Der Coronavirus Informations-und Quarantäne Thread

Dieses Thema im Forum "Talk" wurde erstellt von Hex, 13. März 2020.

Schlagworte:
  1. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    Da habe ich mich dann mißverstandlich ausgedrückt... Mit Russland meine ich die einzige Landgrenze der Skandinavischen Halbinsel insgesamt, die ja wahrscheinlich auch nicht so mir nichts dir nichts zu passieren ist.
    Und vernachlässigbar meine ich hauptsächlich wegen der mjaa "ländlichen" Gegend da oben.... :angel:
     
  2. woa-klappstuhl

    woa-klappstuhl W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    20.529
    Zustimmungen:
    45
    Nein. Natürlich nicht.
    Es geht ja nicht um die ANKUNFT des Virus, sondern um die Ausbreitung.
    Zudem würde einfach mal behaupten, dass in den zentraleuropäischen Flughäfen EINIGES mehr durchläuft, als in den norwegischen und südkoreanischen, oder?? Und von diesen neuralgischen Knotenpunkten ist die kontinentale Ausbreitung dann quasi nicht mehr aufzuhalten.
     
  3. fireblade

    fireblade W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    27
  4. fireblade

    fireblade W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    27
  5. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    110.891
    Zustimmungen:
    6.487
  6. Hardrockstorm

    Hardrockstorm W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    6.564
    Zustimmungen:
    999
    Das HELLFEST ist auch abgesagt worden.
     
  7. Knight1

    Knight1 Member

    Registriert seit:
    09. April 2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
  8. CalgaryFlames

    CalgaryFlames W:O:A Metalhead

    Registriert seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    68
    So langsam hab‘ ich die Nase voll... Sind wir denn alle bescheuert geworden? 4.000 Leute haben den Scheiß in Hessen... Davon sind wahrscheinlich 2.000 schon wieder topfit... Viele rennen hier nichtsdestotrotz rum wie in The Walking Dead... Die Risikogruppe machts richtig und kümmert sich augenscheinlich einen Scheiß um ihren eigenen Schutz... Lernen wir von den Alten!
     
  9. egget

    egget Member

    Registriert seit:
    08. März 2020
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    36
    ACK.
    War gestern seit der Ausgangsbeschränkung notgedrungen im Baumarkt (bekomme nur in dem mit den 3 Buchstaben die Glühlampen)... vorm Laden eine Schlange, ca 15 Leute ... davon 12 gefühlt Ü70 (vielleicht auch nur Ü65)... und was kaufen die?
    BLÜMCHEN!
    Man sollte denen kräftig in den allerwertesten treten, dass sie 3 Paar Schuhe ablaufen, bis sie wieder zum stehen kommen!. KEINER von denen scheint auch nur ansatzweise nachzudenken. Als Risikogruppe sollten die mit dem A***h zu Hause bleiben ... Lebensmittel kaufen ist noch OK (wobei wir auch für unsere 80-jährige Nachbarin einkaufen, damit die zu Hause bleiben kann) Blümchen sind jedoch NICHT lebensnotwendig.

    Man sollte sich für die weiteren Maßnahmen am Verhalten der Alten orientieren... wenn die sich nicht einschränken wollen, warum sollen dann die weniger risokobehafteten darunter Leiden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2020
  10. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    14.815
    Zustimmungen:
    7.572
    Wir dürfen nicht vergessen, dass es uns in Deutschland noch relativ gut geht, WEIL sich hier verhältnismäßig viele an die strikten Maßnahmen halten. Ohne die hätten wir ruckzuck Verhältnisse wie in New York, mit fast 2000 Toten pro Tag. Und auch da gibts schon lange keine Konzerte mehr.

    Wer übrigens immer noch denkt, es gäbe nicht mehr Tote als sonst: Das gilt nur für die Länder, die schnell und konsequent reagiert haben.
    https://www.spiegel.de/wissenschaft...taaten-a-06dce7ce-a10c-4b2b-a4f2-9b92048698c4

    Hier kann man sich dazu den weiteren Verlauf anschauen:
    http://www.euromomo.eu/
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2020
  11. Tomatentöter

    Tomatentöter W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    110.891
    Zustimmungen:
    6.487
  12. Pantho

    Pantho Newbie

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Doc Rock;

    NYC has not even exceeded 800 deaths per day, nevermind 2000 ... Entire of US is just under 2000, don't spread false information as it doesn't help right now.

    US-NYC are doing very poorly yes, and Germany is doing exceptionally well. But 2000 a day in NYC is extremely incorrect ...
     
  13. Philbee

    Philbee W:O:A Metalmaster

    Registriert seit:
    01. Februar 2016
    Beiträge:
    7.432
    Zustimmungen:
    3.211
    Die ersten Zwischenergebnisse der Studie aus Heinsberg sind da und wurden gestern auf ner PK bekanntgegeben.

    Man muss mal die Endergebnisse abwarten. Aber der Trend "hört sich gut an"

     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2020
  14. Doc Rock

    Doc Rock Master of the Wind einer Dirne

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    14.815
    Zustimmungen:
    7.572


    You're right, I mixed that numbers up in that post, I'm sorry! I cited that from the top of my head. Still the point stands that NY has the steepest increase in Covid fatalities worldwide:

    https://twitter.com/R__INDEX/status/1248313168776003587?s=09

    (And yes, I feel bad for putting a Twitter source here, but this is simply the John Hopkins data.)
     
  15. SAVA

    SAVA W:O:A Metalgod

    Registriert seit:
    04. August 2014
    Beiträge:
    54.427
    Zustimmungen:
    25.484
    I think he meant 2000 a day in the US.
     

Diese Seite empfehlen