Game of Thrones

Dieses Thema im Forum "Medienforum" wurde erstellt von matze87, 16. Mai 2013.

  1. Kira89

    Kira89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Margeary <3

    Zwei Fragen zu Arya:
    Was sollte die Endszene in der Folge zuvor? (legt sich mit Needle schlafen)
    Hatte sie Extensions?

    Ich trau den Szenen dieser Folge mit ihr überhaupt nicht :D
     
  2. Nareklus

    Nareklus W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. August 2008
    Beiträge:
    50.003
    Zustimmungen:
    6.743
    Die Sache mit Needle und dann der Zusammenstoß auf der Brücke passen so erstmal wirklich gar nicht zusammen. Hat mir sogar leicht das Interesse geraubt, wies an der Stelle weitergeht.
     
  3. MetallKopp

    MetallKopp W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    09. August 2003
    Beiträge:
    22.881
    Zustimmungen:
    567
    Ja, Arya hatte eigentlich den Eindruck gemacht, gut vorbereitet zu sein und zu wissen, was auf sie zukommt. Dann war sie es am Ende aber so gar nicht. Das war eine "Meh"-Szene.

    Sehr viel cooler allerdings Königsmund. Und natürlich Sandor Clegane. Und Bronn, mit neuem Lennister-Herrn. :D
     
  4. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    19.214
    Zustimmungen:
    8.393
    und nächste Folge: Grand Theft Auto - Westeros

    RRRRRRRRRRRRAAAAAMMMPAAAAAAAAAAAAGEEEEEEEEE!!!!!!!!!! :D:D:D
     
  5. Kira89

    Kira89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Es kursieren ja schon verschiedene Theorien, was das ganze sollte. Ich glaub kein bisschen daran, dass das, was wir da gesehen haben, so wie es ist, der Realität entspricht. Da passen zu viele Sachen einfach nicht zusammen. Bin gespannt auf morgen...falls sie es nicht bis nächste Woche komplett skippen ^^
     
  6. DarthKuhJ

    DarthKuhJ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    Spoiler Folge 8:
    Ich dachte immer die Faceless Men wären äußerst fahige Assasine, die ohne bemerkt zu werden (fast) jeden umbringen können. Anscheinend sind sie aber nur extrem laut und Aufsehen erregend. Versteht mich nicht falsch, mir hat die "badass" Arya-Szene durchaus gefallen, aber geschickter als das Mädchen hätt sogar ich mich angestellt.
    Jaime hat das im Buch mit den Verhandlungen irgendwie eleganter hinbekommen. Und die Charakterentwicklung ist wohl im Kreis verlaufen, wir sind wieder bei Staffel 1 "ich würde alles für Cersei tun" angekommen. Brynden war anscheinend vollkommen auf "Ich falle für mein Land" beschränkt. Naja.
    King's Landing fand ich auch ein wenig platt: "Hey, alle mal herhören, wer's noch nicht geschnallt hat, der High Septon hat jetzt echt was zu sagen." Und noch charakterloser haben sie Kevan Lannister wohl nicht bekommen?
    Immerhin war Tyrion wie immer amüsant und ich bin tatsächlich zum ersten mal seit Ewigkeiten gespannt, was Dany so machen wird.

    Insgesamt fand ich die Folge nicht so schlecht, wie das jetzt im Text rüberkommen mag, aber stark sieht anders aus.
     
  7. Kira89

    Kira89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin so, so enttäuscht mit Arya's Storyline...was war das denn bitte? So viele 'Plotholes' hat ja nicht mal nen Schweizer Käse :mad:
     
  8. benOwar

    benOwar W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    19.214
    Zustimmungen:
    8.393
    aber...

    [​IMG]


    :D:D:D:D:D
     
  9. DarthKuhJ

    DarthKuhJ W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    Review der Folge mit 2 Worten:Plot Armor.

    Oh und Überraschung: Dany ist dick am gewinnen.
     
  10. Rammsteiner

    Rammsteiner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9.515
    Zustimmungen:
    66
    Folge 9

    :( :( :(

    :eek: :eek: :eek:

    :) :) :)


    Als Rickon starb war ich dann doch etwas geschockt :( Bis zuletzt hatte ich gehofft, dass die Umbers doch den Starks loyal sind. Kleinfinger wird immer mächtiger und nun kann er sich natürlich zum Retter des Nordens aufspielen. Seine Story wird noch interessant. Dass Ramsay dann von seinen eigenen Hunden zerfleischt wurde, war dann einfach nur wunderbar :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2016
  11. Blackmoon666

    Blackmoon666 W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    554
    Wow... ich bin sprachlos. Wenn das mal nicht die beste GoT-Folge bisher war. Ich würde sogar einer Review aus dem imdb-Board beipflichten "best 60 minutes of TV ever created".
    Produktionstechnisch habe ich jedenfalls noch nichts vergleichbares im Fernsehen gesehen. Da dürfte der größte Teil des 100 Mio.$ Budgets der Staffel reingeflossen sein, wenn das Staffelfinale nicht noch einen draufsetzt.
     
  12. Mörv

    Mörv W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    08. Mai 2007
    Beiträge:
    28.755
    Zustimmungen:
    1.491
    Definitiv beste Folge von Game of Thrones :cool:
     
  13. Rammsteiner

    Rammsteiner W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2009
    Beiträge:
    9.515
    Zustimmungen:
    66
    Für Folge 10 wünsche ich mir noch für Königsmund ein tolles Staffelende. Cersei muss doch noch irgendwas planen. :D
     
  14. Kira89

    Kira89 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    04. August 2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Exakt das!

    Unglaublich gute Folge *__* Die beste aller Episode-9-Folgen, wenn nicht sogar die beste GoT Folge überhaupt.
     
  15. nerd-chan

    nerd-chan W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    377
    Game of Thrones is love, Game of Thrones is life.
    Bin soooo im hype drinne, komm nur nicht dazu es hier rüber zu bringen :D
    Eine grandiose Staffel und natürlich Folge 9 mal wieder ein high light schlecht hin - wie hier schon geschrieben, beste Folge die je produziert wurde.
     

Diese Seite empfehlen