Metal Hammer Paradise 2021 (12-13.11.2021)

  • Der Login per Wacken.ID ist derzeit über Chrome oder ähnliche Browser nicht möglich. Bitte benutze einen alternativen Browser. Wir arbeiten an dem Problem und hoffen, es bald gelöst zu haben.

    Login via Wacken.ID is currently not possible via Chrome or similar browsers. Please use an alternative browser. We are working on the problem and hope to have it solved soon.
  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
67.593
44.082
168
Hansestadt
Dein Anliegen in allen Ehren, aber Du willst mir jetzt nicht ernsthaft erzählen, dass eine durchschnittliche Power-Metal-Combo per se besser als Grave Digger, Blind Guardian, Year of the Goat, Gold, Hällas und Avatarium ist?
YotG, Gold und Avatarium kenne ich nicht weiter, ist sind also erstmal nix, was mich anzieht. Hällas hatten wir aufm HoD, hat live einmal gereicht, höre ich dann doch lieber mal in Stimmung aus Konserve. GD hatte ich mich schon geäußert, nehme ich mal mit, wenn das passt. Die leben nur noch vom Namen, aber groß was kommen tut da doch nicht. BG fallen eh ganz aus.
Nein, der Samstag ist mir nix. Shadowbane sind natürlich kein Offenbarungseid, aber immerhin kenne ich die Jungs und weiß, dass sie für einen schönen Abend sorgen werden. Warum soll ich das dreifache bezahlen, ohne echten Mehrwert für mich zu haben?
Ich hab jetzt extra nachgeguckt.
Du findest 135€ für das Line Up nicht gerade günstig? Das würde ich für Saxon und BG auf Solo Tour zusammen bezahlen.
Ich würde behaupten, dass Shadowband und zwei no names mit 20€ nicht gerade günstig sind. Aber ich gönnen denen das und wünsche ein volles Haus.

Sorry nicht falsch verstehen, ich weiß ja wie du das meinst, aber man muss nicht immer alles schlecht reden. 😐
Nein, ich finde 135 Euro sogar frech bis unverschämt, weil man weiß, die Leute bezahlen das. Tourpreise als Vergleich hinken, wissen wir schon lange, wobei deren Ticketpreise noch frecher sind. Kannst ja mal mit dem KiT vergleichen, welche Klasse dort für 110 EUR an 2 Tagen hingestellt wird.
20 EUR für 3 No-Name-Bands mag man als nicht gerade günstig ansehen, da tut sich aber sicher niemand die Taschen voll. Die können damit Kosten decken und gut. Am Ende muss jeder selbst wissen, was einem was wert ist. Es hätte sicher interessantere Bands gegeben, die man da hinstellen könnte, aber das passt nicht ins Konzept.
Und, das ist auch keine schlecht reden, sondern Kritik üben, was dem Großteil der Leute ja völlig abgeht.
 
  • Like
Reaktionen: Waldi

Waldi

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
45.104
7.463
128
40
München - auf der richtigen Isar Seite
Nein, ich finde 135 Euro sogar frech bis unverschämt, weil man weiß, die Leute bezahlen das. Tourpreise als Vergleich hinken, wissen wir schon lange, wobei deren Ticketpreise noch frecher sind. Kannst ja mal mit dem KiT vergleichen, welche Klasse dort für 110 EUR an 2 Tagen hingestellt wird.
20 EUR für 3 No-Name-Bands mag man als nicht gerade günstig ansehen, da tut sich aber sicher niemand die Taschen voll. Die können damit Kosten decken und gut. Am Ende muss jeder selbst wissen, was einem was wert ist. Es hätte sicher interessantere Bands gegeben, die man da hinstellen könnte, aber das passt nicht ins Konzept.
Und, das ist auch keine schlecht reden, sondern Kritik üben, was dem Großteil der Leute ja völlig abgeht.

Ich finde den Preis für diese Bands auch viel zu viel.
Aber naja, muss jeder selber wissen.
 

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
19.104
31.231
100
23
Thüringen
Nein, ich finde 135 Euro sogar frech bis unverschämt, weil man weiß, die Leute bezahlen das. Tourpreise als Vergleich hinken, wissen wir schon lange, wobei deren Ticketpreise noch frecher sind. Kannst ja mal mit dem KiT vergleichen, welche Klasse dort für 110 EUR an 2 Tagen hingestellt wird.
20 EUR für 3 No-Name-Bands mag man als nicht gerade günstig ansehen, da tut sich aber sicher niemand die Taschen voll. Die können damit Kosten decken und gut. Am Ende muss jeder selbst wissen, was einem was wert ist. Es hätte sicher interessantere Bands gegeben, die man da hinstellen könnte, aber das passt nicht ins Konzept.
Und, das ist auch keine schlecht reden, sondern Kritik üben, was dem Großteil der Leute ja völlig abgeht
Frech weil die Leute das sowieso bezahlen? Das Ding ist seit 2019 zu 90% ausverkauft.
Naja ich finde das auf jeden Fall keinen Euro zu teuer. KIT ist klasse klar, aber da sind halt hauptsächlich underground Bands dabei. Ich schätze die Bands beim MHP sind um einiges teurer.
 

Waldi

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
45.104
7.463
128
40
München - auf der richtigen Isar Seite
Du hörst ja auch so gut wie nichts anderes als Black und Death Metal. Wenn man die Bands im Line Up nicht mag, kann man das doch gar nicht bewerten.

Ich war aber auch schon bei Touren von Blind Guardian und auch schon häufiger bei Grave Digger und Saxon.
Auch Ram, Dirkschneider, Stallion und Diamond Head hab ich schon ein paar mal gesehen. Tankard sowieso schon oft.

So ganz stimmt das also nicht. ;)
 
  • Like
Reaktionen: SAVA

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
67.593
44.082
168
Hansestadt
Frech weil die Leute das sowieso bezahlen? Das Ding ist seit 2019 zu 90% ausverkauft.
Naja ich finde das auf jeden Fall keinen Euro zu teuer. KIT ist klasse klar, aber da sind halt hauptsächlich underground Bands dabei. Ich schätze die Bands beim MHP sind um einiges teurer.
Jeder wie er mag, muss jeder selbst wissen, was er mit seinem Geld macht.
 
  • Like
Reaktionen: Stalker und The_Demon

Waldi

W:O:A Metalmaster
24 Nov. 2001
45.104
7.463
128
40
München - auf der richtigen Isar Seite
Du hörst ja auch so gut wie nichts anderes als Black und Death Metal. Wenn man die Bands im Line Up nicht mag, kann man das doch gar nicht bewerten.

Nur fürs Protokoll. Tankard 13, Saxon 10, Grave Digger 8, Stallion 6, Ram 4, Diamond Head 2 und den Dirkschneider mehrmals in verschiedenen Formierungen. :o
 
  • Like
Reaktionen: SAVA und The_Demon

Blake

Schnucki
5 Aug. 2014
18.870
4.192
130
31
Rheinhessen
Man kann die Line Ups natürlich schlecht vergleichen. Letztlich ist das Ganze eine Mischung aus Angebot und Nachfrage und der VVK zeigt, dass 135€ nicht zu teuer sind.
Ich verstehe die Ticketpreise sowieso schon lange nicht mehr. Manowar verlangen 100€, Dream Theater sollten beim letzten Mal ebenfalls so viel kosten. Da sind 135€ ja schon fast günstig:ugly:
 
  • Like
Reaktionen: The_Demon

The_Demon

W:O:A Metalmaster
29 März 2017
19.104
31.231
100
23
Thüringen
Ich war aber auch schon bei Touren von Blind Guardian und auch schon häufiger bei Grave Digger und Saxon.
Auch Ram, Dirkschneider, Stallion und Diamond Head hab ich schon ein paar mal gesehen. Tankard sowieso schon oft.

So ganz stimmt das also nicht. ;)
Ja gut stimmt...

Ich sehe das jedenfalls anders. Ich freue mich auf das Festival mit vielen anderen Forums Mitgliedern, denen die 135€ für zwei/drei geile Tage mit super Bands nach 1,5 Jahren nicht zu viel ist.
 

alicekubbi

Nusseis
8 Aug. 2013
23.384
4.817
128
60
53 km zum Holyground
Das sind ja sachfremde Erwägungen und haben nichts mit Ticketpreis und Line-up zu tun.
Die meisten haben da schon Tickets gehabt, bevor Bands bestätigt wurden.
Aber egal, will mich darüber nicht mehr auslassen.
Die Veranstaltung ist halt in ihrer GESAMTHEIT mit das Beste was zur Zeit in dieser Szene geboten wird.
Dies ist eine Meinung derer die seit Jahren immer wieder sehr sehr gerne dort hingehen.