Glasflaschen und Sperrmüll

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

darkqueen1977

W:O:A Metalhead
8 Aug. 2006
384
0
61
44
Stelle b. HH
Oi-Skin schrieb:
1. glasflaschen sind unbedingt notwendig. ich sauf nicht aus fässern/bechern und erst recht nicht aus plastikflaschen. die paar scherben, bist ja wohl nicht barfuß unterwegs...?!

2. lass die leute doch machen was sie wollen. solangs wieder am samstag schöne scheiterhaufen gibt ist doch alles in ordnung.

Das ist so ziemlich der größte Schwachsinn den ich je gehört habe. Ich trink auch lieber aus Glasflaschen und hab auch immer welche dabei, aber die bleiben schön auf'm Zeltplatz wo sie hingehören. Hab mich schon immer gefragt ob's sein muss, dass auf'm Vorplatz so viele Glasscherben rumliegen und ich hoffe nur dass die die solchen Müll wie hier erzählen, diejenigen sind die im Suff mit der Fresse in den Scherben landen und nicht die die mit ihren Glasflaschen sorgfältig umgehen.

zu 2.) ich mag's auch nicht wenn mir jemand sagen will was ich zu tun und zu lassen habe aber wenn soviele Menschen wie auf'm WOA zusammentreffen, sollte man sich im Interesse aller etwas zusammenreißen und nicht nur das machen was man will. Finde es nicht besonders lustig wenn am Sonntag überall auf'm Zeltplatz der Müll abgefackelt wird und man um seinen eigenen Kram fürchen muss oder wenn die Secu dann "Gaffer" (halt Leute die zufällig daneben stehen) beschuldigt den Kram angezündet zu haben.

Mann, über soviel Schwachsinn könnt ich mich stundenlang aufregen!!!
 

Toffi Fee

W:O:A Metalgod
3 Dez. 2002
78.189
14
133
48
MS Holy Slaughterhouse
20000er-thread-warriors.de
darkqueen1977 schrieb:
Das ist so ziemlich der größte Schwachsinn den ich je gehört habe. Ich trink auch lieber aus Glasflaschen und hab auch immer welche dabei, aber die bleiben schön auf'm Zeltplatz wo sie hingehören. Hab mich schon immer gefragt ob's sein muss, dass auf'm Vorplatz so viele Glasscherben rumliegen und ich hoffe nur dass die die solchen Müll wie hier erzählen, diejenigen sind die im Suff mit der Fresse in den Scherben landen und nicht die die mit ihren Glasflaschen sorgfältig umgehen.

zu 2.) ich mag's auch nicht wenn mir jemand sagen will was ich zu tun und zu lassen habe aber wenn soviele Menschen wie auf'm WOA zusammentreffen, sollte man sich im Interesse aller etwas zusammenreißen und nicht nur das machen was man will. Finde es nicht besonders lustig wenn am Sonntag überall auf'm Zeltplatz der Müll abgefackelt wird und man um seinen eigenen Kram fürchen muss oder wenn die Secu dann "Gaffer" (halt Leute die zufällig daneben stehen) beschuldigt den Kram angezündet zu haben.

Mann, über soviel Schwachsinn könnt ich mich stundenlang aufregen!!!
:)

Jepp!

Magste ein Beruhigungsschnäpschen? ;)
 

Muschi

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2005
621
11
63
44
to Huus
Kate McGee schrieb:
Nein, definitiv nich. Dazu wären mir schon immer zuviel Scherben da gewesen.


Definitiv doch :D

Also '03 und '04 haben wir oft vorm Festivalgelände auf dem Boden gesessen, den wenigen vereinzelten Scherben konnte man prima aus dem Weg gehen.


Kate McGee schrieb:
Andererseits weiß ich dass ich Donnerstag oder Freitag in der Nähe der einen Fischbude auf dem Vorplatz mit einigen Leuten aufm Boden gesessen hab. Insofern: Doch, es ging. Auch dieses Jahr.


Ok, dann habt Ihr wohl die zwei sauberen m² gefunden :o


Aber spätestens Samstag war endgültig Schluss mit auf'm Boden Sitzen.
 

Sanisau

Newbie
8 Aug. 2002
4
0
46
Website besuchen
is doch ein festival und kein sitzstreik. ich würd gar nich an den thresen kommen im sitzen.... obwohl ich weit über 1,90 m groß bin :-/ hatte aufm vorplatz nie probleme zu sitzen, bin auch stundenlang auf unserer campingfläche barfuß unterwegs gewesen..... komisch oder?
 

Mordread

W:O:A Metalhead
23 Nov. 2003
204
0
61
Großraum Hamburg
Also ich halte die ganze Diskussion für ziemlich überflüssig... die paar Deppen, die dieses Jahr meinten mit Glasflaschen rumschmeissen zu müssen oder die Flaschen sauber in einer Reihe aufzustellen und mit den guten alten Stahlkappentretern zu zerdebbern sollen damit aufhören und gut is's... ging doch die letzten Jahre auch ohne und ich dachte eigentlich auch, daß es auf'm Wacken zwar eindeutig die bekloppteren Leute gibt aber daß die pubertierenden Stresskids eher auf den anderen Festivals anzutreffen sind ;).
Wegen so ein paar Idioten auf Glasflaschen zu verzichten fände ich jedenfalls extrem Scheiße, da
1. Bier aus Plastikflaschen das absolut Letzte ist und überhaupt nicht schmeckt,
2. auf jede Dose ja inzwischen 25 Cent Pfand aufgeschlagen sind, also jede vor'm Bühneneingang in die Tonnen beförderte Dose richtig in's Portemonaie schlägt und zudem die blöden Pfandautomaten nur heile Dosen wieder annehmen,
3. Bier aus Fässern oder Partydosen zwar schmeckt, jedoch deutlich teurer ist als normales Flaschenbier.

Also Leutz, passt einfach die nächsten Jahre wieder etwas besser auf und seid ordentliche Schweine, wie die letzten Jahre auch! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Linde

W:O:A Metalmaster
12 Jan. 2002
12.327
0
81
44
Düsseldorf
www.myspace.com
Toffi Fee schrieb:
Dummbatz.

@Topic:

Vergleiche Einfahrtsdauer dank Glaskontrollen WFF mit Einfahrtsdauer ohne Glaskontrollen W:O:A

warst wohl schon länger nicht mehr auf dem force ?
das geht inzwischen ziemlich flott


orga = supermarkt in wacken = verschwendung von energie darüber zu diskutieren
 

harry1980

W:O:A Metalhead
3 Nov. 2003
4.069
120
98
41
Bergenhusen
Lord Eddie schrieb:
Glasflaschen nicht erwünscht?

Kommt drauf an, wo man liest:


An dieser Stelle lasse ich mir nochmal gleich das "...wir wollen gern in der Zukunft auch weiterhin auf Campinggebühren verzichten." auf der Zunge zergehen. :mad:


Solange es keine klaren Aussagen gibt, kann man ja machen, was man will.
Tja die Campingordnung finde ich jedes Jahr auch wieder geil,da wird nur das nötigste verändert.Und manchmal wird auch etwas vergessen
 

deklarmart

W:O:A Metalhead
17 Nov. 2002
600
0
61
Das viele anscheinend zu viel Geld haben, hab ich letztes Jahr bei unserern 3 finnischen Nachbarn gesehen. Jeder von denen hatte ein eigenes, nagelneues 1 Mann Igluzelt, neue Termoisomatte und einen neuen Daunenschlafsack!
Am Sonntag morgen haben die ALLES stehen gelassen, nur ihre Klamotten eingepackt und sind mit dem Taxi nach Hamburg gefahren! Absolut krass!!!

Hätten die ihre Zelte zugemacht damit es nicht reingeregnet wäre, hätt ich alle 3 Zelte mitgenommen. Aber so klitschnass war mir das auch so doof :(
 

Haggard

Member
7 Aug. 2002
89
0
51
39
Hamburg
Website besuchen
Auf dem Party.San gibt es ein Glasverbot und es tut nicht wirklich weh. Dann trinkt man das Bier halt aus nem Fässchen. Aber wie dieses Jahr der Vorplatz aussah, war echt nicht mehr feierlich. Da lag bald mehr Glas rum als Erde.