Die Wacken 2014 Lüge

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Update: es gibt Probleme mit der Migration von Benutzernamen mit Umlauten. Wir beheben das Problem derzeit!
    Das Problem ist behoben!


    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

Da_Wishmaster

W:O:A Metalmaster
12 Okt. 2008
12.773
0
81
28
Schweiz
www.mindpatrol.ch
Schon klar, du brauchst die Dinger ja noch um deinen Teil von dem Geld aus den Automaten zu bekommen. ^^
Spätestens nach dem Festival sind sie trotzdem nur Müll.

Und wer soll sie zählen? Oder gibt's dafür auch einen Automaten?

Auf was willst du hinaus? Es gibt auf jedem Festival viele Sachen die weggeschmissen werden, nur weil das jeweilige Jahr draufsteht (Becher, Banner, Programmhefte, Metalbags etc.) Wegen diesen paar Tokkens :rolleyes:
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Auf was willst du hinaus? Es gibt auf jedem Festival viele Sachen die weggeschmissen werden, nur weil das jeweilige Jahr draufsteht (Becher, Banner, Programmhefte, Metalbags etc.) Wegen diesen paar Tokkens :rolleyes:
Ich will keinen Beutel mit 100 Plastikchips durch die Gegend schleppen. ^^

Ich will nicht am Ende des Festivals auf ungenutzen Wertmarken sitzen bleiben, oder auf ein Bier verzichten oder "unter Zwang" noch ein weiteres trinken, nur um dies zu vermeiden.

Ich will den Müllberg nicht mit (subjektiv) vollkommen unsinnigen Maßnahmen künstlich noch ein bisschen mehr aufblähen.

Man könnte auch sagen:
"Warum machst du denn so 'ne Welle, nur wegen den paar Sekunden in denen jemand auf sein Wechselgeld wartet ?!"
 

Da_Wishmaster

W:O:A Metalmaster
12 Okt. 2008
12.773
0
81
28
Schweiz
www.mindpatrol.ch
Ich will keinen Beutel mit 100 Plastikchips durch die Gegend schleppen. ^^

Ich will nicht am Ende des Festivals auf ungenutzen Wertmarken sitzen bleiben, oder auf ein Bier verzichten oder "unter Zwang" noch ein weiteres trinken, nur um dies zu vermeiden.

Ich will den Müllberg nicht mit (subjektiv) vollkommen unsinnigen Maßnahmen künstlich noch ein bisschen mehr aufblähen.

Man könnte auch sagen:
"Warum machst du denn so 'ne Welle, nur wegen den paar Sekunden in denen jemand auf sein Wechselgeld wartet ?!"

Einen Beutel? Man lässt 20 Chips raus, die reichen für einen Tag und passen ohne Problem in den Geldbeutel. Das mit dem auf dem Sitzen bleiben habe ich ja schon erklärt, meistens ist man ja nicht alleine da und kann noch ein Tokken von einem Freund nehmen oder bekommt einen so. Und mit dem Müll habe ich ja auch schon erklärt.
 

Da_Wishmaster

W:O:A Metalmaster
12 Okt. 2008
12.773
0
81
28
Schweiz
www.mindpatrol.ch
Yay, ohne Pfand bekomme ich dafür 5 Bier... ist als Tagesration ein bisschen wenig. ^^

Ach ja:
Ich will denen keinen Vorwand für eine weitere Bierpreiserhöhung geben. :ugly:

Nein, man bekommt dafür 20 Bier, wie ich auch schon geschrieben hat. Meistens reicht es für das Essen eines Tages und etwa 8 Bier. Wenn man Bands schaut kommt das bei mir in etwa hin.

Edit: Ich spreche vom Graspop, ich war noch nie am Hellfest.
 

hprein

W:O:A Metalhead
24 Okt. 2008
845
12
73
Ruhrpott
Naja, aus Sicht der Veranstalter / Standbetreiber hat das System durchaus Vorteile:
- keine Wechselgeldproblematik
- Diebstahl für Angestellte lohnt sich nicht (höchstens um die Dinger in der Pause selbst zu verzehren)
- bei Umsatzanteil des Veranstalters können die Standbetreiber diesen nicht bescheissen
Ist das, was mir so auf Anhieb einfällt:)
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Nein, man bekommt dafür 20 Bier, wie ich auch schon geschrieben hat. Meistens reicht es für das Essen eines Tages und etwa 8 Bier. Wenn man Bands schaut kommt das bei mir in etwa hin.

Edit: Ich spreche vom Graspop, ich war noch nie am Hellfest.
Eine WOA-Wertmarke entspräche dann dem Gegenwert von 4 Euro ?

(...und schon haben wir einen Vorwand für die nächste Bierpreiserhöhung. :ugly:)


PS:
Bau in deinen Plan mal ein das man die Wertmarken auch wieder in Bargeld umtauschen kann, vorher bewege ich mich keinen Milimeter. ^^
( Allerdings würde es sich dann auch wieder lohnen die Dinger zu klauen. :( )
 

Mü_Exotic

W:O:A Metalgod
7 Aug. 2006
79.949
5.252
168
Naja, aus Sicht der Veranstalter / Standbetreiber hat das System durchaus Vorteile:
- keine Wechselgeldproblematik
- Diebstahl für Angestellte lohnt sich nicht (höchstens um die Dinger in der Pause selbst zu verzehren)
- bei Umsatzanteil des Veranstalters können die Standbetreiber diesen nicht bescheissen
Ist das, was mir so auf Anhieb einfällt:)

Generell sicherer, man hat ja keine Kasse :o
 

Da_Wishmaster

W:O:A Metalmaster
12 Okt. 2008
12.773
0
81
28
Schweiz
www.mindpatrol.ch
Eine WOA-Wertmarke entspräche dann dem Gegenwert von 4 Euro ?

(...und schon haben wir einen Vorwand für die nächste Bierpreiserhöhung. :ugly:)


PS:
Bau in deinen Plan mal ein das man die Wertmarken auch wieder in Bargeld umtauschen kann, vorher bewege ich mich keinen Milimeter. ^^
( Allerdings würde es sich dann auch wieder lohnen die Dinger zu klauen. :( )

Ich habe nie davon gesprochen, dass das WOA das System einsetzen soll. Am GMM ist es toll umgesetzt und bringt fast nur Vorteile. Wie gesagt, das mit dem Umtausch kann man durchaus als Abzocke sehen ja. Ansonsten ist das GMM meiner Meinung nach sehr fanfreundlich organisiert und daher nehm ich das ohne Problem in Kauf.
 

pfeiffer

W:O:A Metalhead
7 Aug. 2011
3.692
21
63
Ich habe nie davon gesprochen, dass das WOA das System einsetzen soll.
Ahhh... 'tschuldigung, ich dachte das sollte ein Verschlimmbesserungsvorschlag sein. ^^

Vielleicht liegt's an der Vorfreude auf die "macht doch bitte mal Steckdosen in die Duschen, ohne Strom funktioniert mein Glätteisen nicht"-Threads. :angel::D
 

Da_Wishmaster

W:O:A Metalmaster
12 Okt. 2008
12.773
0
81
28
Schweiz
www.mindpatrol.ch
Ahhh... 'tschuldigung, ich dachte das sollte ein Verschlimmbesserungsvorschlag sein. ^^

Vielleicht liegt's an der Vorfreude auf die "macht doch bitte mal Steckdosen in die Duschen, ohne Strom funktioniert mein Glätteisen nicht"-Threads. :angel::D

Ne, in Wacken lässt sich vieles nicht umsetzen (ob nun positiv oder negativ). GMM und Hellfest haben zwar auch viele Leute und brauchen viel Platz, aber das Wacken ist schon noch etwas deftiger. Die Diskussion fing ja nur damit an, dass Hirni gesagt hat, das Tokkensystem am Hellfest schrecke ihn ab. Hatte gar nix mit WOA zu tun.

Ja, die Mecker-Threads werden wohl wieder übel werde :D
 

FullMetalBratwurst

W:O:A Metalhead
22 Juli 2014
302
88
73
Cydonia Mensae
Diese "Tokken" haben genau wie diese Stempelkarten die es in manchen Nachtclubs/Diskotheken gibt nur den Sinn das der Kunde den Überblick über sein Guthaben verlieren soll und am Ende vergisst oder keinen Bock hat den Rest wieder umzutauschen. Als wenn es so kompliziert wäre Wechselgeld rauszugeben oder zwei drei Leute mehr hinter den Tresen zu stellen :)