ggf die kosten seperat mal zu senden...

Ich weiß auch nicht was das soll, niiergendswo kann man so Zelten in Müllbergen wie in Wacken, und einige meinen sie müßten noch einen drauf setzen, wenn das so weiter geht, sollten wir uns alle nicht wundern wenn die karten dann übernächstes Jahr z.b. 180 Euro Kosten, um so noch die Abfallgebühren zahlen zu können...


Evtl sollte man auch die abfahrt so gestalten, das erst der Platz mit kontrolliert wird dann gibt der steward einen stempel auf die hand und nur mit diesen kann man den suaberen Platz dann verlassen, ja ich weiß dann dauert die Abfahrt länger und die Stwards haben alle hände voll zu tun, aber das sollte uns die umwelt in die wir leben auch wert sein...

Greatz
Cotebo
Steward 2012

Da gebe ich dir recht. Ich würde es sowieso von anfang an verbieten ein Sofa mitnehmen zu dürfen. Würden dann leute mit einen Sofa auf dem Platz erwischt werden dann müssten diese sofort verwiesen werden.

Es wäre einfach nett wenn diese Leute Ihr Verhalten von Zuhause einfach mal für paar Tage abstellen könnten.
 

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
Die Pfandgebühr lässt sich bei der Größe des Festivals nicht durchsetzen.

Gibt genug Beispiele die das Gegenteil beweisen.

aber wir wollen nicht so enden wie röckchen .....ausserdem hat man da weitaus weniger platz , weil das der platz sehr begrenzt ist

Oh mein Gott! Das untrve Rock am Ring hat ne Pfandgebühr auf Müll! Nein DAS wollen wir nicht wenn Rock am Ring das hat!

Gott bitte schreib Posts mit Sinn... Es gibt genug "trve" Festivals mit Müllpfand... zb kleine Festivals wies Barther oder auch etwas größere Festivals wie das Metalfest in Dessau... Ich finde das recht gut, beide Festivals waren SEHR sauber und man hat die Leute mit ihren Müllbeuteln zum abgabepunkt rennen sehen... hat sich niemand beschwert ;)

Bei jedem Duschcamp nen Müllcontainer aufstellen mit nem kleinen Häuschen davor jeder Beutel 5€ passt...

Da gebe ich dir recht. Ich würde es sowieso von anfang an verbieten ein Sofa mitnehmen zu dürfen. Würden dann leute mit einen Sofa auf dem Platz erwischt werden dann müssten diese sofort verwiesen werden.

Es wäre einfach nett wenn diese Leute Ihr Verhalten von Zuhause einfach mal für paar Tage abstellen könnten.

Und hier wären wir wieder in der "Verbote Ecke". An sich stört son Sofa doch niemanden außer man lässt es eben stehen. Es ist ja kein Generator macht keinen Krach und ist dabei sogar nicht schädlich für die Umwelt und dazu noch bequem.

Ich denke auch das diese Diskussion um die Sofas unnütz ist. Die meisten werden davon wieder mitgenommen und auf dem nächsten WOA wieder aufgestellt. Die Leute dies stehen lassen sind zwar ziemlich blöd aber ich denke in der Minderheit. Wenn man bedenkt das schon die Leute die mit Sofa kommen sehr wenige sind und das noch weniger stehen lassen ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

Phil2011

W:O:A Metalhead
16 Sep. 2011
550
1
63
Gibt genug Beispiele die das Gegenteil beweisen.



Oh mein Gott! Das untrve Rock am Ring hat ne Pfandgebühr auf Müll! Nein DAS wollen wir nicht wenn Rock am Ring das hat!

Ich meinte, der Ticket preis ist sowieso schon an der oberen grenze und nur weil es ein paar flachzangen gibt müssen nicht alle 70.000 besucher dafür zahlen....ausserdem ist im ticketpreis schon eine müllgebühr enthalten.

da würde es mehr sinn machen eine der "attraktionen" abzuschaffen und das gesparte geld für das müllproblem einzusetzen.
 

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
Ich meinte, der Ticket preis ist sowieso schon an der oberen grenze und nur weil es ein paar flachzangen gibt müssen nicht alle 70.000 besucher dafür zahlen....ausserdem ist im ticketpreis schon eine müllgebühr enthalten.

da würde es mehr sinn machen eine der "attraktionen" abzuschaffen und das gesparte geld für das müllproblem einzusetzen.

Du bekommst den Pfand doch wieder wenn du den scheiss Müll abgibst, und das macht das Festival einfach sauberer... und alles was man dazu machen muss is jedem Besucher bei der Ankunft 5€ abzunehmen ne Papp-Marke in die Hand zu drücken und zu warten. Und es wird eben viele geben die den Müll nicht abgeben - ZACK kann man das Geld für die Aufräumarbeiten verwenden.
 

Bembelchen

Member
12 Aug. 2011
86
0
51
Ich kenne das von anderen Festivals ( Greenfield.ch ) das man beim Ticket 10 Stutz mehr Zahlt und beim Bändchen abholen ne Marke bekommt und Säcke und wenn das Festival vorbei ist gibt man seinen Sack an ner Sammelstelle ab und bekommt seinen 10er. Wer dann nicht selber seinen Sack ab gibt hat evtl. Zuviel Geld oder er ist zu faul. Aber die Kosten für Entsorgung wären dann auch nicht mehr so hoch da die Leute die ihren Sack nicht abgeben freiwillig was Spenden:D

Rechtschreibfehler sind mein Eigentum und nicht zu kommentieren. Das muss so sein.


1000km nach Wacken ------> Grüsse aus der Schweiz :D


Wacken: 1998,1999,2006,2008,2009,2010,2011,2012
Greenfield.ch 2008,2009,2010,2011,2012
und viele viele mehr

Bands für die nächten Festivals bitte

Anathema, Tiamat, Psychotic Waltz
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Du bekommst den Pfand doch wieder wenn du den scheiss Müll abgibst, und das macht das Festival einfach sauberer...
Nicht wirklich...
Du schmeisst 'ne leere Raviolidose und zwei Taschentücher in den Müllbeutel, sagst "Sorry, aber mehr Müll hab ich nicht gemacht", schon hast du deinen Pfand wieder.
Am Zustand des Zeltplatzes ändert das dann leider nicht wirklich was.
 

BastiSito

W:O:A Metalhead
6 Juni 2010
2.543
16
63
Da hinten, wo es so riecht.
Nicht wirklich...
Du schmeisst 'ne leere Raviolidose und zwei Taschentücher in den Müllbeutel, sagst "Sorry, aber mehr Müll hab ich nicht gemacht", schon hast du deinen Pfand wieder.
Am Zustand des Zeltplatzes ändert das dann leider nicht wirklich was.

Und bestimmt gibts auch einen, der auf die Pfandmarke kackt, n Fähnchen reinsteckt und Müll drumrum platziert.

Und solange es diesen einen gibt, ist das ganze System natürlich völlig wertlos.

:rolleyes:
 

MichaSt

Member
24 Mai 2005
71
3
63
44
Gerolsheim
Das mit dem Müllbon hatten wir doch schon, genau da war das Problem mindestens bei uns, wir waren zu 8 im Camp, jeder hatte einen Bon der 5 € (waren glaub damals) zurück gibt wenn wir den Müllsack zurück geben.

Aber wir haben nicht so viel Müll für 8 Säcke, end vom lied, wir haben unseren müll echt in den 8 Säcken verteilen müssen.

Andere waren zu Faul zum Abgeben.

Ende vom Lied war damals, es sah auch aus wie Sau, ausser bei denen die eh aufräumen.

Glaub danach kam die Erhöhung wegen dem Müll.
 

Q.Q

W:O:A Metalmaster
26 Mai 2010
6.419
0
81
Rostock
Und bestimmt gibts auch einen, der auf die Pfandmarke kackt, n Fähnchen reinsteckt und Müll drumrum platziert.

Und solange es diesen einen gibt, ist das ganze System natürlich völlig wertlos.

:rolleyes:

Eben nicht...

Ihr sehts ned oder? Der Typ der auf die Pfandmarke kackt is doch perfekt - 5€ ... jeder Besucher gibt 5€ ab davon kacken 60000 auf die Pfandmarke - Gewinn von 300000€ ... So kann man die Aufräumarbeiten super finanzieren ...

Ob der Platz dadurch sauberer wird - vielleicht ein bisschen. Aber die Besucher haben es eben selbst in der Hand. Außerdem werden ja eh nur volle Müllbeutel akzeptiert. ;)
 

Ruki

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2012
409
35
73
Magdeburg
Ob der Platz dadurch sauberer wird - vielleicht ein bisschen. Aber die Besucher haben es eben selbst in der Hand. Außerdem werden ja eh nur volle Müllbeutel akzeptiert. ;)

Finde ich ungut! Ist mir schon oft genug auf Festivals passiert, dass ich quasi keinen Müll produziert hab, nur sehr wenig. Dann geb ich all meinen Müll ab, der Sack ist nur halbvoll und ich bekomm mein Geld nicht wieder?
Doof!
 

BastiSito

W:O:A Metalhead
6 Juni 2010
2.543
16
63
Da hinten, wo es so riecht.
Eben nicht...

Ihr sehts ned oder? Der Typ der auf die Pfandmarke kackt is doch perfekt - 5€ ... jeder Besucher gibt 5€ ab davon kacken 60000 auf die Pfandmarke - Gewinn von 300000€ ... So kann man die Aufräumarbeiten super finanzieren ...

Ob der Platz dadurch sauberer wird - vielleicht ein bisschen. Aber die Besucher haben es eben selbst in der Hand. Außerdem werden ja eh nur volle Müllbeutel akzeptiert. ;)

*hust*Ironischer*hust*Text*hust*von*hust*mir*hust.

:D
 

MichaSt

Member
24 Mai 2005
71
3
63
44
Gerolsheim
Super und woher sollen zb wir den Müll herbekommen um unsere ganzen säcke zu füllen?

Ich räume sicher net den anderen ihren Dreck weg.
 

hombre

W:O:A Metalhead
6 Aug. 2012
773
18
63
Eben nicht...

Ihr sehts ned oder? Der Typ der auf die Pfandmarke kackt is doch perfekt - 5€ ... jeder Besucher gibt 5€ ab davon kacken 60000 auf die Pfandmarke - Gewinn von 300000€ ... So kann man die Aufräumarbeiten super finanzieren ...

Ob der Platz dadurch sauberer wird - vielleicht ein bisschen. Aber die Besucher haben es eben selbst in der Hand. Außerdem werden ja eh nur volle Müllbeutel akzeptiert. ;)

Vor ein paar Jahren wurden die Ticketpreise (10 oder 20 Euro) erhöht, weil die Leute ihren Müll einfach liegengelassen haben.

Also bezahlen wir doch schon bereits die Müllentsorgung und bekommen kein Geld wieder, wenn wir unseren Müll eigenständig entsorgen.
 

BastiSito

W:O:A Metalhead
6 Juni 2010
2.543
16
63
Da hinten, wo es so riecht.
Vor ein paar Jahren wurden die Ticketpreise (10 oder 20 Euro) erhöht, weil die Leute ihren Müll einfach liegengelassen haben.

Also bezahlen wir doch schon bereits die Müllentsorgung und bekommen kein Geld wieder, wenn wir unseren Müll eigenständig entsorgen.

Und wo genau bekommst du für nen Zehner ne Komplettentsorgung mit Abholung für sowas:
http://i114.photobucket.com/albums/n263/corso77/wacken2009/IMG_8963.jpg

Dieses "Na, da zahl ich für, dafür kann ich jetzt richtig alles was daheim kostet mitschleppen und da abladen" kotzt mich an. Vor allem wenns Sondermüll wie KÜHLSCHRÄNKE (!!!!1111elf) ist.

Abgesehen davon, dass es einigen wohl nichts ausmacht in quasi der eigenen Scheisse zu pennen. Viel fehlt dazu ja nicht.
 
Zuletzt bearbeitet: