extremes crowdsurfen und sexuelle Übergriffe bei Powerwolf

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik / praise & criticism" wurde erstellt von stevit1, 04. August 2019.

  1. Man mag mich für steinigen ... oder schlimmeres... aber ich mache Platz für Crowdsurfer ... ist dann halt ne Lücke wo ich war ...
     
    Gibson Player, WOAnders, ardukar und 4 anderen gefällt das.
  2. Mr.Keks

    Mr.Keks W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Januar 2007
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    15
    Man sollte dich zwingen zu crowdsurfen!
     
  3. White-Knuckles

    White-Knuckles W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    03. August 2015
    Beiträge:
    6.132
    Zustimmungen:
    12.610
    Das ist mittlerweile auch meine Taktik. Ich gehe dann einfach bei Seite und kann weiter gucken und hören und wenn Leute mir auf die Schulter klopfen reagier ich nicht.
    Im übrigen auch nur dann wenn es zu viel wird. Wenn da mal ein zwei kommen habe ich damit nichtmal ein Problem. Die schiere Masse ist das was so langsam zu nem absoluten Problem wird.
    Auf dem Rockharz bei Dragonforce kamen teilweise 3 Leute gleichzeitig und es ging nicht mehr weiter weil die 3 sich sonst komplett ineinander verkeilt haben und dann stehst du da und musst das Gewicht auch noch dauerhaft halten weil nix mehr weiter geht. Das kann dann auch mal ganz schnell gefährlich werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. August 2019
    Mr.Keks und waachepitte gefällt das.
  4. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    834
    War bei PWD und Slayer leider nicht möglich, da es vorne so extrem voll war - ansonsten mache ich das auch so wenn es zuviel wird.
     
  5. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    14.215
    Zustimmungen:
    5.133
    Es ist absolut legitim keinen Bock auf Crowdsurfer zu haben, aktiv dazu beizutragen, dass diese sich verletzen (und das bewusste Herbeiführen eines unkontrollierbaren Sturzes aus zwei Metern Höhe ist nichts anderes) allerdings nicht.

    Um mal einen Vergleich anzubringen (ja, er hat seine Fehler, liegt in der Natur der Sache):
    Raser auf der Autobahn gehen für ihr eigenes Vergnügen/ihren eigenen Vorteil das Risiko ein, sich und andere zu verletzen.
    Fährt man dort, wo maximal 100km/h erlaubt sind, legitimerweise auf der linken Spur, so ist es in Ordnung, nicht den eigenen Überholvorgang abzubrechen und nach rechts rüberzuziehen, um jemanden vorbeizulassen, der mit 250 ankommt.
    Nicht gerechtfertigt wäre aber, noch extra langsamer zu werden oder, Extremfall, bewusst erst auf die linke Spur zu ziehen, um den Raser auszubremsen und damit bewusst einen Unfall zu provozieren.

    Der gröbste Fehler hierbei liegt natürlich darin, dass das Crowdsurfen nicht verboten ist.


    Zu dem "man macht einfach eine Lücke":
    Macht man das zeitig, sodass es denen, die den Crowdsurfer auf einen laden würden klar ist, dass man diese nicht annimmt, ok, dann haben die ja die Möglichkeit, mit ihm durch diese Lücke zu gehen und ihn weiter vorne wieder weiter zu reichen. Weicht man unerwartet erst in dem Moment aus, in dem man erwartungsgemäß zupacken würde, geht das wiederum nicht.


    Und nein, Gewalt heiße ich nicht gut. Nur weil ich der Meinung bin, dass jemand etwas verdient, heißt das nicht, dass ich der Meinung bin, dass auch so mit ihm umgegangen werden sollte. Mit einem Schlag ins Gesicht hindere ich ihn ja kaum daran, einen Crowdsurfer fallen zu lassen, daher fehlt hier die Legitimation, die der Rechtsstaat mir für Gewalt zugesteht, nämlich mich oder jemand anderen gegen sein Verhalten zu verteidigen.
    Anders sähe es z.B. beim eigentlichen Thema des Threads, dem Grapschen aus.

    Meiner Meinung nach verdienen ja auch die, die sich bei einer Band zwanzig Mal nach vorne tragen lassen und dabei wie ein nasser Sack auf den Leuten hängen, mal die unangenehme Bekanntschaft mit dem Boden zu machen. Wie ich aber dazu stehe, das aktiv herbeizuführen ist ja bekannt.

    Gegen kontrolliertes Absetzen von Crowdsurfern, was grundsätzlich möglich ist, wenn man sich mit ein paar Leuten einig ist, das zu machen, habe ich aber auch nichts.


    Du weißt ja, dass du dich vor mir da nicht rechtfertigen musst, dass du da vernünftig bist (so wie auch der Großteil der Leute) weiß ich ja.
    Und seine eigene Gesundheit einem realen Risiko auszusetzen kann niemand verlangen.
    Für einen gesunden Erwachsenen jedoch stellen Crowdsurfer ja in der Regel keine ernsthafte Gefahr dar, wenn die Tragenden sich halbwegs vernünftig verhalten.


    Zuletzt noch der Ratschlag:
    Wer mal Kreator in Wacken sehen will und keinen Bock auf Crowdsurfer hat, der stelle sich einfach in die Mitte des Circlepit. Da ist's recht ruhig, und Crowdsurfer haben gar keine Chance, dort anzukommen.
     
    Mopedmichi und ardukar gefällt das.
  6. #FridayforMetal

    #FridayforMetal Newbie

    Registriert seit:
    05. August 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Erstmal dank an die Security Leute, die da so tapfer durchgehalten haben.

    Wenn da so Schwabbelnasen der >100kg Klasse nach vorne kommen kann man überhaupt nur froh sein, dass man die irgendwie weiter transportiert bekommt.

    Die absichtliche Grabscherei geht garnicht!
    Irgendwo musst du halt anpacken und wenn sich das Ziel wie so ein amöbes Objekt die ganze Zeit rumzappelt, dann bist du froh überhaupt irgendwas in die Hände zu bekommen.

    Dieses Crowdvolk, was sich dann dabei noch durchgehend mit dem Handy selber filmt. Denen ist auch nicht mehr zu helfen.
     
  7. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    78
    Ich mache Platz für Crowdsurfer!

    Sehr geiler Spruch. Sollte es T-Shirts und Hoodies mit geben.
     
    Wacken-Porsche, waachepitte und Mr.Keks gefällt das.
  8. Mr.Keks

    Mr.Keks W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    02. Januar 2007
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    15
    Auf jeden Fall!
     
  9. Mü_Exotic

    Mü_Exotic W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    07. August 2006
    Beiträge:
    79.949
    Zustimmungen:
    5.252
    ich empfehle den surfern einfach auf den kopp zu hauen :o
     
    casyo, Mr.Keks, Spartaner032 und 2 anderen gefällt das.
  10. Revalon

    Revalon W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    14.215
    Zustimmungen:
    5.133
    Warum sollen die Surfer den Kopp hauen?
     
  11. phönix

    phönix W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    71.523
    Zustimmungen:
    3.869
    weil das in dem anderen fred so steht. :o
     
    Mü_Exotic gefällt das.
  12. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    834
    Auch ne Lösung - wenn ein Surfer kommt, gehe ich weg und suche den Kopp. Dann hat sich das mit den Surfern auch erledigt. Nachteil: vom Konzert kriege ich dann auch nichts mit. Back to the drawing board...
     
  13. A:L:D:I

    A:L:D:I W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    78
    Ich habs dies Jahr ja nur im Livestream verfolgt und da sieht es halt schon cool aus mit den Crowdsurfern. Die haben ja auch Mega-Spaß, drehen ihr Video von sich und feiern ab. Das die Leute darunter für sie knüppeln und nix vom Konzert mitbekommen, sieht man nicht. Die Härte fand ich, dass einige als Pärchen gesurft sind. Ich duck mich nächstes Mal, bzw. mache Platz für Crowdsurfer!
     
  14. Nergal1444

    Nergal1444 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    16. September 2016
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    834
    Das wäre auch ein cooles Forums T-Shirt...
     
    waachepitte, phönix und Spartaner032 gefällt das.
  15. Lydia..

    Lydia.. W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    03. April 2014
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    559
    Bei Powerwolf hat mich das zurück gegröle extrem genervt. Das Mädel hinter mir hat die ganze Zeit gezetert. Das stört gewaltig. Crowdys auch aber ich habe mich damit abgefunden das Leute es tun. Es gibt kein Verbot und wird es nie geben.
     

Diese Seite empfehlen