Glasflaschen und Sperrmüll

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

BlackGuest

Newbie
24 Juli 2006
19
0
46
Toffi Fee schrieb:
:confused: Was gabs denn da im Glas?

Zum Beispiel das ofizelle Wacken Bier (Flensburger). War aber leider schon Freitag Abend ausverkauft.

Freilich geht es auch ohne Glas! Habe gestern meine Sachen fürs Summerbreeze zusammengepackt und brav Wein und Schnaps in PET-Flaschen umgefüllt. Bier gibt es aus 5l-Dosen. Kein Problem!

Gruß
BlackGuest

PS: Warum geht eigentlich überhaupt noch jemand auf die mehr als dummen Beiträge von Oi-Skin ein? Nichts gegen Ois (kenne einige), aber das ist wohl ein eher selten dähmliches Exemplar!
 

Mordread

W:O:A Metalhead
23 Nov. 2003
204
0
61
Großraum Hamburg
darkqueen1977 schrieb:
Also dat is ja nu wirklich Quatsch. Auf vielen Festivals is Glasverbot. Und wenn man das vorher weiß kann man sich entsprechend drauf einstellen. Deswegen auf's WOA verzichten? Niemals!

Leutz, beschwört das doch bitte nicht herauf :rolleyes:

Also wirklich, ich möchte nur extrem ungern auf's Flaschenbier verzichten. Diese 5L Party-Fässchen sind natürlich auch super, nur leider viel zu teuer und Dosen kosten pro Stück 25 Cent Pfand und werden auch nur unzerdrückt wieder angenommen.
Also wir hatten dieses Jahr Glasflaschen mit und haben das Leergut (allein schon aus mengen-pfandtechnischen Gründen) auch wieder komplett mitgenommen... ok ok, mit Ausnahme einer Flasche, die uns wirklich vom Tisch fiel... aber die Scherben wurden am nächsten Tag wieder aufgesammelt! :D
*selbt mal 'n Fleisskärtchen austell*
 
L

Lord Soth

Guest
Mordread schrieb:
...Dosen kosten pro Stück 25 Cent Pfand und werden auch nur unzerdrückt wieder angenommen.

Unzerdrückt? Biste da sicher? Die werden nachher doch eh wieder gepresst und eingeschmolzen... :confused:

Und wer kann erwarten, daß man heile Dosen im gelben Sack mit Bierresten drin zum Sparmarkt schleppt? Plattstampfen und schon passt viel mehr rein...

Ansonsten: scheiß aufs Pfandgeld. Zumindest beim Festival. Ich hab jedenfalls keinen Bock, den ganzen Kram wieder mit zurückzuschleppen.
 

Mordread

W:O:A Metalhead
23 Nov. 2003
204
0
61
Großraum Hamburg
Lord Soth schrieb:
Unzerdrückt? Biste da sicher? Die werden nachher doch eh wieder gepresst und eingeschmolzen... :confused:

Und wer kann erwarten, daß man heile Dosen im gelben Sack mit Bierresten drin zum Sparmarkt schleppt? Plattstampfen und schon passt viel mehr rein...

Ansonsten: scheiß aufs Pfandgeld. Zumindest beim Festival. Ich hab jedenfalls keinen Bock, den ganzen Kram wieder mit zurückzuschleppen.

Also ich bei den Märkten hier mußte ich Dosen sogar teilweise wieder ausbeulen und die Automaten nehmen zerbeuelte Dosen nicht an, weil sie das Pfandzeichen nicht scannen können...
Und scheiss auf's Pfand? Das sind alle 4 Dosen 1€ und das hochgerechnet auf unseren Durchsatz... neee Danke!
 

Schattengewächs

W:O:A Metalhead
30 Nov. 2001
4.454
0
61
Hameln, die tote Rattenfängerstadt
Lord Soth schrieb:
Unzerdrückt? Biste da sicher? Die werden nachher doch eh wieder gepresst und eingeschmolzen... :confused:

Und wer kann erwarten, daß man heile Dosen im gelben Sack mit Bierresten drin zum Sparmarkt schleppt? Plattstampfen und schon passt viel mehr rein...

Ansonsten: scheiß aufs Pfandgeld. Zumindest beim Festival. Ich hab jedenfalls keinen Bock, den ganzen Kram wieder mit zurückzuschleppen.

Ganz ehrlich: ich finde, man gewöhnt sich dran. Bei dem ganzen Kram, den man mit hinschleppt und wieder zurücknimmt, fällt so ein Beutel mit Dosen nicht auf. Gut, wir waren bis jetzt auch nur zu zweit, aber trotzdem. Und dann am nächsten Werktag ab in den Laden und weg damit. Einkaufen muss man dann eh, von daher seh ich da nicht das große Problem.
 

darkqueen1977

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
384
0
61
44
Stelle b. HH
Schattengewächs schrieb:
Ganz ehrlich: ich finde, man gewöhnt sich dran. Bei dem ganzen Kram, den man mit hinschleppt und wieder zurücknimmt, fällt so ein Beutel mit Dosen nicht auf. Gut, wir waren bis jetzt auch nur zu zweit, aber trotzdem. Und dann am nächsten Werktag ab in den Laden und weg damit. Einkaufen muss man dann eh, von daher seh ich da nicht das große Problem.

Versuche auch möglichst viele Pfandflaschen wieder mit zurück zu nehmen, aber wenn die eine oder andere Flasche im Müll landet isses auch net soooo schlimm, der Verlust dieses Jahr belief sich auf max. 1,50 €, das kann ich noch verkraften.

Finde es schön dass Glasflaschen auf'm Campground erlaubt sind (das Verbot auf'm Festivalgelände versteht sich ja von selbst), ein generelles Glasverbot wäre aber auch net das Schlimmste, mich stört's net, Bier aus PET-Flaschen zu trinken, hat den Vorteil dass es wiederverschließbar is und dass nix kaputtgehen kann wenn die Flasche runterfällt.
 

Oi-Skin

Banned
12 Juni 2006
109
0
61
BlackGuest schrieb:
PS: Warum geht eigentlich überhaupt noch jemand auf die mehr als dummen Beiträge von Oi-Skin ein? Nichts gegen Ois (kenne einige), aber das ist wohl ein eher selten dähmliches Exemplar!

ich bin weder oi! noch skin noch dämlich, abischnitt von 1,5. kannst da mithalten?

na siehste.
 
L

Lord Soth

Guest
Mordread schrieb:
Also ich bei den Märkten hier mußte ich Dosen sogar teilweise wieder ausbeulen und die Automaten nehmen zerbeuelte Dosen nicht an, weil sie das Pfandzeichen nicht scannen können...
Und scheiss auf's Pfand? Das sind alle 4 Dosen 1€ und das hochgerechnet auf unseren Durchsatz... neee Danke!

Ich hab hier noch gar keine Dosenautomaten gesehn?! Also auch bei Märkten, die Dosen verkaufen.... :confused:


Muss ich nochmal genauer hinschaun.

Wer macht denn sowas? Pfandzeichen ausbeulen, ja nee is klar! Wat erwarten die denn? Gebügelte Dosen? Mal ganz ehrlich: den Luxus aufs Dosenpfand zu verzichten kann man wohl einmal im Jahr machen.... :rolleyes: :o