Metallica Tour 2019

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Deuce, 24. September 2018.

  1. Friesländer

    Friesländer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    242
    Ich denke ich weiss, was du meinst. :angel:

    Als beim Metallica Konzert eine dauergewellte rüschenbebluste Matrone von ihrem Mann gen erste Reihe geschoben wurde musste ich schon kurz mal mit den Augen rollen. Vor allem, als der Mann dann die paar Leutchen im Pit anfuhr, sie möchten sich doch bitte etwas zurückhalten. Seine Frau wolle jetzt mal ganz nach vorne.

    Aber was soll´s – Deppen gibt´s überall. Dann kannst nirgends mehr hingehen. Also Augen zu und durch...
     
  2. Alf66

    Alf66 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    10. März 2017
    Beiträge:
    29.898
    Zustimmungen:
    1.884
    Mir alles egal. Bin jedenfalls beim Konzert in München. Aus. Amen. Ende.
     
    Slay3r, alicekubbi und Friesländer gefällt das.
  3. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    5.902
    Zustimmungen:
    326
    Das Highlight ist aber immer noch die "Metallica by Request"-Geschichte, wo noch während des Konzertes die Telefonnummern für den Wunschsong des Abends eingeblendet wurden. Kam mir jedesmal vor wie bei einer Quizshow vor der Werbepause... "rufen Sie jetzt an... was kann der Kandidat heute Abend gewinnen? a) eine Million Euro oder b) einen Sack Juckpulver" :ugly:
     
  4. Friesländer

    Friesländer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    242
    Haben damals was neues versucht. War ein absoluter Griff ins Klo. Haben sie wohl selbst erkannt, schließlich haben sie es seither nicht wiederholt. Was soll man noch drauf rumreiten.
    (Die Idee die dahinter steckte fand ich gar nicht so schlecht, nämlich das Publikum über die Setlist abstimmen zu lassen. Die Umsetzung mit den kostenpflichtigen SMS war natürlich schlecht. Das weiss heute jeder. EDIT: Und auch die Unterbrechungen dadurch waren äußerst nervig.)
     
  5. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.457
    Zustimmungen:
    1.912
    Naja doch schon...du musst dann halt nur in den sauren Apfel beißen und viel viel weniger Geld...Moment! :ugly:

    (Natürlich gibt es auch auf kleinen Konzerten Deppen! Und je nach größe der Menge steigt halt auch deren Dichte (In der Menge!), aber so versnobte Sülznasen hast du da dann schon exklusiv! :D )

    Das zeigt doch nur wie gut und spontan und fannah Metallica sind! :D
     
  6. alicekubbi

    alicekubbi Nusseis

    Registriert seit:
    08. August 2013
    Beiträge:
    21.627
    Zustimmungen:
    3.696
    „Big‘s Show on Earth“ halt.:o
     
  7. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    12.223
    Zustimmungen:
    3.404
    Die beste Umsetzung dieser Idee ist noch immer, auf Zurufe während des Konzerts zu reagieren. So haben z.B. Destruction mal auf meinen Wunsch Fuck the USA gespielt :D
    Oder man quatscht hinterher mit den Leuten und nimmt Songwünsche für die nächste Tour mit rein.

    Gut, bei der Größe schwierig, aber es gibt trotzdem bessere Möglichkeiten, und das dürfte einem auch einfach schon a priori klar sein.
     
    Friesländer gefällt das.
  8. Friesländer

    Friesländer W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    242
    Fan-Nähe, Vermarktung etc….

    Verhält sich doch alles im Prinzip wie im Fußball - Kreisklasse vs. 1. Liga!? (Und dazwischen gibt es auch noch eine ganze Menge Abstufungen.)

    Wem halt Metallica oder Manowar oder Maiden oder was auch immer zu „Bayern München“ sind, der kann ja immer noch zum musikalischen Äquivalent von Mannschaften wie Drochtersen/Assel gehen. Und hat da vielleicht genau so viel Spaß. Oder sogar mehr. Und dabei weniger bezahlt. Warum nicht?

    Das steht ja jedem frei und keiner hat mehr recht als der andere. Weil es eben ganz individuell bewertet wird. :)
     
    Torrence gefällt das.
  9. Hirnschlacht

    Hirnschlacht Moderator

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    41.457
    Zustimmungen:
    1.912
    Das Problem dabei ist nur, dass der FC Bayern München besser spielt, als Drochtersen/Assel (Natürlich liegt das unter anderem auch zu einems ehr großen Teil an den finanziellen Möglichkeiten eines Vereins, aber das ist in dem Fall nicht der Punkt.). Metallica spielen aber nicht zwangsläufig besser als irgendeine Keller Band und die machen erst Recht keine bessere Musik. Die Show mag aufwendiger sein, als bei anderen Bands. Das war es aber auch schon. Da kann man Sport aber schlecht mit Musik vergleichen.

    Wobei im Fußball die Fan Gruppen ja auch Spiele boykottieren usw. (Wobei ich die Gründe da oftmals tatsächlich unsinnig sind!)

    Und grundsätzlich mag sowas jedem frei stehen, aber das damit eben eine Entwicklung unterstützt wird, die eigentlich keiner haben will, sollte genauso erwähnt werden. Am Ende ist das Geschrei dann wieder groß und keiner wills gewesen sein...
     
  10. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    12.223
    Zustimmungen:
    3.404
    Am Ende ist es halt wie mit jeder Unsitte, mit der versucht wird, Geld zu machen:
    Solange es Idioten gibt, die das Geld hergeben, wird es die gierigen Hände geben, die danach greifen.

    Die einzige Art, das zu Unterbinden, ist, das Geld nicht mehr herzugeben, denn:
    Dümmer als der, der Geld hergibt, ist nur der, der es nicht nimmt.
     
    BreitPaulner gefällt das.
  11. Frankenstolz

    Frankenstolz W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    02. September 2010
    Beiträge:
    18.982
    Zustimmungen:
    4.360
    Das ist doch das Stadion, das früher mal Heysel Stadion hieß, oder?
     
  12. Slay3r

    Slay3r W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    05. August 2018
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    287
    Ebenso.

    Habe sie dieses Jahr in der Olympiahalle gesehen und es nicht bereut. Sound war top, die Show war top, die Jungs gut aufgelegt. Ich habe da nichts dran rum zu kritteln. Es muss jeder selbst wissen, ob es ihm die 115 Euro wert ist (Stehplatz, FOS gab es nicht).

    Für 2019 werden die Tickets sicher nicht billiger.
     
  13. Deuce

    Deuce W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. August 2011
    Beiträge:
    5.384
    Zustimmungen:
    4.540
    Das was ich vorher geschrieben habe. Entweder du kannst vorher gegn einen Aufpreis FOS-Tickets kaufen oder es gibt im Stadion/Hall Bändchen oder Stempel. Wenn es keine speziellen Tickets für FOS gibt musst du halt direkt zum Einlass also sagen wir mal 17 Uhr da sein um in den FOS rein zu kommen, bzw noch früher um einen guten Platz in der Schlange zu erhalten. Hast du dagegn ein FOS-Ticket wird es auch reichen gegen 19:30 Uhr aufzuschlagen wenn du nicht unbedingt in den vorderen drei Reihen oder so stehen willst.
     
  14. Torrence

    Torrence W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    10
    Der Mehrwert ist in diesem Fall, dass du nicht um 17 Uhr an der Halle sein musst, sondern erst kurz vor Konzert Beginn da sein brauchst , aber noch problemlos relativ weit nach vorne kommst.
     
  15. Quark

    Quark W:O:A Forumsstammgast

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    95.147
    Zustimmungen:
    2.027
    Jo. Oder ehrlich gesagt, es kann sein, dass es neugebaut wurde.
     

Diese Seite empfehlen