Line-up-Laberthread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.064
36.110
168
Hansestadt
Wenn man mit Kennen meint, dass ich mich intensiv mit dem musikalischen Werk der beiden befasst habe, dann kenne ich keinen.

Die Namen habe ich beide schon mal gehört, ja.

Aber du kennst dann Tom Morello noch immer?
Ja, er ist der Gitarrist von RatM, deren Musik ich nichts abgewinnen kann.
Und Du solltest die Dire Straits bitte kennen... Deren musikalisches Schaffen und auch das von MK solo ist nämlich großartig. Auch ohne Meddl oder True blablabla...
Diese Liste taugt gar nix, deshalb sollte man sie nicht bemühen. Das sagt aber gar nichts über die Qualität der jeweiligen Gitarristen aus...
Edit: überhaupt da ein Ranking zu erstellen ist ziemlich vermessen...
 

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
Er wurde als Gitarrist der Crossover-Band Rage Against the Machine bekannt und spielte in der Alternative-Rock-Band Audioslave.
Crossover und Alternative merkste selber, nä?:D Muss ich nicht kennen.
Außerdem ändert das ja nix dran das er aussieht wie ein Zwiling von Naidooo.:D

Nachtrag: In dieser Liste landet dieser Tom Morello vor Mark Knopfler, was zeigt, dass diese Wahl völliger Müll ist. Mit dieser Liste würde ich mir noch nicht mal den...Kamin anmachen...

Ist doch auch egal, ob dieser oder jener auf Platz 62 oder 63 oder wo auch immer ist. Fakt ist, dass Tom Morello unbestreitbar zu den besten Gitarristen zählt. Nur, weil Maestro ihn nicht kennt, weil ihn seine Musik nicht interessiert, muss das nix heißen. Morello hat jedenfalls ne ganz eigene Art, der Gitarre Töne zu entlocken, der Stil ist in jedem Fall einzigartig und wiedererkennbar.
Das macht ihn übrigens nicht per se schlechter als nen Direstraits-Musiker, nur weil einem das Genre nicht zusagt.

Die Partei hat immer recht! Oder wie war das?

Das Komitee hinter den Metal Archives ist ne Bande Penner, so rein menschlich.
Riesen Respekt vor dem Projekt und der Leistung, aber die Brüder sind sowas von arrogant und überheblich...pachten für sich die Definition von Metal. Dabei ist manchmal nicht nachvollziehbar, warum die eine Band jetzt drin ist und die nächste nicht. Reine Willkür.
Mal ganz davon ab, dass die eine gewisse Toleranz gegenüber NS-Inhalten zeigen, die mir manchmal gegen den Strich geht.
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.064
36.110
168
Hansestadt
Ist doch auch egal, ob dieser oder jener auf Platz 62 oder 63 oder wo auch immer ist. Fakt ist, dass Tom Morello unbestreitbar zu den besten Gitarristen zählt. Nur, weil Maestro ihn nicht kennt, weil ihn seine Musik nicht interessiert, muss das nix heißen. Morello hat jedenfalls ne ganz eigene Art, der Gitarre Töne zu entlocken, der Stil ist in jedem Fall einzigartig und wiedererkennbar.
Das macht ihn übrigens nicht per se schlechter als nen Direstraits-Musiker, nur weil einem das Genre nicht zusagt.
Ich verweise mal kurz auf meinen vorherigen Post...
 

Lordifan

Member
25 Feb. 2009
54
2
53
Ich bin die meiste Zeit hier auch stiller Mitleser. Was ich toll finde und auch in der Festivallandschaft einzigartig ist die Kommunikation mit den Fans z.B. hier im Forum (Wacken Jasper). Danke dafür!
Allerdings muss ich auch etwas Ärger Luft machen. Das Line Up bislang ist eine Katastrophe! Natürlich ist auch für mich das ein oder andere dabei aber die Erwartungshaltung ist einfach eine andere. Warum aber ist die Erwartungshaltung so groß? Zum einen wegen dem Jubiläum aber ok das ist jedem sein Problem was er da erwartet. Das andere ist aber der Preis! Für ein 130 Euro Festival würd ich sagen Super Lineup! Für 230 Euro ist aber der Ruf nach einem großen Headliner verständlich. Fakt ist, dass laut Wacken Orga Manowar z.B. verfügbar sind aber zu teuer (bzw. man will solche Forderungen nicht erfüllen). Das hört sich aber für mich nach dem viel zitierten MiMiMi an. Das Hellfest ist ebenso kein Mitglied von Livenation etc. und hat scheinbar schon Lust die Gage zu zahlen. Und es spielen ja ansonsten nicht nur Gurkentruppen dort. Daher finde ich es schade,dass hier so verfahren wird. Im Bandwünsche Forum werden Manowar mit am meisten gewünscht, also wäre es schön sich daran zu orientieren und nicht stattdessen Bands zu buchen die dort eine Negativbilanz haben (Beyond The Black) oder sonst im ZDF Fernsehgarten spielen (Santiano).
Im glaube dass diese Vorgehensweise sich in Nicht Jubiläumsjahren auch auf die Ticketverkäufe auswirken wird!
 
  • Like
Reaktionen: The_Demon

MetallKopp

W:O:A Metalmaster
9 Aug. 2003
22.881
567
120
Klostermoor
www.reaperzine.de
Ich bin die meiste Zeit hier auch stiller Mitleser. Was ich toll finde und auch in der Festivallandschaft einzigartig ist die Kommunikation mit den Fans z.B. hier im Forum (Wacken Jasper). Danke dafür!
Allerdings muss ich auch etwas Ärger Luft machen. Das Line Up bislang ist eine Katastrophe! Natürlich ist auch für mich das ein oder andere dabei aber die Erwartungshaltung ist einfach eine andere. Warum aber ist die Erwartungshaltung so groß? Zum einen wegen dem Jubiläum aber ok das ist jedem sein Problem was er da erwartet. Das andere ist aber der Preis! Für ein 130 Euro Festival würd ich sagen Super Lineup! Für 230 Euro ist aber der Ruf nach einem großen Headliner verständlich. Fakt ist, dass laut Wacken Orga Manowar z.B. verfügbar sind aber zu teuer (bzw. man will solche Forderungen nicht erfüllen). Das hört sich aber für mich nach dem viel zitierten MiMiMi an. Das Hellfest ist ebenso kein Mitglied von Livenation etc. und hat scheinbar schon Lust die Gage zu zahlen. Und es spielen ja ansonsten nicht nur Gurkentruppen dort. Daher finde ich es schade,dass hier so verfahren wird. Im Bandwünsche Forum werden Manowar mit am meisten gewünscht, also wäre es schön sich daran zu orientieren und nicht stattdessen Bands zu buchen die dort eine Negativbilanz haben (Beyond The Black) oder sonst im ZDF Fernsehgarten spielen (Santiano).
Im glaube dass diese Vorgehensweise sich in Nicht Jubiläumsjahren auch auf die Ticketverkäufe auswirken wird!

Wenn ich jedes Mal nen Euro kriegen würde, wenn ich höre "Lineup Katastrophe"..."schlechtestes Lineup aller Zeiten"...etc.

Und das in einer Tour durch seit 2013.
 

SAVA

W:O:A Metalgod
4 Aug. 2014
62.064
36.110
168
Hansestadt
Kombiniere:
Liste gefällt Dir aus irgendwelchen Gründen nicht, taugt also nix. Ist klar. :o

Die Liste ist eigentlich auch egal. Fakt ist, dass Tom Morello ein Ausnahmekünstler ist, und fertig.
Die Liste willkürlich zusammengestellt und es ist vermessen da überhaupt ein Ranking zu erstellen.

Kann er ja auch sein, ich habe nichts anderes behauptet. Deshalb muss mir das trotzdem nicht gefallen.
 

..::TGB::..

W:O:A Metalhead
Hinweis für den 24.12.

Morgen gibbet übrigens zweierlei vom Thrash-Tier. Meddl und so!

- zwei angekündigte Bands => 4 Tipps

Tipps abgeben geht hier: https://docs.google.com/forms/d/1dvzySAGqFdAu3Wp0ZM2hQA0gE21Ln37R0sPINAdg4YI/

Zorpad 12:21
CoreKid 12:25
kecks 12:31
MFH 13:00
Blake 13:06
Doc 13:09
Sava 13:10 :rolleyes:
Noppel 13:16
neo-one 13:24 13:19 (wieso is die zeit an meinem rechnner falsch?:confused:)
alicekubbi 14:06
Juli 14:21
1000 Knork 3:1
ps0674 15:22
Mugwump 15:45
..::TGB::.. 16.37
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.060
2.389
128
Oumpfgard
Ja, er ist der Gitarrist von RatM, deren Musik ich nichts abgewinnen kann.
Und Du solltest die Dire Straits bitte kennen... Deren musikalisches Schaffen und auch das von MK solo ist nämlich großartig. Auch ohne Meddl oder True blablabla...
Diese Liste taugt gar nix, deshalb sollte man sie nicht bemühen. Das sagt aber gar nichts über die Qualität der jeweiligen Gitarristen aus...
Edit: überhaupt da ein Ranking zu erstellen ist ziemlich vermessen...

Ja genau DU kannst deren Musik nichts abgewinnen. Das hat doch absolut nichts mit der Qualität des Gitarrenspiels zu tun. Und das du dir diese Musik aus genau dem Grund eben nicht näher angehört hast, willst du ja wohl nicht bestreiten?

Die Dire Straits kenne ich ansonsten, aber deren musikalisches schaffen lässt mich dafür eben auch relativ kalt. Dem kann ich nicht viel abgewinnen. Ich würde aus genau diesem Grund aber auch nie auf die Idee kommen, mir ein Urteil über die beiden anzumaßen. Man muss die nicht mal kennen, man sollte sich aber wenigstens ausführlicher mit deren Schaffen auseinander setzen.

Und wenn du das so vermessen findest, ist es komisch das du trotzdem meinst zu wissen, dass der eine besser ist, als der andere...
 

Mrs M

W:O:A Metalhead
24 Apr. 2013
604
160
88
Ja, er ist der Gitarrist von RatM, deren Musik ich nichts abgewinnen kann.
Und Du solltest die Dire Straits bitte kennen... Deren musikalisches Schaffen und auch das von MK solo ist nämlich großartig. Auch ohne Meddl oder True blablabla...
Diese Liste taugt gar nix, deshalb sollte man sie nicht bemühen. Das sagt aber gar nichts über die Qualität der jeweiligen Gitarristen aus...
Edit: überhaupt da ein Ranking zu erstellen ist ziemlich vermessen...

Ja Knopfler ist super. Die Dire Straits haben super Sachen gemacht, wurden aber derart gehyped damals, dass ich die nimmer hören konnte. Bei mir gehen paar Songs, ansonsten für mich nur zum Gähnen. Mir fehlte die Emotion ob all der Perfektheit.
 

Hurrabärchi

nur zum Pöbeln hier
9 Okt. 2012
33.980
13.017
130
Wenn ich jedes Mal nen Euro kriegen würde, wenn ich höre "Lineup Katastrophe"..."schlechtestes Lineup aller Zeiten"...etc.

Und das in einer Tour durch seit 2013.
Qualitativ ist das Line-Up fraglos super. Würde ich persönlich dafür den Preis weit jenseits der 200€ zahlen? Nein. In der Preiskategorie sind wir etwa beim Dreitagesticket vom Sweden Rock, wo oben KISS und Rainbow stehen. Ich, da spreche ich von mir, würde bei einer derartigen Megaveranstaltung mit dem Preis schon einen richtig dicken Fisch erwarten. Wer auf das Drumrum steht und auf ein riesiges Metal- und Rockvolksfest mag - das ist jetzt nicht wertend gemeint - kann gerne hin, kann sich gerne freuen. Die Flachpfeifen, die nicht müde werden, tagein, tagaus Metallica oder Rammstein zu fordern, pff, auf die ist geschissen. Aber ich kann den Unmut derer nachvollziehen, die für viel Geld ein Ticket erstanden haben und schlichtweg keinen Bock haben, für den Batzen Kohle auf musikalische Entdeckungsreise durch kleine Bands und - bezogen auf den eigenen Geschmack - Fremdgenres zu begeben. Das gehört natürlich auch dazu, am Breeze hab ich mich auch einfach mal z.B. zu Science of Sleep gestellt, sollte aber nicht die Regel sein.