Eisregen in Bremen

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Eliael, 08. September 2008.

  1. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Nein.:o

    Im übrigen DARFST du hier alles nennen und ausschreiben. Außer Porno-Spam, der wird gelöscht.:D

    Nein! An Hardcore / Alternative / Möchtegern-Death oder -Thrash gibts genug... aber Hamburg oder der Süden und Osten machen es vor, was gute Undergroundkonzis angeht. Mehr davon hier wäre toll! :)

    Du darfst die Albumtitel gerne ausschreiben... solche Abkürzungsspielchen finde ich peinlich und überflüssig.:o:rolleyes:

    Aufnäher sind keine Tonträger / Medien, und demzufolge auch nicht indiziert oder beschlagnahmt.:o
     
  2. Hell's Ambassador

    Hell's Ambassador W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    26.448
    Zustimmungen:
    0
    oder einfach so unterhaltsam wie n splatterfilm. :o
    (und übrigens, ich mag eisregen)
     
  3. Nydhoeggr

    Nydhoeggr W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ich war auch da und fands an sich recht klasse das Konzert.
    Schade, dass die Keyboarderin nicht da war, aber ihr kann man da ja wohl keinen Vorwurf machen.
    An sich ein gelungener Abend auch in einer recht akzeptablen Location (Bei extra konnte man sich nebenan noch gut günstig Bier holen :D).

    Ich bin zwar verglichen mit einigen anderen hier wohl noch eine etwas jüngere Generation, würde mir aber auch wünschen, dass in Bremen in Richtung Metal mehr los sein wird, als irgendwelche Hardcore-Parties im Tower.
     
  4. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Die Metalparty im Lagerhaus (etc.) kann man übrigens auch knicken. Absolut langweilig..... Kasten Pils & Mucke daheim macht mehr Laune. Ein DJ Wechsel und bessere Musik bzw. mal nicht nur Standardsachen (oder lockere Stil- Themenabende) würden guttun. Aber wem sag ich das.....:rolleyes:

    "Mayhem with Mercy" in der Towerbar ist zZt. die einzig gute Veranstaltung wo man hingehn kann!:cool:


    Ach ja:

    *werbung*
    29.12. - DIMPLE MINDS im Schlachthof! Alle hinkommen, gibt noch Karten!:cool::D
     
  5. Kadatha

    Kadatha W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    07. August 2005
    Beiträge:
    5.338
    Zustimmungen:
    0
    *unterschreib* :D
     
  6. Demonbreed83

    Demonbreed83 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem bzgl. Undergrioundkonzis hier in Bremen ist, dass die Leute einfach nicht hingehen! Entweder ist es ein blödes Datum, oder der falsche Club, es ist angeblich zu teuer oder die Leute regen sich auf, weil die Band so oft in bremen spielt (selbst erlebt).

    Bremen wird von den meisten Bookingagencys gemieden, weil die Leute einfach nicht hingehen. da braucht man schon größere bands, damit überhaupt jemand kommt... Habs ja selber bei unserer Releaseparty im Tower gesehen: Da hatten wir mit Sycronomica und Commander 2 geniale Münchner Bands als Vorbands, nehmen 6 Euro Eintritt, wo der Eintritt für Kerosene/Mayhem with mercy anschließend mit drin war, und was ist? Es kommen keine 50 Leute! Auf einem Freitag!

    Das ist typisch Bremen... Daher muß man sich nicht wundern, wenn in Bremen so wenig Konzerte veranstaltet werden, es lohnt sich einfach nicht...
     
  7. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Jein. Es kommt auch drauf an, was für bands dort spielen, also welche Richtung.... für hardcore oder mittelprächtigen BM lohnt es sich für mich z.B. nicht. Zudem muß das Gesamtpaket stimmen, also nicht nur der headliner, sondern auch der Rest = EINE Stilrichtung, kein bunter Mix.
    Und in zeiten von myspace kann man ja auch vorher mal reinhören, und wenn einem die bands oder Vorbands nicht gefallen, geht man eben halt auch nicht hin. Siehe die beiden ach so genialen Münchener Vorbands.... warum sollte ich für so'ne Grütze zahlen, wenn ich nur den Headliner sehn will? Muß auch nich sein.... leider.:(

    Was die Penner angeht, die ihren Arsch bei richtig guten Konzis nich hochkriegen: Danke dafür, daß hier so wenig läuft.:rolleyes: Wenigstens war bei GAMA BOMB damals einiges los, auch wenns mehr hätten sein können.

    Mich persönlich regt es auf, wenn ich für ein geiles Undergroundkonzert nach Hamburg (Baphomet's Blood, Rezet,...), Frankfurt (Ketzer, Witchburner....) oder Würzburg (Fist Held High) oder den osten fahren muß, hier aber nichts derartiges läuft... leider. Es gibt so viele geile kleine neue bands, allerdings scheinen die viele Veranstalter nicht zu kennen oder zu ignorieren.

    Es würde sich lohnen, wenn die Leute mal die richtigen Bands zusammenstellen, gerade aus dem Süden oder Osten, wie etwa hier...

    Raging Death Date 2009
    [​IMG]


    Oder hier:
    [​IMG]


    Ich hab da schon oft drüber sinniert und diskutiert, warum manche denken, sie wären zu alt, oder warum manche einfach keine Lust mehr haben, im sehr aktiven und qualitativ guten Underground zu stöbern und neue bands für sich zu entdecken. Die bleiben 1988 stehn und kennen nur die großen sachen von damals, der Rest? kein Interesse, zu aufwendig....:rolleyes: Naja... jedem das seine. ich suche mir eben die sachen raus, die machbar sind, und fahr dafür dann auch mal gerne. Aber wenn hier nichts läuft...
     
  8. wackenmike

    wackenmike W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    10.349
    Zustimmungen:
    2
    ähhhm ja das ist mal ne überlegung wert evtl komm ich da hin
     
  9. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Eventuell??!:confused::eek::o

    *auftischtrommel*
    14 Euro, was is das schon.... los, zack-zack!:D
     
  10. wackenmike

    wackenmike W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    10.349
    Zustimmungen:
    2
    14Euro is nix! Aber ob ichs zeitlich hinbekomm is ne andere frage ;)

    Bock hab ich auf jeden fall!!!
     
  11. wackenmike

    wackenmike W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    10.349
    Zustimmungen:
    2
    Velvetone und Schrott hören sich auf deren MySpace seite ja auch ganz gut an.

    zu 90% würd ich zusagen
     
  12. Revolvermann

    Revolvermann W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    0
    Für Dimpel Mindes müsste mir schon einer Geld zahlen, dsss ich mir den schrott antue ;)

    Ja... hmm die Metal Scene in Bremen... auf alle Fälle zu mickrig... und zu unorganisiert... wenn man das so ausdrücken möchte. Naja mal sehn wenn das was mit Kadathas Mag was wird ob das was hilft :D^^

    Ansonsten kann ich dem Soth und Demonbreed83 eigentliuch nur zustimmen...
     
  13. Lord Soth

    Lord Soth Guest

    Velvetone sind live lustig, und die Leute sind nett, hab die schonmal gesehn.;)
     
  14. Hell's Ambassador

    Hell's Ambassador W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    26.448
    Zustimmungen:
    0
    Also, mir haben die Live echt ne Menge Spaß gemacht, warziemlich geil. :)
     
  15. Demonbreed83

    Demonbreed83 W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mal ne frage an euch:

    Was denkt ihr, wie viele Leute würden in Bremen kommen, wenn man Dark Age zu einem Konzert herbekommt und wir und vielleicht noch ne andere Regionale Band dazu kommt? Bei einem Eintritt von sagen wir mal 10 Euro...
     

Diese Seite empfehlen