Glasflaschen und Sperrmüll

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

nightrage

W:O:A Metalhead
12 Aug. 2006
121
0
61
35
Saarbrücken
www.youtube.com
aufgefallen ist es mir, gestört hats mich nicht.
was mich gestört hat waren allerdings leute, die absichtlich dazu beigetragen haben dass es so aussah. hab da so jemanden beobachtet wie er mal eben so zwischen allen leuten ne bierflasche hoch in die luft warf und ne andere aufm boden rumgetreten hat... :rolleyes:
 
L

Lord Soth

Guest
nightrage schrieb:
aufgefallen ist es mir, gestört hats mich nicht.
was mich gestört hat waren allerdings leute, die absichtlich dazu beigetragen haben dass es so aussah. hab da so jemanden beobachtet wie er mal eben so zwischen allen leuten ne bierflasche hoch in die luft warf und ne andere aufm boden rumgetreten hat... :rolleyes:

Jepp, sowas is kagge. Ist mir vor 2 jahren auch passiert, da lag ich auf dem vorplatz, 2 meter entfernt ne glasflasche, kommt so'n idiot an und stampft feste druff, so daß sie ordentlich zerplatzt ist! Zum glück hab ich keine splitter ins auge bekommen... was'n Arsch! :mad:

Zum Thema: Bier gehört in Glasflaschen oder Dosen. Plastik geht mal gar nicht. Scheiß aufs Pfand... Man muss ja nicht unbedingt absichtlich die ganzen Flaschen zerdeppern oder wild in der gegend rumschleudern. Im eigenen Camp sieht das zwar anders aus, aber naja....


Wie wird das eigentlich auf'm Force gehandhabt? Durchsuchen die jedes Auto? Ich meine, wenn's total vollgepackt ist, und das Bier teilweise ganz unten liegt, wegen Platzausnutzung... da geht doch einiges an zeit flöten, bis man das Gepäck von 3-4 Leuten wieder einigermaßen im Auto hat? Oder es gelangen halt doch etliche Flaschen aufs gelände, weil eben nicht alles durchsucht werden KANN... weiß da jemand was? ;)
 

deklarmart

W:O:A Metalhead
17 Nov. 2002
600
0
61
Was würden denn die ganzen Wackenkinder machen, wenn es keine Glasflaschen mehr geben würde??? Habt ihr schon mal Sonntags die Kinder-Kollonnen mit Einkaufswagen Richtung Gelände ziehen sehen? :D
Sowas geiles, echt! Die sammeln da an einem Tag so viel Geld, wie se mit 5 Jahren Taschengeld nicht bekommen würden! *g*
 

darkqueen1977

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
384
0
61
44
Stelle b. HH
deklarmart schrieb:
Was würden denn die ganzen Wackenkinder machen, wenn es keine Glasflaschen mehr geben würde??? Habt ihr schon mal Sonntags die Kinder-Kollonnen mit Einkaufswagen Richtung Gelände ziehen sehen? :D
Sowas geiles, echt! Die sammeln da an einem Tag so viel Geld, wie se mit 5 Jahren Taschengeld nicht bekommen würden! *g*

Das könnten sie aber genau so gut mit Plastikflaschen, ich glaube da is sogar noch mehr Pfand drauf als auf Glasflaschen...
 
also ohne glasflaschen.. also ohne bier aus eben diesen würde ich echtma kaum klarkommen... naja zur not kann ich noch den luxus nutzen und nen dänen breitschlagen dosenbier ohne pfand zu kaufen (lecker slots oder haboe ^^) aber das kann nunma auch nich jeder... und was das abfackeln angeht.. ja super wenn leute auf einma sachen aus unserem camp nehmen und die mit auf ihr feuer werfen.. da waren wir echtma begeistert!....NICHT
 

Schattengewächs

W:O:A Metalhead
30 Nov. 2001
4.454
0
61
Hameln, die tote Rattenfängerstadt
Toffi Fee schrieb:
Boah ej - Man kann sich auch Bier in einen Wackenbecher abfüllen, den darf man sogar aufs innere Gelände mitnehmen - da muss man gar nichts auf dem Gelände oder am Einlass wegwerfen... :rolleyes:
Genauso haben wir das auch gemacht, nachdem wir die ersten Becher hatten. Wir hatten auch einen weiteren Weg und ohne was geht das auch nicht.
Wir hatten aber beim ersten Besuch des Festivalgeländes leere Dosen (weil auf dem Weg ausgetrunken) in den Rucksack, äh, FMB gepackt, weil ist ja Pfand und was sollen wir denn sonst damit machen. Aber natürlich durften wir die dann wegschmeissen. Gut, waren ja auch "nur" 50Cent, aber trotzdem. Wenn man dann das ganze Glas da liegen gesehen hat... :rolleyes:
Nun ja. Egal, Bier!
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.069
120
98
41
Bergenhusen
Vielleicht sollte man es einfach verbieten mit Glasflaschen durch die gegend zu spazieren,wie schon gesagt ,man kann den inhalt ja einfach in nen Plastikbecher abfüllen,und die Flaschen im Auto oder beim Zelt lassen.
 

darkqueen1977

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
384
0
61
44
Stelle b. HH
harry1980 schrieb:
Vielleicht sollte man es einfach verbieten mit Glasflaschen durch die gegend zu spazieren,wie schon gesagt ,man kann den inhalt ja einfach in nen Plastikbecher abfüllen,und die Flaschen im Auto oder beim Zelt lassen.

Wäre ne Maßnahme, aber wie willst Du das durchsetzen? Dann müsste es ja schon am Eingang zum Vorplatz Kontrollen geben oder die Secu müsste auf'm Vorplatz auf Patrouille gehen. Wäre ganz schön aufwendig da brauchen die wieder mehr Personal = höhere Kosten = höhere Preise.
 

Toffi Fee

W:O:A Metalgod
3 Dez. 2002
78.189
14
133
48
MS Holy Slaughterhouse
20000er-thread-warriors.de
Schattengewächs schrieb:
Genauso haben wir das auch gemacht, nachdem wir die ersten Becher hatten. Wir hatten auch einen weiteren Weg und ohne was geht das auch nicht.
Wir hatten aber beim ersten Besuch des Festivalgeländes leere Dosen (weil auf dem Weg ausgetrunken) in den Rucksack, äh, FMB gepackt, weil ist ja Pfand und was sollen wir denn sonst damit machen. Aber natürlich durften wir die dann wegschmeissen. Gut, waren ja auch "nur" 50Cent, aber trotzdem. Wenn man dann das ganze Glas da liegen gesehen hat... :rolleyes:
Nun ja. Egal, Bier!
Ja, und ausserdem... bei 2 Paletten Dosenbier mit 12 Euro Pfand gehe ich grundsätzlich von ein bisschen Schwund aus. Wenn ich hinterher 40 Dosen wieder mit nach Hause nehme, find ich das übrigens auch schon ganz okay. Dann hab ich grad mal 2 Euro Pfand verloren. Klar, 2 Euro sind 2 Euro, aber ich denk mal, das fällt INSGESAMT eh nicht auf, oder? :)
 

Schattengewächs

W:O:A Metalhead
30 Nov. 2001
4.454
0
61
Hameln, die tote Rattenfängerstadt
Toffi Fee schrieb:
Ja, und ausserdem... bei 2 Paletten Dosenbier mit 12 Euro Pfand gehe ich grundsätzlich von ein bisschen Schwund aus. Wenn ich hinterher 40 Dosen wieder mit nach Hause nehme, find ich das übrigens auch schon ganz okay. Dann hab ich grad mal 2 Euro Pfand verloren. Klar, 2 Euro sind 2 Euro, aber ich denk mal, das fällt INSGESAMT eh nicht auf, oder? :)
Eben. :) Wir hatten nur Dosen mit, weiß gar nicht, wo wir noch eine Kiste Bier (oder eher zwei, wenn ich daran denke, wieviel wir vernichtet haben) hätten unterkriegen sollen. Da war das mit den Dosen schon besser.
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.069
120
98
41
Bergenhusen
darkqueen1977 schrieb:
Wäre ne Maßnahme, aber wie willst Du das durchsetzen? Dann müsste es ja schon am Eingang zum Vorplatz Kontrollen geben oder die Secu müsste auf'm Vorplatz auf Patrouille gehen. Wäre ganz schön aufwendig da brauchen die wieder mehr Personal = höhere Kosten = höhere Preise.
Ok,ist schwierig und man wird es nicht verhindern können das einige mit Flaschen auf dem Gelände rumlaufen,man wird da eben einzelne Personen ansprechen müssen und sie darüber aufklären das es verboten ist.
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.069
120
98
41
Bergenhusen
Bei uns ist es so das viele von uns Korn-Cola trinken.Und Korn Flaschen gibt es natürlich nicht in Plastik oder Dosen.Diese schleppen wir dann aber nicht durch die gegend,sondern bleiben dann gut gekühlt auf dem Campground in unserem Kühlschrank.
 

darkqueen1977

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
384
0
61
44
Stelle b. HH
harry1980 schrieb:
Bei uns ist es so das viele von uns Korn-Cola trinken.Und Korn Flaschen gibt es natürlich nicht in Plastik oder Dosen.Diese schleppen wir dann aber nicht durch die gegend,sondern bleiben dann gut gekühlt auf dem Campground in unserem Kühlschrank.

Geht uns mit unseren Wodka- und Rotweinflaschen genauso (außer dass wir keinen Kühlschrank haben :( ) Wobei ich mich immer noch frag warum einige unbedingt Glasflaschen zerdeppern müssen, ich mein, zu Hause machen die das doch bestimmt auch net, warum dann also auf'm Festival???