Line-up-Laberthread

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.137
2.475
128
Oumpfgard
Liegt im Auge des Betrachters.
Wacken muss sich mit anderen Festivals messen lassen. Dort bekomme ich nahezu die gleichen Bedingungen (oftmals sogar bessere), mindestens ein qualitiv gleichwertiges Line Up (in meinen Augen in den letzten Jahren sogar ein wesentlich besseres - aber das ist Geschmackssache) für deutlich weniger Geld.

Muss jeder selbst wissen was es einem wert ist.
Bringt auch wenig darüber zu diskutieren. Die einen feiern es ab und zahlen den Preis, die anderen incl. mir gehen woanders hin.

Wo kriegst du denn bessere Camping-Bedingungen als beim Wacken? Das würde mich ernsthaft interessieren! (Und ich rede jetzt nicht von ein wenig Matsch!) Ich rede von einer Woche, unlimitierten Getränken, am Auto und mit ordentlicher Größe!

Line Up ist ja wie gesagt Geschmackssache, aber Camp-Bedingungen nicht.
 
  • Like
Reaktionen: XXL

Nareklus

W:O:A Metalgod
18 Aug. 2008
50.004
6.750
168
32
Widukindstadt
Wo kriegst du denn bessere Camping-Bedingungen als beim Wacken? Das würde mich ernsthaft interessieren! (Und ich rede jetzt nicht von ein wenig Matsch!) Ich rede von einer Woche, unlimitierten Getränken, am Auto und mit ordentlicher Größe!

Line Up ist ja wie gesagt Geschmackssache, aber Camp-Bedingungen nicht.

Inwiefern Größe? Im Sinne von Platz für das Camp? Party.San Metal Open Air. Ich habe noch nie besser gecamped!
 

Friesländer

W:O:A Metalhead
28 Aug. 2017
1.078
315
68
Ghost und CC sind für mich ganz starke Ergänzungen. Headliner sind aber tatsächlich nicht das Kaliber wie woanders. Aber hey, was soll's? Hatte letztes Jahr auch den allermeisten Spaß im Zelt. Und in der Breite sieht es jetzt sehr gut aus. Noch ein großer Knaller und es wäre eine Runde Sache. (Machine Head und Body Count würde ich mir persönlich auch noch wünschen.)
 

Vogelwiese

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2017
2.051
1.548
78
Sauerland
Wenn ich mich über irgendwas beschweren kann dann eigentlich nur darüber, dass ich wieder viel zu viel Zeit bei diversen Bands verbringen werde und das immer ganz schön ans Geld geht wenn man den halben Tag aufm Infield is und Bier trinkt.
 
  • Like
Reaktionen: Philbee

Nareklus

W:O:A Metalgod
18 Aug. 2008
50.004
6.750
168
32
Widukindstadt
Okay, das Party San kenne ich noch nicht. Aber solange da auch campen am Auto ohne Getränke Limit möglich ist, glaube ich das sofort!

Mir ist sogar nur ein Festival bekannt, was bei meinem Besuch ein Getränkelimit hatte, das Graspop! Sonst kenne ich kein weitere:confused: Das PSOA hat nach seinem Umzug zum Flugplatz Schlotheim/Obermehler einen unschlagbaren Vorteil gegenüber den meisten anderen Festivals: der boden ist eher fest, steinig unter der Grasschicht und ich meine komplett drainiert. Man kann einfach nicht absaufen auf dem Gelände. Und auch sonst ist die Sanitäre Infrakstruktur bestimmt eine 2+ (Verbesserungen gehen immer!)
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.137
2.475
128
Oumpfgard
Mir ist sogar nur ein Festival bekannt, was bei meinem Besuch ein Getränkelimit hatte, das Graspop! Sonst kenne ich kein weitere:confused: Das PSOA hat nach seinem Umzug zum Flugplatz Schlotheim/Obermehler einen unschlagbaren Vorteil gegenüber den meisten anderen Festivals: der boden ist eher fest, steinig unter der Grasschicht und ich meine komplett drainiert. Man kann einfach nicht absaufen auf dem Gelände. Und auch sonst ist die Sanitäre Infrakstruktur bestimmt eine 2+ (Verbesserungen gehen immer!)

Dieses eine mit dem Teufelskopf, hatte glaube ich auch ein Getränke-Limit. Aber am Platz parken ist ja z.B. auch kein Standart! Und Flugplatz Camping kenne ich vom Mera, allerdings ist da auf der anderen Seite der steinige Boden wieder ein Krampf! Ich meine in Wacken kannst du die Heringe halt rein starren, wenn du es drauf anlegst! :D

Klar hat auch das matschige Nachteile, aber naja...

Ab wann kann man beim Party San anreisen?
 

alicekubbi

Nusseis
8 Aug. 2013
23.295
4.747
128
60
53 km zum Holyground
Mir ist sogar nur ein Festival bekannt, was bei meinem Besuch ein Getränkelimit hatte, das Graspop! Sonst kenne ich kein weitere:confused: Das PSOA hat nach seinem Umzug zum Flugplatz Schlotheim/Obermehler einen unschlagbaren Vorteil gegenüber den meisten anderen Festivals: der boden ist eher fest, steinig unter der Grasschicht und ich meine komplett drainiert. Man kann einfach nicht absaufen auf dem Gelände. Und auch sonst ist die Sanitäre Infrakstruktur bestimmt eine 2+ (Verbesserungen gehen immer!)
Jetzt müsste man ( neben der bestimmt TOLLEN Gesellschaft) nur noch die Musik mögen ;):D
 

MachineFuckingHead

W:O:A Metalmaster
31 Aug. 2013
5.377
3.820
128
28
Wilster/Flensburg
Must See:Betontod, Bömbers, Clawfinger, Die Apokalyptischen Reiter, Evil Invaders, Hatebreed, In Extremo, In Flames, Judas Priest, Knorkator, Korpiklaani, Manilla Road, Nazareth, Night Demon, Running Wild, Sepultura, Toxic Holocaust

wenns passt, eingeplant: Backyard Babies, Clowns, Children of Bodom, Dokken, Dirkschneider, John Diva, Mantar, Mr. Big, Madball, Riot V, Trollfest, Vince Neil

Muss ich mich näher reinhören: Bloodsucking Zombies, Bonfire, Die Happy, Fro-tee Slips, Kellermensch, Oomph!, Sons of Apollo


ups, hab den heutigen Tag nicht mit reingenommen, Steel Panther und Ghost kommen in kategorie 1, Helloween in 2 :)
 

Nareklus

W:O:A Metalgod
18 Aug. 2008
50.004
6.750
168
32
Widukindstadt
Dieses eine mit dem Teufelskopf, hatte glaube ich auch ein Getränke-Limit. Aber am Platz parken ist ja z.B. auch kein Standart! Und Flugplatz Camping kenne ich vom Mera, allerdings ist da auf der anderen Seite der steinige Boden wieder ein Krampf! Ich meine in Wacken kannst du die Heringe halt rein starren, wenn du es drauf anlegst! :D

Klar hat auch das matschige Nachteile, aber naja...

Ab wann kann man beim Party San anreisen?

Ab Mittwoch, also einen Tag vor den Bands. Das Party-Zelt und der Cuba-Libra haben bereits geöffnet. :D
 
  • Like
Reaktionen: Quark

alicekubbi

Nusseis
8 Aug. 2013
23.295
4.747
128
60
53 km zum Holyground
  • Like
Reaktionen: SAVA