GRASPOP 2021

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.076
2.410
128
Oumpfgard
In einem älteren Post hieß es das dieses Jahr das Line Up zusammen mit dem Ticketverkauf präsentiert wird.


BTW kann man sich die Bands fürs Graspop ja schon denken, zusätzlich gibts ja diese lustigen Fake Banner ( die ja meist sehr treffsicher sind)
Das mit den Fake Bannern sehe ich auch irgendwie nicht als große Kunst an. Man nehme einen Haufen bekannte Bands, zieht die Kapellen ab, die letztes Jahr dort gespielt haben und stellt das Dingen online. :o Die Trefferquote passt dann schon :p

Ich finds ja schlimm, wenn die Fakebanner ein schlechteres LineUp haben, als dann das Original! :o
 

Stalker

W:O:A Metalhead
14 Aug. 2015
3.729
1.518
98
Nee! Finde ich echt nicht.

Das Line Up mag jedes mal teuer sein. Aber das wars dann. Und die Fake Line Ups waren manchmal sogar noch langweiliger (und teurer!). :D

Das Graspop ist Line-UP technisch schon sehr breit aufgestellt und bietet für die meisten der Zielgruppe ein gutes Portfolio an namhaften Bands.
Dass man das Ganze nicht mit Festivals wie Keep it True oder Party San vergleichen kann, wo man nicht den ganzen Metal-Mainstream abdecken will, ist mir auch bewusst.

Auch für mich spielt immer viel Gemüse auf dem GMM, aber dennoch gibt es jedes Jahr auch genug vernünftige Bands, abseits der Hauptbühnen zu sehen.

Von daher tue ich mir schwer, das Line-UP pauschal als schlecht zu bezeichnen :o
 
  • Like
Reaktionen: Hex

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.076
2.410
128
Oumpfgard
Das Graspop ist Line-UP technisch schon sehr breit aufgestellt und bietet für die meisten der Zielgruppe ein gutes Portfolio an namhaften Bands.
Dass man das Ganze nicht mit Festivals wie Keep it True oder Party San vergleichen kann, wo man nicht den ganzen Metal-Mainstream abdecken will, ist mir auch bewusst.

Auch für mich spielt immer viel Gemüse auf dem GMM, aber dennoch gibt es jedes Jahr auch genug vernünftige Bands, abseits der Hauptbühnen zu sehen.

Von daher tue ich mir schwer, das Line-UP pauschal als schlecht zu bezeichnen :o

Man muss das gar nicht mit diesen Festivals vergleichen. Es reicht, wenn man zu den anderen Festivals der Größe guckt. Das Hellfest hat immer ähnliche "große" Bands ist aber auch im Mittelfeld und bei den Kleinen Bands viel viel interessanter aufgestellt. Wacken hat aufgrund des Augustes dann meist andere Headliner. Oft auch sehr interessante. Das Mittelfeld und die Kleinen Bands sind dann auch viel interessanter als beim GMM. Wenn ich 20 wäre und gerade anfangen würde auf Festivals zu gehen, würde mich das vielleicht locken. Aber ansonsten...

Und für mich persönlich waren die letzten GMM-Line ups tatsächlich einfach ziemlich schlecht. Gerade weil mich die ach so tollen "großen" Namen nicht wirklich reizen und der Rest halt immer ziemlich lame ist. Man merkt bei sowas auch immer ziemlich wonach sich Booker richten (müssen).
 

Mörv

W:O:A Metalmaster
8 Mai 2007
29.142
1.708
128
30
Man muss das gar nicht mit diesen Festivals vergleichen. Es reicht, wenn man zu den anderen Festivals der Größe guckt. Das Hellfest hat immer ähnliche "große" Bands ist aber auch im Mittelfeld und bei den Kleinen Bands viel viel interessanter aufgestellt. Wacken hat aufgrund des Augustes dann meist andere Headliner. Oft auch sehr interessante. Das Mittelfeld und die Kleinen Bands sind dann auch viel interessanter als beim GMM. Wenn ich 20 wäre und gerade anfangen würde auf Festivals zu gehen, würde mich das vielleicht locken. Aber ansonsten...

Und für mich persönlich waren die letzten GMM-Line ups tatsächlich einfach ziemlich schlecht. Gerade weil mich die ach so tollen "großen" Namen nicht wirklich reizen und der Rest halt immer ziemlich lame ist. Man merkt bei sowas auch immer ziemlich wonach sich Booker richten (müssen).

Dann fahr doch nicht hin :o
 
  • Like
Reaktionen: Schmuh

Hex

W:O:A Metalgod
4 März 2004
216.963
32.578
158
Mache ich ja auch nicht! :o
:p
Also ich seh das anders, für mich hat das Graspop bisher immer ein gutes Billing geboten. Und ich hab dort viele Bands gesehen die ich sonst nicht zu sehen kriegen würde, weil die nich an jeder Steckdose spielen oder halt nur auf Festivals die ich nich gern besuchen würde.
Ich bin da immer auf meine Kosten gekommen.
Und von der Atmosphäre her war es sehr entspannt. Ich bin da immer sehr gern hin.
Für nächstes Jahr hab ich schon mal vorsichtshalber Urlaub für geplant. :)
 

Perfect-Dark

W:O:A Metalmaster
27 Nov. 2001
20.576
442
118
37
Hameln
:p
Also ich seh das anders, für mich hat das Graspop bisher immer ein gutes Billing geboten. Und ich hab dort viele Bands gesehen die ich sonst nicht zu sehen kriegen würde, weil die nich an jeder Steckdose spielen oder halt nur auf Festivals die ich nich gern besuchen würde.
Ich bin da immer auf meine Kosten gekommen.
Und von der Atmosphäre her war es sehr entspannt. Ich bin da immer sehr gern hin.
Für nächstes Jahr hab ich schon mal vorsichtshalber Urlaub für geplant. :)

Wir sind wohl auch wieder dabei. Mission: Abenteuer Dauerfeuer II :o
 

Hirnschlacht

Moderator
14 Mai 2007
42.076
2.410
128
Oumpfgard
:p
Also ich seh das anders, für mich hat das Graspop bisher immer ein gutes Billing geboten. Und ich hab dort viele Bands gesehen die ich sonst nicht zu sehen kriegen würde, weil die nich an jeder Steckdose spielen oder halt nur auf Festivals die ich nich gern besuchen würde.
Ich bin da immer auf meine Kosten gekommen.
Und von der Atmosphäre her war es sehr entspannt. Ich bin da immer sehr gern hin.
Für nächstes Jahr hab ich schon mal vorsichtshalber Urlaub für geplant. :)

Alles gut! Jeder wie er will. ;)
Aber gerade dieses "nicht an jeder Steckdose" Ding, sehe ich da eher rückläufig. Jetzt wird halt alles was Namen hat gebucht.

Mir ist dabei natürlich auch klar, dass ich zum einen zu den Leuten gehöre, die gerade in den letzten Jahren extrem viele Konzerte/Festivals besucht haben. Inzwischen habe ich das meiste schon mal irgendwie gesehen, was ich sehen will. Dann hat sich mein Musikgeschmack auch wieder ziemlich geändert.

Was die großen Bands im Metal angeht, ist es bei mir echt rar geworden. Das was mich noch wirklich interessiert, spielt entweder nicht mehr, oder nur extrem selten. Beim Rest sind es dann eben wieder ganz spezielle Sachen die ich mag. Das GMM kriegt da meist nie mehr als ca. 10 Bands für mich zusammen.

Dieses Jahr ist zum Beispiel das einzige Festival was bisher ein echt interessantes Line Up für mich bietet, dass Roadburn. Das ist dafür aber auch extrem cremig! Aber mal gucken...steht ja auch noch das meiste aus!
 
  • Like
Reaktionen: Hex
Status
Für weitere Antworten geschlossen.