Deutsche Archäologin im Irak entfürt ...

  • Als neues Loginsystem benutzen wir die Wacken.ID. Damit du deinen jetzigen Account im Wacken Forum mit der Wacken.ID verknüpfen kannst, klicke bitte auf den Link und trage deine E-Mail Adresse ein, die du auch hier im Forum benutzt. Ein User mit deinem Benutzernamen und deiner E-Mail Adresse wird dann automatisch angelegt. Du bekommst dann eine E-Mail und musst deine Wacken.ID bestätigen.

    Sollte es Probleme geben, schreibt uns bitte.

    Klicke hier, um deinen Account in eine Wacken.ID zu migrireren.

*Fee

W:O:A Metalmaster
12 Juli 2005
38.537
0
81
39
Nicht mehr Keller :eek:
www.myspace.com
sauerkrautpizza schrieb:
das ist mir auch klar. ich hab über die mutter-tocher beziehung meine ganz persönliche theorie nach dem ich alles durchgelesen habe, aber wenn ich die hier loslasse müsste ich mir wohl oder übel rassismus vorwerfen lassen :rolleyes:


Rassismus muss man sich schon wegen ganz anderen Sachen vorwerfen lassen. (Ich erinnere mich an die Burzum-Diskussion :rolleyes: )
 

viking4771

W:O:A Metalhead
2 Jan. 2002
3.858
0
61
51
Krumbach/Schwaben
www.viking24.de
Die Bundesregierung verurteilt die Tat auf das Schärfste. Wir richten einen eindringlichen Appell an die Täter, beide unverzüglich in sichere Obhut zu übergeben.

oh dann is ja alles in butter. das beeindruckt die täter bestimmt so sehr, dass sie sich vor angst in die hose machen und die geiseln frei lassen.... :rolleyes:

Alle Bemühungen der Bundesregierung sind darauf gerichtet, die körperliche Unversehrtheit der Betroffenen und das Leben der Betroffenen zu schützen. In dieser schweren Stunde sind unsere Gedanken bei den Angehörigen und Freunden der Betroffenen. Ihnen gilt unser Mitgefühl. Sie können gewiss sein, dass die Bundesregierung alles in ihrer Macht Stehende tun wird, um beide so schnell wie möglich in Sicherheit zu bringen und ihr Leben zu sichern.

hm.... wenn die sache schiefgeht, würd ich gerne sehen wie die bundesregierung dieses statement gegenüber den angehörigen persönlich wiederholt... :rolleyes:
 

Netfreak63

W:O:A Metalmaster
19 Juli 2002
25.045
24
83
59
Krefeld / NRW
viking4771 schrieb:
oh dann is ja alles in butter. das beeindruckt die täter bestimmt so sehr, dass sie sich vor angst in die hose machen und die geiseln frei lassen.... :rolleyes:



hm.... wenn die sache schiefgeht, würd ich gerne sehen wie die bundesregierung dieses statement gegenüber den angehörigen persönlich wiederholt... :rolleyes:

Dat fatale an der ganzen Sache is doch immer, dat diese (Moslem)Spacken unberechenbar sind ...
 

KaeptnKorn

W:O:A Metalmaster
16 Juli 2003
13.678
165
118
39
Hamburg
Trottel!

Ne zeitweise ehrenamtliche Krankenhaushelferin die auch noch seit Jahren Medikamente ins Land bringt...


Diese Idioten sollen ihr Köppe in den Sand stecken und ersticken, das Wohl der Bevölkerung scheint ihnen egal zu.
 

Varnamys

W:O:A Metalmaster
6 Aug. 2002
34.964
0
81
43
Köln
Website besuchen
Ich weiß ja nicht so recht wo mir meine Hirnwindungen grade hingehn, aber ich musste grade an Trittbrettfahrer denken. :rolleyes:

"Wir spielen jetzt mal böse irakische Terroristen und pressen ein fettes Land aus... :rolleyes: Wer kommt denn da in Frage? Hmmm Deutschland ist fett. Klar nehmen wir die."

Ist schon sehr weit hergeholt, aber irgendwie musste ich da grad spontan dran denken. :confused:
 

Judas

W:O:A Metalmaster
6 Aug. 2003
6.864
3
83
45
Akielpulco, nicht weit weg von Kalifornien
Beavis1579 schrieb:
Das ist wieder ein Grund dafür warum ich nicht in solche Länder reise und das freiwillig auch nie tuen werde.

Das unterschreib ich mal so. AUs diesem Grund kann ich das, was der Frau widerfahren ist, zwar ein wenig bedauern, aber mal im Ernst:
WER IST DENN SO BLÖDE UND FÄHRT DA FREIWILLIG HIN ?!?!

Muss man bei einem Aufenthalt im Irak nicht mit sowas oder schlimmerem rechnen?

Sorry, mein Mitleid für die Olle hält sich in Grenzen...